Ressortarchiv: Wissen

Elon Musks ehrgeiziger Plan

SpaceX

Elon Musks ehrgeiziger Plan

SpaceX-Gründer Elon Musk will 2018 die ersten zahlenden Weltraumtouristen rund um den Mond schicken. Doch das Unternehmen ist dafür bekannt, Zeitpläne nicht einzuhalten, gerade erst wurden die …
Elon Musks ehrgeiziger Plan
Mit Wissenschaft gegen Verschwörungstheorien

Mondlandung

Mit Wissenschaft gegen Verschwörungstheorien

Die Menschheit sei nie auf dem Mond gelandet, lautet eine weit verbreitete Verschwörungstheorie. Ein Raumfahrtingenieur verteidigt die Apollo-Missionen mit wissenschaftlichen Argumenten.
Mit Wissenschaft gegen Verschwörungstheorien
SpaceX will Touristen um den Mond fliegen

Raumfahrt

SpaceX will Touristen um den Mond fliegen

Mehr als 40 Jahre nach dem letzten bemannten Raumflug zum Mond will SpaceX im Jahr 2018 zwei zivile Touristen um den Mond herum fliegen. Allerdings wurden weder das "Dragon 2"-Raumschiff noch die …
SpaceX will Touristen um den Mond fliegen
Hinweise auf Asteroidentrümmer in Doppelsternsystem

Astronomie

Hinweise auf Asteroidentrümmer in Doppelsternsystem

Astronomen finden ein sehr spezielles Doppelsternsystem. Es erinnert sie an die Heimat des Star-Wars-Charakters Luke Skywalker. Doch der Vergleich ist mit Vorsicht zu genießen.
Hinweise auf Asteroidentrümmer in Doppelsternsystem
Die Kultstimme der Mensa

Uni Marburg

Die Kultstimme der Mensa

Die Französin Martine Jauernick kümmert sich rührend um Studierende in Marburg.
Die Kultstimme der Mensa
Spektakuläre ringförmige Sonnenfinsternis

Auf der Südhalbkugel

Spektakuläre ringförmige Sonnenfinsternis

Die Bilder sind spektakulär. Der Mond schiebt sich vor die Sonne, ein sogenannter Feuerring entsteht. In den Genuss der ringförmigen Sonnenfinsternis sind aber nur wenige Menschen gekommen.
Spektakuläre ringförmige Sonnenfinsternis
Seltenes Naturspektakel

Ringförmige Sonnenfinsternis

Seltenes Naturspektakel

Der Mond schiebt sich vor die Sonne, ein Feuerring entsteht. In den Genuss der ringförmigen Sonnenfinsternis kommen aber nur wenige Menschen in Südamerika.
Seltenes Naturspektakel
Fein raus ist, wer die Wärme liebt

Klimawandel

Fein raus ist, wer die Wärme liebt

Der Klimawandel beeinflusst alle Ökosysteme. Eine Studie zeigt, wie sehr sich die Tier- und Pflanzenpopulationen seit 1980 verändert haben.
Fein raus ist, wer die Wärme liebt
Bei Bedarf lernen Hummeln kicken

Hummeln

Bei Bedarf lernen Hummeln kicken

Britische Forscher bringen Hummeln eine ungewöhnliche Tätigkeit bei: Die Tiere können einen winzigen Ball in ein Loch rollen, um eine Zuckerlösung zu erhalten. Hummeln zeigen mehr Lern- und …
Bei Bedarf lernen Hummeln kicken
Fische in Atemnot

Klimawandel

Fische in Atemnot

Weil sich die Meere erwärmen, gibt es im Wasser immer weniger Sauerstoff. Eine Studie des Max-Planck-Instituts für Marine Mikrobiologie stimmt pessimistisch.
Fische in Atemnot
Mehr Zuckerkranke als vermutet

Diabetes

Mehr Zuckerkranke als vermutet

Früher war Diabetes eine Erkrankung der Reichen. Heute gilt sie in Deutschland als Risiko für sozial Schwache. In Deutschland leben mehr Zuckerkranke als gedacht - besonders im Osten der Republik.
Mehr Zuckerkranke als vermutet
Mögliche Homöopathie-Tote in den USA

Homöopathie

Mögliche Homöopathie-Tote in den USA

Sind in den USA mehrere Kinder nach der Einnahme homöopathischer Präparate gestorben? Der Fall wird von den Behörden geprüft - für Deutschland gibt es eine Entwarnung.
Mögliche Homöopathie-Tote in den USA
Uralter Riesenpinguin entdeckt

Fossil

Uralter Riesenpinguin entdeckt

Ein Hobby-Fossiliensammler in Neuseeland findet zufällig einen 61 Millionen Jahre alten fossilen Riesenpinguin. Forscher schließen aus dem Fund, dass Pinguine sich früher entwickelt haben als bisher …
Uralter Riesenpinguin entdeckt
Sieben erdgroße Planeten entdeckt

Trappist-1

Sieben erdgroße Planeten entdeckt

40 Lichtjahre entfernt kreisen sieben Exoplaneten um einen Zwergstern. Auf dreien davon könnte es sogar Wasser geben - und damit die Voraussetzung für Leben.
Sieben erdgroße Planeten entdeckt
Schwarze Denkfabrik der Union?

Sachsen

Schwarze Denkfabrik der Union?

Sachsen plant mit viel Bundesgeld ein Institut für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Das ist in Wutbürgerzeiten keine schlechte Idee, Kritiker befürchten jedoch eine offensichtliche Nähe zur CDU.
Schwarze Denkfabrik der Union?
Make Pluto great again

Planet

Make Pluto great again

Seit 2006 ist Pluto kein Planet mehr - das könnte sich ändern. Mehrere Wissenschaftler schlagen vor, die Planeten-Definition zu überarbeiten. Dann gäbe es statt acht gleich 110 Planeten im …
Make Pluto great again
Trumps Mauer wird auch Tiere trennen

Artenschutz

Trumps Mauer wird auch Tiere trennen

Donald Trump will eine durchgängige Mauer zwischen den USA und Mexiko bauen lassen. Diese dürfte auch für viele Tiere zu einer schwer überwindbaren Grenze werden.
Trumps Mauer wird auch Tiere trennen
Auf der Suche nach dem mysteriösen "Planet 9"

Astronomie

Auf der Suche nach dem mysteriösen "Planet 9"

Vor einem Jahr haben Wissenschaftler überzeugend Hinweise auf einen neunten Planeten im Sonnensystem veröffentlicht. Nun kann sich jeder an der Suche nach Planet 9 beteiligen.
Auf der Suche nach dem mysteriösen "Planet 9"
Wie Lärm die Gefäße schädigt

Fluglärm

Wie Lärm die Gefäße schädigt

Eine Studie der Kardiologie an der Uniklinik Mainz testet die Auswirkungen zweier verschiedener Lärmszenarien auf die Gefäße von Tieren.
Wie Lärm die Gefäße schädigt
Unbekannte Hai-Art entdeckt

Belize Barrier Riff

Unbekannte Hai-Art entdeckt

Die Naturschutzorganisation WWF fordert einen strengen Schutz am Belize Barrier Riff.
Unbekannte Hai-Art entdeckt
Unbekannte Hai-Art entdeckt

Belize Barrier Riff

Unbekannte Hai-Art entdeckt

Die Naturschutzorganisation WWF fordert einen strengen Schutz am Belize Barrier Riff.
Unbekannte Hai-Art entdeckt
"Anzeichen für Politisierung der Wissenschaft"

Wissenschaft unter Trump

"Anzeichen für Politisierung der Wissenschaft"

Der Frankfurter Krebsforscher Al-Batran spricht über die negativen Folgen der Trump-Politik auf die Wissenschaft in Europa. Staatliche Forschungsgelder könnten wegfallen.
"Anzeichen für Politisierung der Wissenschaft"
Eine Gefahr für die ganze Welt

Wissenschaft unter Trump

Eine Gefahr für die ganze Welt

Forschungsergebnisse in den USA könnten künftig einer politischen Zensur unterliegen.
Eine Gefahr für die ganze Welt
Kalkiger Klimaschutz auf Zeit

Klimawandel

Kalkiger Klimaschutz auf Zeit

Die Industrie kann Kohlendioxid wiederverwerten und in Papier oder Plastik einbauen.
Kalkiger Klimaschutz auf Zeit
„Anzeichen für Politisierung der Wissenschaft“

Wissenschaft unter Trump

„Anzeichen für Politisierung der Wissenschaft“

Der Frankfurter Krebsforscher Al-Batran spricht über die negativen Folgen der Trump-Politik auf die Wissenschaft in Europa. Staatliche Forschungsgelder könnten wegfallen.
„Anzeichen für Politisierung der Wissenschaft“