1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Verbraucher

Entlastungspaket: Jetzt doch weiter 9-Euro-Ticket – Verkehrsbetriebe fordern Verlängerung

Erstellt:

Kommentare

9-Euro-Ticket
Das 9-Euro-Ticket könnte für September und Oktober verlängert werden. (Symbolbild) © Christian Charisius/dpa

Millionen von Menschen haben das Billig-Ticket bereits gekauft. Darum soll es verlängert werden. Zunächst steht aber nur eine Übergangslösung im Raum.

Hamburg – Das 9-Euro-Ticket ist in Deutschland ein Hit. Pro Monat wird es von über 30 Millionen Menschen genutzt, die sich nun eine Verlängerung des Tickets wünschen. Eigentlich gilt das Billig-Ticket nur bis Ende August, die Nahverkehrsbranche will aber auf den Erfolg reagieren.
Wie eine Übergangslösung und eine Verlängerung des 9-Euro-Tickets aussehen könnten, verrät 24hamburg.de hier.

Dem VDV ist wichtig, Ende August nicht ganz ohne Lösung dazustehen, sowie ein günstiges Angebot für den ÖPNV zu finden. Der Vorschlag für ein dauerhaftes 69-Euro-Ticket steht im Raum, das wie das 9-Euro-Ticket genutzt werden kann und das für Bedürftige auf 29 oder 39 Euro reduziert werden könnte.

Auch interessant

Kommentare