Ressortarchiv: Wissen

Helaba: Nach IT-Panne sind alle Zahlungen eingegangen

Sparkassen-Kunden betroffen

Helaba: Nach IT-Panne sind alle Zahlungen eingegangen

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einer IT-Panne haben Sparkassen-Kunden nach Angaben der Landesbank Helaba alle bislang offenen Zahlungen auf ihrem Konto erhalten.
Helaba: Nach IT-Panne sind alle Zahlungen eingegangen
Fraunhofer startet größtes Industrieprojekt zu 5G

"5G Industry Campus Europe"

Fraunhofer startet größtes Industrieprojekt zu 5G

Aachen (dpa) - Das größte industrielle Forschungsnetz für die fünfte Mobilfunkgeneration 5G in Europa entsteht auf einem Campus der RWTH in Aachen.
Fraunhofer startet größtes Industrieprojekt zu 5G
Sternschnuppen-Regen im Advent - so können Sie die Geminiden sehen

Meteor-Strom

Sternschnuppen-Regen im Advent - so können Sie die Geminiden sehen

Sternschnuppen beobachten im Advent - das geht: Der Höhepunkt der Geminiden steht bevor. Wie man die Sternschnuppen am besten beobachtet und wie sie entstehen.
Sternschnuppen-Regen im Advent - so können Sie die Geminiden sehen
Wenn das Tablet mit Malware verseucht ist

Weihnachten und Sicherheit

Wenn das Tablet mit Malware verseucht ist

Smartphones aus Fernost, auf denen Malware schon vorinstalliert ist? Hat es alles schon gegeben. Wie kann man dann sichergehen, keine Virenschleuder als Geschenk unter den Weihnachtsbaum zu legen?
Wenn das Tablet mit Malware verseucht ist
Neue Details zur nächsten Xbox

Schornstein-Design

Neue Details zur nächsten Xbox

Microsofts neue Konsole soll um Weihnachten 2020 erscheinen. Bei den Game Awards hat Microsoft weitere Details bekanntgegeben. Unter anderem gab es einen ersten Blick auf das Design.
Neue Details zur nächsten Xbox
Weltraumteleskop „Cheops“: Wo es Leben im All geben könnte

Exoplaneten

Weltraumteleskop „Cheops“: Wo es Leben im All geben könnte

Die Esa schickt ihre neue Mission am 17. Dezember ins All.
Weltraumteleskop „Cheops“: Wo es Leben im All geben könnte
Wie die Sprachassistenten 2019 ihre Unschuld verloren

Fehlerhafte Aktivierungen

Wie die Sprachassistenten 2019 ihre Unschuld verloren

Die Erkenntnis, dass Mitschnitte von Gesprächen mit Assistenten wie Alexa und Siri auch von Mitarbeitern gehört werden können, löste 2019 viel Kritik aus. Anbieter fragen die Nutzer inzwischen um …
Wie die Sprachassistenten 2019 ihre Unschuld verloren

Meisten Fälle in Berlin

Syphilis bleibt Problem in Deutschland

Berlin (dpa) - In Deutschland stecken sich weiterhin mehr als 7000 Menschen pro Jahr mit Syphilis an. Das geht aus den jüngsten Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) für das Jahr 2018 vor.
Syphilis bleibt Problem in Deutschland
Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Mehr als 112

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Nach einem Unfall liegen die Nerven meist blank. Für schnelle Hilfe brauchen die Rettungskräfte dann präzise Infos und einen Standort. Wie ein Smartphone hier helfen kann.
Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone
Joggen bei Frost ist nicht unbedingt gesund

Warm einpacken

Joggen bei Frost ist nicht unbedingt gesund

Warm einpacken und los geht's? Sport bei Eiseskälte ist möglich - doch Väterchen Frost setzt Grenzen, warnt ein Experte. Auch bei Smog ist Vorsicht geboten.
Joggen bei Frost ist nicht unbedingt gesund
Bundesamt warnt vor Schadsoftware auf neuen IT-Geräten

Virus unterm Weihnachtsbaum

Bundesamt warnt vor Schadsoftware auf neuen IT-Geräten

In der Vorweihnachtszeit ist die Nachfrage besonders groß: Tablets, Smartphones und Laptops sind tolle Geschenke für die Liebsten. Doch was tun, wenn das Gerät bereits vor dem ersten Gebrauch mit …
Bundesamt warnt vor Schadsoftware auf neuen IT-Geräten
Warum werden Wale nicht noch größer?

Grenzen des Wachstums

Warum werden Wale nicht noch größer?

Blauwale sind die größten Tiere der Erde. Doch auch ihr Wachstum ist begrenzt. Forscher haben untersucht, warum das so ist.
Warum werden Wale nicht noch größer?
Schwarzes Loch begeistert Forscher - und macht etwas Unerwartetes

Sensation 

Schwarzes Loch begeistert Forscher - und macht etwas Unerwartetes

Ein Schwarzes Loch macht mit einem bisher einzigartigen Verhalten auf sich aufmerksam. Forscher sind begeistert. 
Schwarzes Loch begeistert Forscher - und macht etwas Unerwartetes
Hirnforscher: Schenkt den Kindern Zeit und Erfahrungen

Weihnachtsgeschenke

Hirnforscher: Schenkt den Kindern Zeit und Erfahrungen

Noch ein Päckchen, noch eins und noch eins: Ohne Spielzeug und Süßes für die Kleinen ist Heiligabend für viele Menschen kaum vorstellbar. Ein Hirnforscher hat andere Vorschläge.
Hirnforscher: Schenkt den Kindern Zeit und Erfahrungen
Süßstoffe als Zuckerersatz: Wie schädlich sind sie wirklich?

Süßungsmittel

Süßstoffe als Zuckerersatz: Wie schädlich sind sie wirklich?

Experten empfehlen eine bessere Kennzeichnung von Süßstoffen – auch, weil das Wissen über die Wirkung auf den menschlichen Organismus immer noch lückenhaft ist.
Süßstoffe als Zuckerersatz: Wie schädlich sind sie wirklich?
"Ocean-Cleanup" will Plastik aus Ozeanen weiterverarbeiten

Kampf gegen den Meeresmüll

"Ocean-Cleanup" will Plastik aus Ozeanen weiterverarbeiten

Berge von Plastikmüll verschmutzen die Ozeane. Mit dem Projekt "Ocean-Cleanup" will ein junger Niederländer dagegen angehen. Jetzt stellt er neue Pläne vor, darunter Recycling und Vermarktung des …
"Ocean-Cleanup" will Plastik aus Ozeanen weiterverarbeiten
Der Asteroid, der die Dinosaurier auslöschte: Was nach dem Einschlag geschah

Vor 66 Millionen Jahren

Der Asteroid, der die Dinosaurier auslöschte: Was nach dem Einschlag geschah

Ein Asteroid hat vor 66 Millionen Jahren die Dinosaurier ausgelöscht. Mittlerweile wissen Forscher, was direkt nach dem Asteroiden-Einschlag passiert ist.
Der Asteroid, der die Dinosaurier auslöschte: Was nach dem Einschlag geschah
"Oceanhorn 2" tritt als exklusiver Zelda-Konkurrent an

Rollenspiel bei Apple Arcade

"Oceanhorn 2" tritt als exklusiver Zelda-Konkurrent an

"Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm" ist einer der Launch-Titel für Apple Arcade. Das aufwendige Rollenspiel hat das Zeug zum Zugpferd für Apples Spiele-Plattform.
"Oceanhorn 2" tritt als exklusiver Zelda-Konkurrent an
Laser soll Blitze aus Gewitterwolken unschädlich machen

Forschungsprojekt

Laser soll Blitze aus Gewitterwolken unschädlich machen

Jedes Jahr richten Blitze weltweit Milliardenschäden an. Besonders sensible Objekte könnten in Zukunft besser geschützt werden - dank eines Lasers, der die Luft in einen Blitzableiter verwandelt.
Laser soll Blitze aus Gewitterwolken unschädlich machen
Samsung: Smart-Home-Nutzer wollen Strom sparen

Mehr Sicherheit auch wichtig

Samsung: Smart-Home-Nutzer wollen Strom sparen

Schwalbach (dpa) - Käufer von vernetzten Geräten für ein "Smart Home" wollen vor allem die Sicherheit ihres Zuhauses erhöhen und den Energieverbrauch in Haus oder Wohnung verringern.
Samsung: Smart-Home-Nutzer wollen Strom sparen
Viele nutzen Handysperre - Nur jeder Zweite sichert Daten

Umfrage

Viele nutzen Handysperre - Nur jeder Zweite sichert Daten

Wer sein Smartphone nicht sperrt, lädt quasi jeden ein, sich auf dem Gerät umzuschauen, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Hat sich diese Erkenntnis inzwischen bei den Nutzerinnen und Nutzern …
Viele nutzen Handysperre - Nur jeder Zweite sichert Daten
Asteroid verhält sich seltsam - Forscher beobachten „dramatische Änderung“

Asteroid (6478) Gault

Asteroid verhält sich seltsam - Forscher beobachten „dramatische Änderung“

Forscher beobachten einen Asteroiden, weil der sich sehr merkwürdig verhält - und können in Echtzeit ein noch mysteriöseres Verhalten beobachten. Was ist mit Asteroid (6478) Gault los?
Asteroid verhält sich seltsam - Forscher beobachten „dramatische Änderung“
„Viele haben immer noch die Horrorvorstellung vom Terminator, von der bösen KI“

Künstliche Intelligenz

„Viele haben immer noch die Horrorvorstellung vom Terminator, von der bösen KI“

Ganz gleich, wie intelligent Maschinen sind – der Mensch hat die Macht. Ein Gespräch mit dem Physiker Jörg Dräger über die alte Angst vorm Terminator und das künftige Miteinander menschlicher und …
„Viele haben immer noch die Horrorvorstellung vom Terminator, von der bösen KI“
Pornografie-Vorwürfe: Verfahren gegen Twitter

Jugendschutz

Pornografie-Vorwürfe: Verfahren gegen Twitter

Norderstedt (dpa) - Eine der deutschen Medienanstalten hat gegen Twitter ein förmliches Verfahren eingeleitet, weil die Plattform pornografische Inhalte frei zugänglich gemacht haben soll.
Pornografie-Vorwürfe: Verfahren gegen Twitter
Twitter bindet Live Photos vom iPhone als GIFs ein

Foto-Filmchen

Twitter bindet Live Photos vom iPhone als GIFs ein

Live Photos nennt sich eine Funktion, mit der sich auf dem iPhone Fotos nach dem GIF-Prinzip animieren lassen. Aber kann man mit den Dreisekündern auch außerhalb des Apple-Universums etwas anfangen?
Twitter bindet Live Photos vom iPhone als GIFs ein