Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Nase läuft – ist das nun ein Corona-Symptom, ein Anzeichen für eine Infektion mit der Delta-Variante oder steckt eine Erkältung, Grippe oder gar Heuschnupfen dahinter? Im Zweifel hilft nur ein Test.
+
Die Nase läuft – ist das nun ein Corona-Symptom, ein Anzeichen für eine Infektion mit der Delta-Variante oder steckt eine Erkältung, Grippe oder gar Heuschnupfen dahinter? Im Zweifel hilft nur ein Test.

Symptome unterscheiden sich

Corona-Infektion: Delta-Variante, Grippe oder Erkältung? So unterscheiden sich die Symptome

  • Tanja Banner
    VonTanja Banner
    schließen

Wie unterscheiden sich die Corona-Symptome einer Wildtyp-Infektion von denen der Delta-Variante? Und was ist der Unterschied zu Grippe oder Erkältung? Der Überblick.

Frankfurt – Die Symptome, die eine Covid-19-Erkrankung mit sich bringt, sind längst bekannt – schließlich grassiert das Coronavirus Sars-CoV-2 seit Anfang 2020 weltweit. Doch welche Symptome bringt die neue, zuerst in Indien entdeckte Delta-Variante mit sich? Und wie kann man Corona von einer Grippe oder einer Erkältung unterscheiden? Fest steht: Eindeutige Sicherheit, ob man sich mit Corona infiziert hat, kann nur ein PCR-Test geben, denn Symptome, die in jedem Infektionsfall auftreten und eindeutig sind, gibt es nicht.

Das Robert Koch-Institut (RKI) listet folgende Symptome auf, die in Deutschland im Zusammenhang mit dem Coronavirus besonders häufig festgestellt wurden:

  • Husten
  • Fieber
  • Schnupfen
  • Geruchs- und Geschmacksverlust

Corona: Symptome bei Infektion mit Wildtyp des Coronavirus Sars-CoV-2

Aber auch diese Symptome können nach Angaben des RKI Anzeichen für eine Corona-Infektion sein: Halsschmerzen, Atemnot, Kopf- und Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Konjunktivitis (Bindehautentzündung), Hautausschlag, Lymphknotenschwellung, Apathie, Somnolenz (Benommenheit).

Bei Kindern, die sich mit Corona infiziert haben, kann man oft andere Symptome als bei Erwachsenen beobachten. Eine Studie aus Großbritannien ermittelte Corona-Symptome bei Kindern – Probleme mit den Atemwegen wie Husten oder Atemnot kamen kaum vor, dafür wurden diese Anzeichen festgestellt:

  • Fieber
  • Magenprobleme (Durchfall, Bauchkrämpfe, Erbrechen)
  • Kopfschmerzen

Corona: Delta-Variante breitet sich aus – Symptome sind etwas anders

Doch wie sieht es mit den Symptomen bei der Delta-Variante des Coronavirus aus? Sie macht in Großbritannien mittlerweile einen Großteil der Corona-Infektionen aus und verbreitet sich auch in Deutschland. Nach Angaben des RKI lag in der Kalenderwoche 24 (14.-20.6.2021) 36,7 Prozent der Anteil der Delta-Variante in Deutschland bei 36,7 Prozent. Zwischenzeitlich dürfte er höher liegen – RKI-Präsident Lothar Wieler sprach Ende Juni bereits von einem Wert von möglicherweise 50 Prozent.

Die Symptome bei einer Infektion mit der Delta-Variante des Coronavirus unterscheiden sich etwas von den bisher bekannten Corona-Symptomen. Beispielsweise tritt der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinn, der zwischenzeitlich als ein typisches Corona-Symptom galt, bei Delta seltener auf. Typische Symtpome bei einer Infektion mit der Delta-Variante sind:

  • Fieber
  • laufende Nase
  • Kopfschmerzen
  • rauer Hals

Corona-Infektion: Symptome lassen sich schwer von Grippe oder Erkältung abgrenzen

Bei geimpften Personen können die Corona-Symptome wieder etwas anders sein. Die Delta-Variante lässt sich leicht mit einem Schnupfen, einer Erkältung oder Heuschnupfen verwechseln, weshalb ein Coronatest sinnvoll sein kann.

Typische Symptome einer Grippe: Unter anderem hohes Fieber, Schüttelfrost, Abgeschlagenheit, trockener Husten, Schnupfen und Halsschmerzen.

Typische Symptome einer Erkältung (grippaler Infekt): Unter anderem Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Heiserkeit, aber auch Kopfweh und Abgeschlagenheit.

Typische Symptome von Heuschnupfen: Unter anderem Rötung, Tränen und Jucken der Augen, Niesreiz, verstopfte Nase, laufende Nase, Hautreaktionen, Kratzen im Hals, gelegentlich Husten. (tab)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare