Appdate

Was nützt eine App gegen den Klimawandel?

Die Ergebnisliste zum Suchbegriff „Klima“ zeigt Smart Home Apps, weit unten stehen dann wenige Apps zum Thema Klimawandel.

Jeden Freitag gehen Schülerinnen und Schüler in ganz Europa auf die Straße und demonstrieren für mehr konkretes Handeln für Klimaschutz von Regierungen, Unternehmen und Zivilgesellschaft. Ich finde: gut so! Und habe mich unter den Apps umgeschaut – leider recht erfolglos. Die Ergebnisliste zum Suchbegriff „Klima“ zeigt ganz oben die Smart Home Apps aller möglicher Firmen, weit unten stehen dann wenige Apps zum Thema Klimawandel, selten heruntergeladen, noch seltener bewertet. Was nützt eine App gegen den Klimawandel? Die Seeds Project App errechnet zum Beispiel meinen CO2-Fußabdruck und unterstützt mich spielerisch dabei, mein eigenes Leben klimagerechter zu gestalten. Wirklichen Impact können wir aber nur alle gemeinsam haben – so wie die #FridaysForFuture es zeigen und von uns fordern.

https://itunes.apple.com/us/app/seeds-project/id1423989178?mt=8

Victoria Wenzelmann , Mitgründerin des GIG-Netzwerks, scannt für die FR das Netz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare