Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG.
+
Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG.

Hitzige Debatte

Tempolimit auf deutschen Autobahnen: Das sagt der Porsche-Chef

  • Julian Baumann
    VonJulian Baumann
    schließen

Ein allgemeines Tempolimit auf den deutschen Autobahnen ist seit langem im Gespräch. Porsche-Chef Oliver Blume hat eine klare Meinung zu dem Thema.

Stuttgart - Als CEO der Porsche AG leitet Oliver Blume ein Unternehmen, das weltweit vor allem für seine schnellen Sportwagen bekannt ist. Deshalb hat der Vorstandsvorsitzende auch eine deutliche Meinung zum Thema Tempolimit auf den deutschen Autobahnen. Eine solche Regelung könnte nach der Bundestagswahl endgültig umgesetzt werden.
BW24* deckt auf, was der Porsche-Chef von einem Tempolimit auf deutschen Autobahnen hält.

Nicht nur auf den Autobahnen sollen die Geschwindigkeiten begrenzt werden. In Stuttgart ist beispielsweise Tempo 40 für die gesamte Stadt im Gespräch und Freiburg will sogar ein Tempolimit von 30 km/h in der Stadt. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare