Ressortarchiv: Wissen

Viagra in der Naturapotheke

Pflanzliche Schlankmacher

Viagra in der Naturapotheke

Um den Winterspeck loszuwerden, greifen viele Menschen zu pflanzlichen Präparaten, die das Abnehmen erleichtern sollen. Doch Achtung! Viele dieser Schlankmacher sind gar nicht so harmlos wie sie …
Viagra in der Naturapotheke
Fremdsprachen machen Entscheidungen logischer

Forschung

Fremdsprachen machen Entscheidungen logischer

Wer eine Fremdsprache spricht, lässt sich bei Entscheidungen weniger von Gefühlen beeinflussen als beim Sprechen seiner Muttersprache. Das könnte sich beispielsweise positiv auf Investitionsplanungen …
Fremdsprachen machen Entscheidungen logischer
Der Tod des Elite-Wettbewerbs

Universitäten

Der Tod des Elite-Wettbewerbs

Während Deutschland aufrüstet, streicht Spanien die Mittel für die Exzellenzinitiative. Die spanische Öffentlichkeit hat derzeit andere Sorgen.
Der Tod des Elite-Wettbewerbs
Theresia Bauer besteht nicht mehr auf rein zivile Forschung

Wissenschaftsministerin in Baden-Württemberg

Theresia Bauer besteht nicht mehr auf rein zivile Forschung

Muss Forschung friedlichen Zwecken dienen? Ja, sagte die Grünen-Abgeordnete Theresia Bauer, als sie in der Opposition war. Jetzt ist sie Ministerin in Baden-Württemberg - und sieht die Sache …
Theresia Bauer besteht nicht mehr auf rein zivile Forschung
Das Vermächtnis der Beutelwölfe

Tasmanische Tiger in Australien

Das Vermächtnis der Beutelwölfe

Die Tasmanischen Tiger, die einst größten Raubtiere Australiens, besaßen ein sehr einheitliches Erbgut, was für das Überleben einer Art nichts Gutes bedeutet. Schuld an ihrem Aussterben ist aber der …
Das Vermächtnis der Beutelwölfe
Dösen ist gut für das Gehirn

Hirnforschung

Dösen ist gut für das Gehirn

Die grauen Zellen kommen nie zur Ruhe. Selbst wenn der Mensch gar nichts tut, sind sie äußerst aktiv. Ein Gespräch mit dem Psychiater Manfred Spitzer.
Dösen ist gut für das Gehirn
Eierlegen führte zum Aussterben der Dinosaurier

Dinosaurier

Eierlegen führte zum Aussterben der Dinosaurier

Zum Aussterben der Dinosaurier trug bei, dass sie Eier legten. Durch enormen Konkurrenzdruck starben kleine und mittelgroße Arten aus - noch bevor das große Massensterben später sämtliche Dinosaurier …
Eierlegen führte zum Aussterben der Dinosaurier
Der letzte Flug der "Discovery"

Dienstälteste US-Raumfähre

Der letzte Flug der "Discovery"

Das dienstälteste Space Shuttle ist auf seiner letzten Reise: Eine umgerüstete Boeing 747 bringt die "Discovery" nach Washington D.C. Dort wird die ausgediente Raumfähre in einer Ausstellung gezeigt.
Der letzte Flug der "Discovery"
Der lautlose Skandal im Land der Musik

Billig-Dozenten an Musikhochschulen

Der lautlose Skandal im Land der Musik

Ohne ein ganzes Heer unterbezahlter Lehrbeauftragter würde die Ausbildung an den deutschen Musikhochschulen zusammenbrechen. Nun beginnen sich die Billig-Dozenten zu wehren.
Der lautlose Skandal im Land der Musik
Ein Krebstest auf vier Pfoten

Lungenkrebs

Ein Krebstest auf vier Pfoten

Hunde können aus der menschlichen Atemluft erschnüffeln, ob jemand einen Lungentumor hat oder nicht.
Ein Krebstest auf vier Pfoten
Sternschnuppen-Spektakel am Nachthimmel

Sternschnuppenstrom Lyriden

Sternschnuppen-Spektakel am Nachthimmel

Sterngucker aufgepasst: Diese Woche sausen hunderte Sternschnuppen über den Nachthimmel, bei klarem Himmel werden etwa zwölf Sternschnuppen in der Stunde zu sehen sein. Wer Sternschnuppen zählen …
Sternschnuppen-Spektakel am Nachthimmel
Pinguine zählen aus dem Weltall

Studie via Satellit

Pinguine zählen aus dem Weltall

Forscher haben sich moderne Satellitentechnik zu nutze gemacht, um Kaiserpinguine in der Antarktis zu beobachten. Ihre überraschende Entdeckung: Es gibt viel mehr von den kultigen Vögeln als bisher …
Pinguine zählen aus dem Weltall

Privatisierung der Horst-Schmidt-Kliniken

Offebäscher!

