Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Visualisierung des Daimler Truck Campus in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart.
+
Im sich aktuell noch im Bau befindlichen Gebäudekomplex der Daimler AG in Leinfelden sollen 2.000 Mitarbeiter beschäftigt werden. Anwohner befürchten eine stärkere Verkehrsauslastung.

Daimler Truck AG

Neuer Bürokomplex in der Nähe von Stuttgart: Anwohner machen sich Sorgen

  • Julian Baumann
    VonJulian Baumann
    schließen

In Leinfelden bei Stuttgart entsteht ein großer Bürokomplex als neue Zentrale für die Daimler Truck AG. Die Anwohner befürchten eine stärkere Verkehrsbelastung.

Stuttgart/Leinfelden - Die Lkw-Sparte des Stuttgarter Autobauers Daimler soll zukünftig als eigenständiges Unternehmen fungieren. Deshalb entsteht in Leinfelden-Echterdingen im Landkreis Esslingen ein großer Bürokomplex als neue Hauptzentrale des Unternehmens. 2.000 Mitarbeiter sollen dort an der Produktion von schweren Nutzfahrzeugen arbeiten. Die Anwohner des umliegenden Wohngebietes befürchten dadurch eine erhöhte Verkehrsbelastung. Zudem besteht auch die Sorge, dass die Mitarbeiter ihre Autos in den Wohngebieten abstellen, wo ohnehin Parkplatzmangel herrscht.
BW24* berichtet, dass Daimler einen riesigen Gebäudekomplex baut und Anwohner wütend macht
*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare