Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Corona Schnelltest in Hand
+
Dank Schnelltest gibt es schnelle Gewissheit, ob man aktuell ansteckend ist.

Start in Deutschland

Corona: Schnelltest oder Selbsttest – was sind die Unterschiede?

Seit dieser Woche geht Deutschland mit kostenlosen Schnelltests und Selbsttests in die Corona-Offensive. Doch was unterscheidet die beiden Testarten überhaupt?

Deutschland – Seit Samstag (6. März) sind in Deutschland Corona-Selbsttests im Verkauf, zum Beispiel bei Aldi. Darüber berichtet RUHR24.de*. Seit Montag (8. März) hat außerdem jeder Bürger die Möglichkeit, einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche bei einem Arzt, einer Apotheke oder in einem Testzentrum durchzuführen. Doch wo liegt überhaupt der Unterschied zwischen einem Corona-Schnelltest und einem Selbsttest*?

Beide Testformen sind Antigen-Tests, die in wenigen Minuten ein positives oder negatives Ergebnis anzeigen können. Allerdings geben die Tests lediglich eine Momentaufnahme davon, wie ansteckend ein Patient gerade ist. Ein negativer Antigen-Test besagt also nicht zwingend, dass man nicht infiziert ist.

Der Unterschied zwischen beiden Test: Beim Schnelltest wird von medizinisch geschultem Personal am hinteren Nasen- oder Rachenraum eine Probe entnommen. Beim Selbsttest entnimmt man sich die Probe aus dem vorderen Nasenraum. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare