Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Offenbar ist es möglich, mit mehreren Coronaviren-Typen gleichzeitig infiziert zu sein.
+
Offenbar ist es möglich, mit mehreren Coronaviren-Typen gleichzeitig infiziert zu sein.

Corona-Krise

Infektion mit zwei Varianten

  • Pamela Dörhöfer
    VonPamela Dörhöfer
    schließen

Eine junge Frau erkrankte schwer an Covid.

Es ist offenbar möglich, sich gleichzeitig mit verschiedenen Varianten des Coronavirus zu infizieren. Das berichtet das Ärzteblatt und verweist auf Fälle aus Portugal, Brasilien und Belgien. So hätten Forschende der Universität Porto in einer 17 Jahre alten Patienten mit schwerem Covid-Verlauf zwei verschiedene Varianten – 20A und 20B - nachgewiesen.

In Belgien soll eine 90-Jährige mit der Alpha- und Beta-Variante infiziert gewesen sein, aus Brasilien wird von zwei Fällen einer Infektion mit Gamma und einem weiteren Stamm berichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare