Schülerinnen einer neunten Klasse einer bayerischen Mittelschule sitzen sitzen am 8. September 2020 mit Mundschutz im Klassenzimmer.
+
Luftfilteranlagen können im Kampf gegen das Coronavirus helfen.

Luftfilter gegen Corona

Coronavirus: Schluss mit Lüften in Klassenzimmern! Ist das der Durchbruch?

KIT-Forscher aus Karlsruhe erfinden einen genialen Luftfilter. Aber was kann das Gerät?

Heute weiß man zur Corona-Pandemie viel mehr als noch vor einigen Monaten, als das Virus Deutschland erreichte. Trotz Maske und Mindestabstand ist das Risiko aber dennoch hoch sich in geschlossenen Räumen anzustecken. Sorgt der neue Luftreiniger des Karlsruher Instituts für Technologie für den Durchbruch in der Pandemie?

Er trägt den Namen Aerobuster und soll Coronaviren zu beinahe 100 Prozent entfernen. Bisher waren Luftfilteranlagen zu kostspielig, um zum Beispiel Klassenräume damit auszustatten. Der Aerobuster aus Karlsruhe soll hingegen nur geringe Anschaffungskosten mit sich bringen, berichtet echo24.de*. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare