1. Startseite
  2. Wirtschaft

Kritik am Aufsichtsrat der Deutschen Bank

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Florian Leclerc

Kommentare

Ackermann verabschiedet sich: Er sieht den Konzern gut aufgestellt - trotz Schuldenkrise.
Ackermann verabschiedet sich: Er sieht den Konzern gut aufgestellt - trotz Schuldenkrise. © dapd

Anshu Jain Deutsch lernt Deutsch +++ Aktionärsberater: "Unzufrieden mit der Arbeit des Aufsichtsrats +++ Ackermann: Bank kooperiert nicht mehr mit Streubomben-Herstellern +++ "Tag der Wehmut, aber auch der Freude" für Ackermann +++

Auch interessant

Kommentare