Ressortarchiv: Wissen

Die Wildbiene ist zurück

„Lasioglossum pauperatum“

Die Wildbiene ist zurück

Daniela Warzecha, Doktorandin der Universität Gießen, findet per Zufall eine als ausgestorben geltende Wildbienen-Art.
Die Wildbiene ist zurück
Die ersten Migranten

Evolution

Die ersten Migranten

Ein Schädelfund aus Nordisrael schließt eine Lücke in der Erforschung der menschlichen Evolution. Neandertaler und moderne Menschen trafen wohl nicht erst in Europa aufeinander.
Die ersten Migranten

Nasa

Nasa verschiebt Satellitenstart

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat den für Donnerstag (15.20 MEZ) geplanten Start eines Satelliten zur Messung der Bodenfeuchte verschoben.
Nasa verschiebt Satellitenstart
Nächste Galileo-Satelliten starten im März

Galileo

Nächste Galileo-Satelliten starten im März

Im März sollen die nächsten beiden Satelliten für das künftige europäische Navigationssystem Galileo ins All starten. Nach der schweren Panne im August gibt die EU-Kommission grünes Licht für die …
Nächste Galileo-Satelliten starten im März
"Bei Verhandlungen nicht nur auf die Staaten schauen"

"Bei Verhandlungen nicht nur auf die Staaten schauen"

Zwei Londoner Wissenschaftler haben erstmals Zahlen präsentiert, auf welchen Anteil ihrer Kohle-, Öl- und Gasreserven einzelne Staaten und Regionen verzichten müssen, wenn die Erderwärmung nicht über …
"Bei Verhandlungen nicht nur auf die Staaten schauen"
Der Wolf als Profiteur der Wende

Wölfe

Der Wolf als Profiteur der Wende

Der Zusammenbruch der Sowjetunion hatte erhebliche Folgen, nicht nur für die Menschen sondern auch für dort heimische Wildtiere. Ein Team aus Forschern hat nun erstmals die Auswirkungen auf die …
Der Wolf als Profiteur der Wende

Asteroid 2004 BL86

Asteroid wird von Mini-Mond begleitet

Der Asteroid, der in einer Entfernung von nur 1,2 Millionen Kilometer an der Erde vorbeiraste, wird von einem kleinen Mond begleitet. Das zeigen Beobachtungsdaten optischer Teleskope.
Asteroid wird von Mini-Mond begleitet
Der Parasit frisst mit

Europäischer Flussaal

Der Parasit frisst mit

Eingewanderte Schädlinge sorgen für einen dramatischen Rückgang im Bestand der europäischen Flussaale.
Der Parasit frisst mit
Die Metamorphose der Sahara

Sahara

Die Metamorphose der Sahara

Aus der grünen Savanne in Nordafrika wurde binnen kurzer Zeit eine riesige Wüste.
Die Metamorphose der Sahara
"Opportunity" ist nicht kleinzukriegen

Opportunity Mars

"Opportunity" ist nicht kleinzukriegen

Der Mars-Rover "Opportunity" rollt und rollt und rollt: Vor 11 Jahren ist der dienstälteste Mars-Rover der Nasa auf dem roten Planeten gelandet und schickt immer noch beeindruckende Bilder zur Erde, …
"Opportunity" ist nicht kleinzukriegen
Für längere Akku-Laufzeit: Smartphone vor Kälte schützen

Für längere Akku-Laufzeit: Smartphone vor Kälte schützen

Göttingen (dpa/tmn) - Winterliche Temperaturen machen dem Smartphone-Akku zu schaffen. Damit das Telefon nicht durch die Kälte lahmgelegt wird, sollte man es in der Tasche tragen und beim Aufladen …
Für längere Akku-Laufzeit: Smartphone vor Kälte schützen
Die Krebsmedizin im Umbruch

Krebsmedizin

Die Krebsmedizin im Umbruch

Die Tumormedizin befindet sich im Umbruch. Die potenziellen neuen Arzneimittel und Methoden der Diagnostik auf ihren tatsächlichen Nutzen zu überprüfen und dann im klinischen Alltag anzuwenden, sind …
Die Krebsmedizin im Umbruch
Asteroid rast an Erde vorbei

Asteroid 2004 BL 86

Asteroid rast an Erde vorbei

Ein Asteroid mit einem Durchmesser von einem halben Kilometer rast am kommenden Montag an der Erde vorbei. Passieren wird nichts: Die Entfernung zwischen Asteroid und Erde beträgt rund 1,2 Millionen …
Asteroid rast an Erde vorbei
Zurück zum Mond

Raumfahrt ESA

Zurück zum Mond

Die europäische Raumfahrtorganisation ESA plant Missionen zum Mars, zum Mond und zur ISS und hofft, dass sich im späten Frühjahr das Mini-Labor "Philae" von der Oberfläche des Kometen zurückmeldet.
Zurück zum Mond
"Enkel werden eine andere Welt erleben"

Klimawandel

"Enkel werden eine andere Welt erleben"

Klimaexperte Will Steffen hat eine Studie zu den ökologischen Grenzen der Erde veröffentlicht. Im Interview erklärt er, warum er davon ausgeht, dass unsere Enkel bereits eine ganz andere Umwelt …
"Enkel werden eine andere Welt erleben"
Schmelzwasserseen gefährden Gletscher

Grönland

Schmelzwasserseen gefährden Gletscher

Unter dem Grönländischen Eispanzer liegen riesige Seen mit Schmelzwasser. Hinweise darauf haben Forscher in verschiedenen Teilen der Insel entdeckt. Die Funde deuten darauf hin, dass der Klimawandel …
Schmelzwasserseen gefährden Gletscher
Wacht "Philae" wieder auf?

Rosetta Philae Komet

Wacht "Philae" wieder auf?

Bei der ESA hofft man auf ein Wiedererwachen des Mini-Labors "Philae", das sich auf der Oberfläche eines Kometen befindet. Die gesamte "Rosetta"-Mission könnte zudem um ein Jahr verlängert werden.
Wacht "Philae" wieder auf?
2019 könnte ein Deutscher zur ISS fliegen

Raumfahrt ESA

2019 könnte ein Deutscher zur ISS fliegen

Im vergangenen Jahr flog der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst zur Internationalen Raumstation ISS. Bis wieder ein deutscher Astronaut die ISS besucht, wird noch einige Jahre dauern.
2019 könnte ein Deutscher zur ISS fliegen
Den Meeren droht Artensterben

Artensterben im Meer

Den Meeren droht Artensterben

Forscher sehen die Tierwelt in den Meeren bedroht. Den marinen Tierarten könnte eine Aussterbewelle drohen, die vergleichbar ist mit dem Verschwinden zahlreicher Landlebewesen in den vergangenen …
Den Meeren droht Artensterben
Der ewige Zweite wird 85

Astronaut Buzz Aldrin

Der ewige Zweite wird 85

Depressiv, alkoholkrank, mehrfach geschieden - Astronaut Buzz Aldrin bekam nach der spektakulären Mondlandung 1969 sein Leben nicht in den Griff. Er fühlte sich als ewig Zweiter. Jetzt wird er 85 …
Der ewige Zweite wird 85
Füchse bringen ungebetene Gäste mit

Fuchs

Füchse bringen ungebetene Gäste mit

Die Tiere nähern sich den Städten und steigern so das Risiko einer Infektion mit dem Fuchsbandwurm.
Füchse bringen ungebetene Gäste mit
Forscher planen einzigartigen Weltraumatlas

Square Kilometre Array SKA

Forscher planen einzigartigen Weltraumatlas

Mit einem Riesen-Radioteleskop wollen Wissenschaftler aus der ganzen Welt so tief ins Universum blicken wie nie zuvor. Deutsche Forscher planen mit, auch wenn der Bund sich aus dem Projekt …
Forscher planen einzigartigen Weltraumatlas

Komet Lovejoy

Komet "Lovejoy" noch kurze Zeit zu sehen

Wer den Kometen Lovejoy entdecken will, muss sich sputen - und auf Wolkenlücken hoffen. Denn ab dem kommenden Wochenende dürfte der Mond Beobachtern einen Strich durch die Rechnung machen.
Komet "Lovejoy" noch kurze Zeit zu sehen
Lebenslange Liebe zur Literatur

Klaus Doderer

Lebenslange Liebe zur Literatur

Klaus Doderer, der Gründer des „Instituts für Jugendbuchforschung“, wird 90 Jahre alt. Die Liebe zur Literatur - insbesondere jener, die sich an jugendliche Leser wendet, hat ihn sein Leben lang …
Lebenslange Liebe zur Literatur
Keine Ahnung vom Alltag

Naina auf Twitter

Keine Ahnung vom Alltag

Keine Ahnung von Steuern, aber Fachmann für Gedichtanalyse: Die Kritik einer Kölner Schülerin am lebensfernen Unterricht verbreitet sich auf Twitter wie ein Lauffeuer. Doch der Beitrag erhält nicht …
Keine Ahnung vom Alltag