Mit einer perfiden und demokratiefeindlichen juristischen Spitzfindigkeit untersagt der Hessische Gerichtshof ein Bürgerbegehren gegen die Privatisierung der Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden.
Offebäscher!
Parteien sind Kopfsache

Wahlverhalten

Parteien sind Kopfsache

Das Wahlverhalten lässt sich auf Faktoren wie Sozialisation, Bildung, Religion und Einkommen zurückführen. Doch auch in der Hirnstruktur unterscheiden sich Links- und Rechtswähler, meinen …
Parteien sind Kopfsache
In allergrößter Gefahr

Seuchen

In allergrößter Gefahr

Ureinwohner und ethnische Minderheiten sterben durch Seuchen besonders häufig. Ursache ist ihre desaströse soziale Lage. Die Menschen wohnen häufig in abgelegenen Regionen und haben schlechten Zugang …
In allergrößter Gefahr
ESA verliert Kontakt zu Erdbeobachtungs-Satellit

Satellit "Envisat"

ESA verliert Kontakt zu Erdbeobachtungs-Satellit

Zehn Jahre ist der Erdbeobachtungs-Satellit "Envisat" im Einsatz und sendete eine Fülle von Daten und Bildern zur Erde. Seit einigen Tagen funktioniert die Kommunikation nicht mehr. Die europäische …
ESA verliert Kontakt zu Erdbeobachtungs-Satellit
Schweinegrippe-Impfung soll Narkolepsie verursachen

Gefährliche Impfung

Schweinegrippe-Impfung soll Narkolepsie verursachen

Die Massenimpfung gegen Schweinegrippe in Finnland hat böse Folgen - besonders für Kinder. Die Gesundheitsbehörde sieht einen direkten Zusammenhang zwischen dem Impfstoff Pandemrix und dem erhöhten …
Schweinegrippe-Impfung soll Narkolepsie verursachen
Affen beherrschen Vorstufe des Lesens

Buchstabenfolgen erkannt

Affen beherrschen Vorstufe des Lesens

Affen können gedruckte sinnvolle Wörter von gleich langen, unsinnigen Buchstabenkombinationen unterscheiden. Das zeigt ein Experiment französischer Forscher mit Pavianen.
Affen beherrschen Vorstufe des Lesens
Was Kaninchen ausdrücken wollen

Tiere

Was Kaninchen ausdrücken wollen

Hängende Ohren heißt: alles entspannt, angelegte Ohren dagegen: Ich habe Angst vor dir. Kaninchen kommunizieren in vielfältiger Weise mit ihren Besitzern. Mit ein wenig Übung lässt sich schnell …
Was Kaninchen ausdrücken wollen

Alzheimer

"Plaque im Kopf"

Die Alzheimer-Krankheit könnte durch infektiöse Eiweiße übertragen?werden, vermuten einige Forscher. Die möglichen Konsequenzen sind noch unklar.
"Plaque im Kopf"
Eine Generation von Angsthasen

Studenten

Eine Generation von Angsthasen

Die Zeiten, in denen an den Universitäten gestreikt, geträumt und wild gefeiert wurde, ohne an morgen zu denken sind vorbei. Die Studenten von heute sind eine fleißige paukende Masse, die sich den …
Eine Generation von Angsthasen
Sozialer Rang beeinflusst das Immunsystem

Neue Forschung

Sozialer Rang beeinflusst das Immunsystem

Der soziale Status beeinflusst direkt das Immunsystem – zumindest bei Affen: Je höher der Rang eines Rhesusaffen-Weibchens ist, desto mehr Immungene sind bei dem Tier aktiv, wie US-Forscher …
Sozialer Rang beeinflusst das Immunsystem
Gefiederte Giganten

Neue Dinosaurier-Art

Gefiederte Giganten

Jurassic Park muss umdekoriert werden: Forscher finden riesige Dinosaurier mit Federn. Evolutionär dienen die Federn der Wärme-Isolierung oder der sozialen Kommunikation.
Gefiederte Giganten
Luftverschmutzung fördert Dürren und Wirbelstürme

Klimaschwankungen

Luftverschmutzung fördert Dürren und Wirbelstürme

Die Luftverschmutzung ist mitschuldig an Dürren in der Sahelzone und besonders heftigen Wirbelstürmen über dem Atlantik. Rauch, Feinstaub und Co. beeinflussen die Meerestemperaturen und damit das …
Luftverschmutzung fördert Dürren und Wirbelstürme
Vom Boden aus alles im Griff

European Space Operations Centre ESOC

Vom Boden aus alles im Griff

Im ESOC in Darmstadt sitzen die Experten, die Satelliten im Blick haben - mit hoch entwickelter Technik und vielen Monitoren. Sie machen auch die Mission des Satelliten „Integral“ möglich.
Vom Boden aus alles im Griff