690 Millionen

Menschen weltweit litten Ende 2019 unter chronischem Hunger. Die Welthungerhilfe befürchtet eine starke Zunahme von Hunger und Armut durch die Corona-Pandemie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare