+
Die Lottozahlen können demnächst online getippt werden.

Glücksspiel

Lottospieler können bald online tippen

Statt dem Gang zum nächsten Kiosk oder Geschäft können Lottospieler demnächst einfach ins Internet gehen. Unter Lotto.de wird es in Kürze möglich sein, die Lottozahlen zu tippen.

Statt dem Gang zum nächsten Kiosk oder Geschäft können Lottospieler demnächst einfach ins Internet gehen. Unter Lotto.de wird es in Kürze möglich sein, die Lottozahlen zu tippen.

Lottospieler können ihre Kreuzchen schon bald im Internet machen. Die staatlichen Lottogesellschaften wollen die Online-Tippabgabe anbieten und damit den jährlichen Spielumsatz um eine Milliarde Euro steigern, wie das Handelsblatt berichtet. „Das Angebot unter der Zentraladresse Lotto.de wird in Kürze starten“, sagte Erwin Horak, Chef von Lotto Bayern und federführend beim Deutschen Lotto- und Totoblock, der Zeitung. Bislang werden dort vor allem Ergebnisse und bekannt gegeben.

Mittelfristig solle der Umsatz mit Lottoangeboten auf acht Milliarden Euro steigen. Im vergangenen Jahr hat der deutsche Lotto- und Totoblock 6,7 Milliarden Euro umgesetzt.

Möglich macht das Online-Lotto der neue Glücksspielstaatsvertrag, der seit Anfang Juli gilt. Darin heißt es, dass Lotterien im Internet möglich sind, sofern minderjährige Spieler ausgeschlossen bleiben und höchstens 1000 Euro im Monat eingesetzt werden. Abweichungen sind aber möglich. Ständiges Wiederholen soll nicht erlaubt sein.

Bereits kurz nach der Jahrtausendwende war es möglich gewesen, Lottotipps im Internet abzugeben. Das Bundesverfassungsgericht hatte das aber hierzulande 2006 verboten. (jam/dapd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare