Ressortarchiv: Wissen

Diagnose

Neue Blüte für die Alpen

Die Abschaffung der Leibeigenschaft, die hohen Abgaben und die Machtübernahme durch die Betriebswirtschaft im Krankenhaus zwingen selbst Chefärzte zu neuem Denken.
Neue Blüte für die Alpen
Cern-Forscher entdecken neues Teilchen

Teilchenbeschleuniger

Cern-Forscher entdecken neues Teilchen

Getauft ist das neue Teilchen schon auf Xi_b^* - jetzt muss es noch erforscht werden. Schon jetzt steht fest: es hat besonders schwere und instabile Quarks.
Cern-Forscher entdecken neues Teilchen

Kolumne

Alpenblüte

Bonusverträge bei Chefärzten sind problematisch: In den Vertragstexten geht es nicht um Qualität von Medizin, nicht um das Wohlergehen von Patienten, sondern es geht ausschließlich um …
Alpenblüte
Wie wird das Wetter von morgen?

Wettervorhersage

Wie wird das Wetter von morgen?

Europäische Satelliten sollen die Vorhersage weiter verbessern. Sie sollen nicht nur Windstärke, Temperatur und Regenwahrscheinlichkeit, sondern sogar Vulkanasche-Konzentration in der Atmosphäre …
Wie wird das Wetter von morgen?
Abnehmen per Skalpell

Übergewicht wegoperieren

Abnehmen per Skalpell

Wenn alle Diäten versagt haben, hilft oft nur noch eine Operation. Derzeit stehen den Patienten fünf Methoden zur Gewichtsreduktion zur Verfügung.
Abnehmen per Skalpell
Die letzte Reise der Raumfähre "Enterprise"

Space Shuttle

Die letzte Reise der Raumfähre "Enterprise"

Sie wurde nach der legendären "Enterprise" aus Star Trek benannt, doch ins Weltall ist das Space Shuttle nie gestartet: Die "Enterprise" wird heute nach New York City transportiert, wo das Shuttle …
Die letzte Reise der Raumfähre "Enterprise"
Drei ISS-Astronauten sicher gelandet

Raumfahrt

Drei ISS-Astronauten sicher gelandet

Zwei Kosmonauten und ein Astronaut kehren von der Internationalen Raumstation ISS zurück. Die beiden Russen und der Amerikaner waren seit Mitte November 2011 im All.
Drei ISS-Astronauten sicher gelandet
Der Mount Everest wird immer höher

Himalaya

Der Mount Everest wird immer höher

"Sagarmatha" heißt er im Nepalesischen. Die Tibeter nennen ihn "Qomolangma". 8.848 Meter hoch reicht der Mount Everest im Himalaya in den Himmel - zurzeit. Denn der Berg wächst.
Der Mount Everest wird immer höher
Untersuchung wegen wissenschaftlichen Fehlverhaltens

Charité Berlin

Untersuchung wegen wissenschaftlichen Fehlverhaltens

Die Neurologin Frauke Zipp soll an der Uniklinik Hamburg Ärztliche Direktorin werden. Gleichzeitig nimmt die Charité Ungereimtheiten in einer ihrer Forschungsarbeiten unter die Lupe.
Untersuchung wegen wissenschaftlichen Fehlverhaltens
Die Erben der Shuttles

Private Raumfahrt

Die Erben der Shuttles

Erstmals wird ein von einem kommerziellen Unternehmen gebautes Raumschiff zur Internationalen Raumstation fliegen. Es wird nicht das letzte sein.
Die Erben der Shuttles
Flucht vor der Turbo-Schule

Entschleunigung

Flucht vor der Turbo-Schule

Immer mehr Eltern wollen ihre Kinder auf Gymnasien geben, die das Abitur wieder nach dreizehn statt zwölf Jahren anbieten.
Flucht vor der Turbo-Schule
Girls' Days haben keinen Effekt

Girls' Day

Girls' Days haben keinen Effekt

Unis, Firmen und Parteien versuchen, einmal im Jahr Mädchen Männerberufe und Jungen Jobs in Frauendomänen schmackhaft zu machen. Die Berufswahl wird davon nicht beeinflusst, zeigt eine Studie.
Girls' Days haben keinen Effekt
Flechten könnten auf dem Mars überleben

Experiment

Flechten könnten auf dem Mars überleben

Ein Experiment des Zentrums für Luft- und Raumfahrt zeigt: Flechten und Bakterien können unter Marsbedingungen überleben - in Nischen und Ritzen.
Flechten könnten auf dem Mars überleben
Rezepte zum Würzen und Kochen mit Bärlauch

Bärlauch-Rezepte

Rezepte zum Würzen und Kochen mit Bärlauch

Sterneköche überschlagen sich mit immer neuen Rezepten für Bärlauch und Bärlauch-Pesto und kreieren immer gewagtere Kombinationen. Doch was lässt sich in der eigenen Küche mit dem gesunden Fitmacher …
Rezepte zum Würzen und Kochen mit Bärlauch
Meteoriteneinschläge beeinflussten Leben auf der Erde

Meteoriteneinschläge auf der Erde

Meteoriteneinschläge beeinflussten Leben auf der Erde

Auch nach der Entstehung des Lebens auf der Erde kam es noch zu gewaltigen Meteoriteneinschlägen. Diese könnten das Leben auf unserem Planeten entscheidend beeinflusst haben.
Meteoriteneinschläge beeinflussten Leben auf der Erde
Schüler überfordern ihre Lehrer

Lehrer in Deutschland

Schüler überfordern ihre Lehrer

Das Image der Lehrer in Deutschland hat sich verbessert. Gleichzeitig findet jeder zweite Lehrer, der Umgang mit Schülern sei heute schwieriger als früher. Genauso viele fühlen sich durch die …
Schüler überfordern ihre Lehrer
Roboter mit Wellenantrieb

Meeresforschung

Roboter mit Wellenantrieb

Schwimmende Forschungsplattformen überqueren unbemannt den Pazifik und schicken dabei Daten aus dem Meer.
Roboter mit Wellenantrieb
Roboter sollen Metalle auf Asteroiden abbauen

Asteroide

Roboter sollen Metalle auf Asteroiden abbauen

Die Idee klingt verrückt, doch prominente Investoren wie Regisseur James Cameron und Google-Gründer Larry Page glauben daran: Eine US-Firma will rohstoffreiche Asteroiden durch Roboter ausbeuten.
Roboter sollen Metalle auf Asteroiden abbauen
Schulnoten sind häufig ungerecht

Zeugnisse

Schulnoten sind häufig ungerecht

Zensuren geben Leistungen oft nicht gerecht wieder. Sie hängen auch von der Schulklasse und der Herkunft ab. Viele Begabungen der Kinder werden nicht erfasst.
Schulnoten sind häufig ungerecht
Wer attraktive Freunde hat ist beliebt

Facebook-Freunde

Wer attraktive Freunde hat ist beliebt

Wer auf Facebook besonders viele attraktive Freunde hat, ist selbst besonders beliebt. Dahinter steckt eine allgemein anerkannte Evolutionsregel von Charles Darwin.
Wer attraktive Freunde hat ist beliebt
Uhu zieht Hühnerküken auf

Vogelpark

Uhu zieht Hühnerküken auf

In Rheinland-Pfalz hat eine Uhu-Dame Hühnereier ausgebrütet. Jetzt ist sie stolze „Mama“ von vier Hühnerküken - und zieht sie wie ihre eigenen Babys auf.
Uhu zieht Hühnerküken auf
Held der Frühjahrsküche: Bärlauch

Bärlauch-Zeit

Held der Frühjahrsküche: Bärlauch

Bärlauch: Eigentlich seit 5000 Jahren bekannt, feiert der Waldknoblauch - leider oft mit Maiglöckchen verwechselt - in unzähligen Rezepten Comeback. Bärlauch hat viele Vorteile - doch bald ist die …
Held der Frühjahrsküche: Bärlauch
Wolf im Westerwald wurde erschossen

Wölfe

Wolf im Westerwald wurde erschossen

Der Wolf, der sich im Westerwald angesiedelt hatte, ist tot. Das Tier wurde mit einer großkalibrigen Waffe erschossen. Auf die Ergreifung des Täters ist eine Belohnung ausgesetzt.
Wolf im Westerwald wurde erschossen
Feuerball im Westen der USA gesichtet

Meteor als Feuerball sichtbar

Feuerball im Westen der USA gesichtet

Ein lauter Knall erschreckt viele Menschen in Teilen der US-Staaten Nevada und Kalifornien. Augenzeugen berichten von einem hellen Feuerball. Experten vermuten, dass es sich um einen Meteor handelt.
Feuerball im Westen der USA gesichtet
Forscher sichten weißen Orca

Sensation

Forscher sichten weißen Orca

Ein Forscherteam hat im Pazifik einen weißen Schwertwal-Bullen entdeckt. Bei dem Tier handelt es sich vermutlich um einen Albino.
Forscher sichten weißen Orca