Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein Mitarbeiter hält ein Teströhrchen in den Händen.
+
Ab sofort ist in Spanien nicht mehr unbedingt ein Labor für Corona-Tests nötig.

Corona Test Spanien

Corona-Tests auf Rezept: Wie Deutsche in Spanien an Antikörpertests kommen

Spanien verkauft ab sofort Corona-Antikörpertests in Apotheken. Worauf ein Patient mit Symptomen achten muss und wie auch Deutsche an ein Rezept kommen. 

Madrid- Einen Corona*-Test muss man in Spanien* ab sofort nicht mehr in einem Labor machen lassen, sondern kann sich zu Hause auf das Virus testen*. Das berichtet costanachrichten.com. Diese Tests weisen nach, dass das Immunsystem bereits Kontakt mit dem Erreger hatte, eine neue Infektion kann allerdings nicht erkannt werden.

Doch worauf muss man achten? Ist eine Quarantäne nach dem Test verpflichtend und wie kontrolliert das Gesundheitsministerium die festgestellten Fälle? Können auch Deutsche einen Test erhalten und welche Schritte müssen eingehalten werden? Die neuen Corona-Tests sorgen für Unsicherheit. *costanachrichten.com ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare