Ressortarchiv: Wissen

Angebote mit Nebenwirkungen

Igel-Industrie

Angebote mit Nebenwirkungen

Tausende Amerikaner nehmen eine Individuelle Gesundheitsleistung, kurz Igel, in Anspruch und lassen sich oft zu schnell und nicht selten mit tödlichen Folgen operieren. Hinter diesem Beratungs- und …
Angebote mit Nebenwirkungen
Ötzi vertrug keine Milch

DNA der Gletschermumie entschlüsselt

Ötzi vertrug keine Milch

Vor 5300 Jahren wird Ötzi schon von den gleichen Krankheiten geplagt wie seine heutigen Artgenossen: Laktoseintoleranz, ein Risiko für Herzkrankheiten, Schlaganfall und Arteriosklerose.
Ötzi vertrug keine Milch
Andi und Ayshe verteidigen die Demokratie

Verfassungsschutz in Schulen

Andi und Ayshe verteidigen die Demokratie

In Niedersachsen ist der Verfassungsschutz besonders aktiv. Mit Comics und Planspielen sollen Schüler gegen Extremismus fit gemacht werden.
Andi und Ayshe verteidigen die Demokratie
Riesiger Pinguin rekonstruiert

Modell

Riesiger Pinguin rekonstruiert

Auf Basis von fossilen Überresten konstruieren Forscher ein Modell des Kairuku-Pinguins. Er lebte vor 25 Millionen Jahren in Neuseeland.
Riesiger Pinguin rekonstruiert
Nomaden im Kosmos

Nomaden im Kosmos

Astronomen schätzen, dass es 100 000 Mal mehr vagabundierende Planeten als Sterne in der Milchstraße gibt
Nomaden im Kosmos
Forscher beweisen: Geld verdirbt den Charakter

Psychologie

Forscher beweisen: Geld verdirbt den Charakter

Steve Jobs war nicht zuletzt deshalb so erfolgreich, weil er kurzerhand seine eigenen Gesetze aufstellte und sich nicht um Moral kümmerte. Nach Experimenten sagen US-Forscher: Wer Geld hat, sieht …
Forscher beweisen: Geld verdirbt den Charakter
Frauen mit Kinderwunsch können neu hoffen

Ei-Stammzellen entdeckt

Frauen mit Kinderwunsch können neu hoffen

Frauen können nur bis zu einem bestimmten Alter Kinder bekommen - davon ging die Wissenschaft bisher aus. Doch nun haben Forscher Stammzellen isoliert, mit denen sich unbegrenzt neue Eizellen …
Frauen mit Kinderwunsch können neu hoffen
Gefährliche Schläfer

Krebsthearpie

Gefährliche Schläfer

Krebs – Im Kampf gegen die Volkskrankheit gehen die Forscher einen neuen Weg. Sie nehmen die Zellen ins Visier, die das Wachstum eines Tumors steuern. Denn werden sie nicht zerstört, ist die Gefahr …
Gefährliche Schläfer
Vorsorge nimmt Fahrt auf

Volkskrankheit Krebs

Vorsorge nimmt Fahrt auf

Mit einer persönlichen Einladung sollen die Bundesbürger schon bald dazu gebracht werden, häufiger an den Früherkennungs-Programmen zur Krebsvorsorge teilzunehmen..
Vorsorge nimmt Fahrt auf
Des Professors Hilfsschreiber

Uni-Unding

Des Professors Hilfsschreiber

Ein Aachener Jura-Professor schreibt als Alleinautor ein fast 9.000 Seiten dickes Werk - trotz Unialltag in nur sieben Jahren. Es besteht der Verdacht, dass der Wissenschaftler die Arbeit seiner …
Des Professors Hilfsschreiber
Gefährliche, unsterbliche Zellen

Krebsforschung

Gefährliche, unsterbliche Zellen

Bestsellerautor und Krebsmediziner Siddhartha Mukherjee ist davon überzeugt, dass die Krebskrankheit nie ganz besiegt werden wird. Über den mühsamen Versuch hat er ein sensibles und kluges Buch …
Gefährliche, unsterbliche Zellen
Bakterien erzeugen Bio-Strom

Mikrobiologie

Bakterien erzeugen Bio-Strom

Forscher bauen die ersten mikrobiologischen Batterien. Ein vielversprechendes Modell nachhaltiger Energiegewinnung.
Bakterien erzeugen Bio-Strom
Riesenohren fürs Universum

Teleskope

Riesenohren fürs Universum

Südafrika bewirbt sich um den Bau der größten Radioteleskopanlage der Welt. Die Regierung erklärt den Umkreis der Anlage zum „astronomischen Schutzgebiet“.
Riesenohren fürs Universum
Krebs ist die dunkle Seite des Lebens

Krebsforschung

Krebs ist die dunkle Seite des Lebens

Sein Buch „The Emperor of All Maladies: A Biography of Cancer“ wurde 2011 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Im Interview spricht Bestsellerautor Siddhartha Mukherjee über den Kampf der Menschheit …
Krebs ist die dunkle Seite des Lebens
Neutrinos doch nicht schneller als Licht

Cern

Neutrinos doch nicht schneller als Licht

Albert Einstein behält doch Recht: Nichts ist schneller als das Licht. Die Sensationsmeldung, dass Neutrinos das Licht eingeholt hätten, beruhte auf einem Meßfehler.
Neutrinos doch nicht schneller als Licht
Störche kehren aus Winterquartieren zurück

Störche

Störche kehren aus Winterquartieren zurück

Wenn es im Frühling mild wird, kehren die Störche nach Deutschland zurück. Einige sind schon gesichtet worden.
Störche kehren aus Winterquartieren zurück
Abnehmen wie Gott in Frankreich

Diät in der Fastenzeit

Abnehmen wie Gott in Frankreich

Überflüssige Pfunde loswerden kann jeder, sagen Ernährungsexperten. Die Kunst besteht eher darin, das niedrige Gewicht zu halten. Wir haben den Wegweiser durch den Diätendschungel für Sie.
Abnehmen wie Gott in Frankreich
Oberfläche des Mondes ist in Bewegung

Weltraum-Forschung

Oberfläche des Mondes ist in Bewegung

Die Oberfläche des Mondes weist viele Dehnungsrisse auf - und das obwohl der Erdtrabant schrumpft. Forscher stehen vor einem Rätsel.
Oberfläche des Mondes ist in Bewegung
Wenn der Atem im Schlaf aussetzt

Schlafapnoe

Wenn der Atem im Schlaf aussetzt

Viele Patienten mit Schlafapnoe ahnen nichts von ihrer lebensbedrohenden Krankheit. Unbehandelt drohen extreme Müdigkeit, Herz- und Kreislaufprobleme.
Wenn der Atem im Schlaf aussetzt
Frikadelle aus dem Stammzelllabor

Forscher entwickeln Burger aus der Retorte

Frikadelle aus dem Stammzelllabor

Mit Stammzellen von Rindermuskeln "züchtet" ein Niederländer Fleisch im Labor. Seine Variante ist einer von vielen Ansätzen, mit denen Wissenschaftler die steigende Nachfrage nach Fleisch auf …
Frikadelle aus dem Stammzelllabor

Sensation mit Silene stenophylla

Forscher lassen Eiszeit-Blume wieder blühen

In Russland ist es Wissenschaftlern gelungen, eine 30.000 Jahre alte Pflanze zum Blühen zu bringen. Nun sei der Weg frei für die Wiederbelebung von Tieren, sagte einer der Wissenschaftler.
Forscher lassen Eiszeit-Blume wieder blühen
Sonnengruß unter dem Hakenkreuz

Forschungsprojekt

Sonnengruß unter dem Hakenkreuz

Zum ersten Mal beschäftigt sich ein Forschungsprojekt mit dem Yoga im Nationalsozialismus. Es zeigt, dass sich sogar die SS aus alten Quellen bediente und damit Verbrechen rechtfertigte.
Sonnengruß unter dem Hakenkreuz

Kolumne

Handel mit Rezeptdaten

Ein ehemaliger Mitarbeiter beschuldigt die Gesellschaft für Datenverarbeitung, mit den Daten von Millionen Rezepten einen illegalen Handel betrieben zu haben. Die Käufer: die Pharmaindustrie.
Handel mit Rezeptdaten
Viel Holzbedarf bedroht Umwelt

Holz als Energiequelle

Viel Holzbedarf bedroht Umwelt

Der Ertrag der Wälder dient immer öfter der Energiegewinnung. In den kommenden Jahren soll die Holzernte in Deutschland wegen des wachsenden Interesses drastisch ansteigen. Experten warnen vor den …
Viel Holzbedarf bedroht Umwelt
Bulldogge zieht Wildschwein-Babys auf

Ungewöhnliche Familie

Bulldogge zieht Wildschwein-Babys auf

In einer Auffangstation für Tiere in Not nördlich von Berlin kümmert sich eine Bulldoggen-Dame liebevoll um einen Wurf verwaister Wildschwein-Babys. Die frechen Frischlinge halten ihre Amme auf Trab …
Bulldogge zieht Wildschwein-Babys auf