Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mitarbeiter im Impfzentrum in der Messe Dresden bereiten Spritzen mit dem dem Astrazeneca-Wirkstoff (l) und Comirnaty von Biontech/Pfizer für die Impfung gegen Corona vor.
+
Seit Ende 2020 laufen in Deutschland die Corona-Impfungen.

Impf-Kampagne

Corona-Impfung in Zahlen: Alle 0,4 Sekunden erfolgt in Deutschland ein Piks

  • Lukas Rogalla
    vonLukas Rogalla
    schließen
  • Tanja Banner
    Tanja Banner
    schließen

Die Corona-Impfung in Deutschland läuft seit knapp drei Monaten. Doch wie viele Menschen wurden bisher überhaupt gegen das Coronavirus geimpft?

  • Seit Ende 2020 wird in Deutschland gegen Corona geimpft. In der EU sind mittlerweile vier Impfstoffe zugelassen.
  • Für den Impfstoff von Astrazeneca galt in Deutschland vorübergehend ein Impfstopp.
  • Wie viele Menschen sind in Deutschland bisher geimpft und wie viele Corona-Impfungen werden pro Tag durchgeführt? Ein Blick auf die Zahlen.

Corona-Impfung in Zahlen: Wie viele Menschen bis einschließlich 22.3. geimpft wurden

Update vom Dienstag, 23. März 2021: Seit mittlerweile 87 Tagen läuft in Deutschland die Impfkampagne. Bisher wurden 3.416.592 Personen bereits vollständig geimpft. Das sind 4,1 Prozent der Gesamtbevölkerung. Insgesamt 7.692.386 Personen haben bisher zumindest eine Impfdosis erhalten.

Am Montag, dem 22. März, wurden in Deutschland 222.589 Impfdosen verabreicht. Darunter waren 155.286 Erstimpfungen und 67.303 Zweitimpfungen. Bei aktuell 197.221 Impfungen pro Tag (Mittelwert der vergangenen sieben Tage) wird im Schnitt alle 0,4 Sekunden eine Impfung verabreicht.

Datummindestens Erstimpfungvollständig geimpft
Montag, 22.03.20217.692.3863.416.592
Sonntag, 21.03.20217.517.0733.345.215 
Samstag, 20.03.20217.397.0493.306.950
Freitag, 19.03.20217.246.436 3.254.380
Donnerstag, 18.03.20217.101.9593.175.603
Mittwoch, 17.03.20216.987.0363.102.404
Dienstag, 16.03.20216.867.6013.025.565
Montag, 15.03.20216.756.9152.959.686
Sonntag, 14.03.20216.581.7452.902.587
Samstag, 13.03.20216.452.2882.867.348
Freitag, 12.03.20216.265.2442.819.095
Donnerstag, 11.03.20216.036.2782.749.725
Mittwoch, 10.03.20215.812.0192.688.838
Dienstag, 09.03.20215.601.0942.619.286
Quelle: impfdashboard.de, RKI, Gesundheitsministerium
Das RKI aktualisiert auch die Daten vergangener Tage, sodass sich Abweichungen in den Daten ergeben können

Corona-Impfung in Zahlen: Wie viele Menschen bisher geimpft wurden

Update vom Montag, 22. März 2021: Der Fortschritt bei den Impfungen in Deutschland ist noch immer nicht so groß wie erhofft. Am 21. März 2021 wurden 158.289 Impfdosen verabreicht. Nach 86 Tagen der Impfkampagne sind damit 3.345.215 Personen vollständig geimpft. Das entspricht 4,0 % der Gesamt­bevölkerung. Insgesamt haben 7.517.073 Personen mindestens eine Impf­dosis erhalten.

In den vergangenen sieben Tagen wurden im Schnitt 196.851 Impfungen pro Tag verabreicht. Auf den 21. März 2021 entfielen 120.024 Erstimpfungen und 38.265 Zweitimpfungen, am 20. März 2021 gab es 150.613 Erstimpfungen und 52.570 Zweitimpfungen. Die bisher meisten Impfungen wurden mit 298.336 Dosen am 12. März 2021 durchgeführt.

Corona-Impfung in Zahlen: Wie viele Menschen bis zum 20.3. geimpft wurden

Update vom Samstag, 20. März 2021: Am 19. März 2021 wurden in Deutschland 200.994 Impfdosen verabreicht. Damit sind nun 3.245.985 Personen (3,9 % der Gesamt­bevölkerung) vollständig geimpft. Insgesamt haben 7.227.867 Personen mindestens eine Impf­dosis erhalten.

Corona-Impfung in Zahlen: Wie viele Menschen bis zum 19.3. geimpft wurden

Update vom Freitag, 19. März 2021: Entwarnung bei Astrazeneca. Das Vakzin sei sicher, sagt die EU-Arzneimittelbehöde EMA. Von heute an kann der Impfstoff also wieder verabreicht werden. Das sollte auch die Zahl der Impfungen gegen das Coronavirus wieder in die Höhe treiben. Am Donnerstag, dem 18. März 2021, wurden in Deutschland insgesamt 185.904 Impfdosen verabreicht. Damit sind nun 3.172.533 Personen vollständig geimpft, das entspricht knapp 3,8 % der Gesamt­bevölkerung. Insgesamt haben 7.089.012 Personen mindestens eine Impf­dosis erhalten.

Am 18. März 2021 wurden 113.096 Erstimpfungen und 72.808 Zweitimpfungen verabreicht. Die bisher meisten Impfungen wurden mit 296.458 Dosen am 12. März 2021 durchgeführt.

Corona-Impfung in Zahlen: Wie viele Menschen bis zum 18.3. geimpft wurden

Update vom Donnerstag, 18. März 2021: Die Impfungen gegen das Coronavirus gehen in Deutschland weiter – vorerst jedoch ohne den Impfstoff von Astrazeneca. Am Mittwoch, 17. März wurden 198.421 Impfdosen verabreicht, wie das RKI mitteilt. Damit seien bundesweit 3.097.094 vollständig geimpft. Das sind rund 3,7 Prozent der Gesamtbevölkerung. Mindestens die erste Impfdosis haben demnach 6.970.861 Personen erhalten. Das sind in etwa 8,4 Prozent der Bevölkerung.

Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) kamen in Deutschland bis einschließlich 17. März 2021 folgende Impfstoff-Mengen der verschiedenen Hersteller zum Einsatz:

Corona-Impfung in Zahlen: Astrazeneca-Impfstopp deutlich zu erkennen

Update vom Mittwoch, 17. März 2021: Auch wenn die Impfung mit dem Corona-Impfstoff von Astrazeneca weiter ausgesetzt ist, geht das Impfen in Deutschland weiter. Am 16. März wurden im ganzen Land nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 172.899 Impfdosen verabreicht. Damit sind mittlerweile 3.018.750 Menschen in Deutschland (etwa 3,6 Prozent der Gesamtbevölkerung) vollständig gegen Corona geimpft. 6.835.216 Personen haben bislang mindestens eine Corona-Impfdosis erhalten (8,2 Prozent der Gesamtbevölkerung).

Im Schnitt der vergangenen sieben Tage wurden pro Tag 235.741 Corona-Impfungen verabreicht, vor allem an den Sonntagen fällt die Zahl der täglichen Impfungen ab. Dass auch am gestrigen Dienstag deutlich weniger als 200.000 Personen gegen Corona geimpft wurden, dürfte am Astrazeneca-Impfstopp liegen, der seit Montag gilt.

Corona-Impfung in Zahlen – Wie viele Menschen bisher geimpft wurden

Erstmeldung vom Dienstag, 16. März 2021: Frankfurt – Seit dem 27. Dezember 2020 wird in Deutschland gegen das Coronavirus geimpft. Der Impfstart war holprig, Kritiker:innen monieren bis heute, dass zu langsam geimpft wird, viele Impfdosen gar nicht verimpft werden, gleichzeitig aber auch Corona-Impfstoff fehlt und zu langsam geliefert wird. Auch dass bisher nicht in Arztpraxen geimpft wird, sondern größtenteils in Impfzentren wird bemängelt. Dazu kommt seit dem 15. März 2021 auch noch ein vorübergehender Impfstopp für den Astrazeneca-Impfstoff.

Mehrere Personen hatten in den Tagen nach ihrer Impfung mit Astrazeneca eine seltene Sinusvenenthrombose entwickelt, drei von sieben Patient:innen starben. Nun müssen Fachleute untersuchen, ob die Impfung mit dem Astrazeneca-Vakzin mit dem Auftreten der Thrombosen in Zusammenhang steht. Auf die Geschwindigkeit der Corona-Impfungen in Deutschland dürfte sich das nicht positiv auswirken – zahlreiche Impftermine für Personen, die mit dem Astrazeneca-Mittel geimpft werden sollten, wurden bereits abgesagt.

Zahlen rund um die Corona-Impfungen in Deutschland

Wie viele Menschen in Deutschland wurden bereits mindestens ein Mal gegen Corona geimpft? Wie viele davon haben den Astrazeneca-Impfstoff erhalten? Wie viele Menschen werden in Deutschland pro Tag geimpft und wie viele Impfstoffe welcher Hersteller wurden bisher genutzt? Ein Blick auf die Zahlen.

In Deutschland haben bis einschließlich 15. März 2021 genau 6.712.195 Personen mindestens eine Impfdosis erhalten, die sie vor dem Coronavirus schützen soll. Das sind 8,1 Prozent der Bevölkerung in Deutschland. Vollständig geimpft waren zu diesem Zeitpunkt 2.951.692 Menschen – das sind 3,5 Prozent der Gesamtbevölkerung Deutschlands.

Wie viele Corona-Impfungen werden in Deutschland pro Tag verabreicht?

Im Schnitt werden in Deutschland derzeit etwa 244.000 Personen am Tag gegen Corona geimpft. Die meisten Impfungen an einem Tag wurden bisher am 12. März 2021 durchgeführt: An diesem Tag wurden in ganz Deutschland 286.971 Impfdosen verabreicht. Am 15. März 2021 wurden dagegen 169.080 Erstimpfungen und 56.773 Zweitimpfungen injiziert – insgesamt also 225.853 Corona-Impfungen.

Biontech, Moderna, Astrazeneca – Welche Corona-Impfstoffe wurden in Deutschland bisher verwendet?

Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) kamen in Deutschland bis zum 15. März 2021 folgende Impfstoff-Mengen der verschiedenen Hersteller zum Einsatz:

Während die Impfquote in Deutschland nur langsam ansteigt, klettert die Zahl der Corona-Neuinfektionen und auch die Sieben-Tage-Inzidenz wieder in die Höhe. Ein Experte des RKI mahnt: Das Corona-Infektionsgeschehen befinde sich in Deutschland wieder in einem exponentiellen Wachstum. (Tanja Banner)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare