Kühlungsborn: Ein Kellner mit Mundschutz trägt einen Flammenkuchen an einem Hinweisschild mit der Aufschrift: "Liebe Gäste, bitte tragen Sie im Gebäude Ihren Mund-Nasen-Schutz. Vielen Dank für Ihr Verständnis." am Eingang des wiedereröffneten Restaurant "Vielmeer" vorbei.
+
Restaurants sind Corona-Superspreader-Orte - sagt eine Studie aus den USA.

Stanford University

Corona-Studie sieht Restaurants und Fitnessstudios als „Superspreader“-Ort - RKI untersucht

Eine Studie der Stanford University zeichnet mit Blick auf das Corona-Infektionsrisiko ein Horror-Szenario für Restaurants und Fitnessstudio. Stimmt das? Das RKI ermittelt.

Hamm - Die Coronavirus*-Zahlen steigen und steigen. Ein Ende ist aktuell nicht in Sicht. Doch wo herrscht das größte Infektionsrisiko? (News zum Coronavirus*)

Eine Studie der Stanford University kam nun zu dem Ergebnis, dass Restaurants und Fitnessstudios „Superspreader“-Orte seien*. Darüber schreibt wa.de*. Inwieweit das auch auf Deutschland übertragbar sei, untersucht derzeit das Robert-Koch-Institut. *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare