Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mai Thi Nguyen-Kim auf der Frankfurter Buchmesse 2021. In einem Youtube-Video stellte sie ein neues Projekt vor.
+
Mai Thi Nguyen-Kim auf der Frankfurter Buchmesse 2021. In einem Youtube-Video stellte sie ein neues Projekt vor.

Mai Thi Ngyuen-Kim

MaiLab startet neues Projekt im ZDF: „Es ist so unreal“

  • Marvin Ziegele
    VonMarvin Ziegele
    schließen

Die Wissenschaftsjournalistin MaiLab hat ein neues Projekt vorgestellt. Künftig wird sie auch im Fernsehen zu sehen sein. 

Berlin – Die Youtuberin Mai Thi Nguyen-Kim, die große Bekanntheit durch ihren Youtube-Kanal MaiLab genießt, hat ein neues Projekt vorgestellt. In ihrem neuesten YouTube-Video „Es ist unfassbar“ geht Ngyuen-Kim kurz auf die Knappheit der Videos auf ihrem Kanal ein. Dabei erklärt sie den Zuschauern, dass zwar wenige, dafür qualitativ hochwertige Videos auf ihrem Kanal erscheinen werden. Da hinter den Videos großer redaktioneller Aufwand stehe, könne sie ihr Versprechen, ein neues Video „jeden zweiten Donnerstag um 6.30 Uhr“ auf dem Kanal erscheinen zu lassen, nicht halten.

Gerade ihre gesteigerte Reichweite motiviere sie dazu, „noch mehr Arbeit“ in ihre Videos zu stecken. „Mailab geht weiter“, verspricht Nguyen-Kim. „Und zwar immer in höchster inhaltlicher Qualität.“

MaiLab: Neues Projekt „Mai Think X“ (ZDF)

Ein weiterer Grund für die seltenen Uploads auf dem Kanal MaiLab sind zwei Fernsehprojekte von Mai Thi Nguyen-Kim. Sie führt ihre eigene TerraX-Sendung zum Thema Chemie auf. Zwei Teile sind bereits erschienen, der dritte Teil erscheint am Sonntag (24.10.2021, 19.30 Uhr).

„Lasse mich nicht einschüchtern“

Die Wissenschaftsjournalistin MaiLab gerät regelmäßig ins Zentrum der Kritik von „Querdenkern“. Die Youtuberin berichtet von verhärteten Fronten mit „krassen Impfgegnern“.

„Besonders aufgeregt“ ist Ngyuen-Kim allerdings über ihre zweite Sendung, die ebenfalls am Sonntag (24.10.2021) um 22.15 Uhr auf ZDF Neo erscheint. Die Sendung nennt sich „Mai Think X“ (ZDF) und Ngyuen-Kim verspricht ihren Abonnenten, die Sendung bereits vorab auf Youtube um 18 Uhr sehen zu können.

MaiLab über eigene Show: „Es ist so unreal, dass diese Sendung jetzt im Fernsehen kommt“

„Es ist so unreal, dass diese Sendung jetzt im Fernsehen kommt“, erzählt Nguyen-Kim. Sie habe sich schon vorher gefragt, warum „es keine coolen Wissenschaftssendungen“ gebe, „für Menschen, die komplexe Inhalte wollen, aber gleichzeitig weltnah sind“. Nguyen-Kim könne zwar das Thema der Sendung „Mai Think X“ noch nicht verraten, es sei aber „so wichtig“. Es stecke „verdammt viel Arbeit und Herzblut“ hinter der Sendung. (Marvin Ziegele)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare