1. Startseite
  2. Wirtschaft

Chaos um doppelten Hartz-IV-Bonus 2022: Wann kommt das Geld?

Erstellt:

Von: Karolin Schäfer

Kommentare

Wer Hartz 4 bezieht, darf sich über eine einmalige Bonuszahlung freuen. Doch es herrscht Verwirrung um den Termin der Auszahlung.

Frankfurt – Aufgrund der Corona-Pandemie und der hohen Inflationsrate in Deutschland hat die Bundesregierung Ende März ein milliardenschweres Entlastungspaket auf den Weg gebracht. Darin wurden auch Hartz-IV-Empfängerinnen und -Empfänger in Form einer einmaligen Bonuszahlung berücksichtigt.

Anfangs war der Zuschuss nur auf 100 Euro angesetzt, wurde dann aber aufgrund der steigenden Preise für Verbraucherinnen und Verbraucher angesichts des Ukraine-Krieges erhöht. Insgesamt können sich Hartz-IV-Berechtigte also über eine Sonderzahlung von 200 Euro freuen. Wer Arbeitslosengeld I bezieht, soll einen Zuschuss in Höhe von 100 Euro bekommen.

Die Auszahlung des Hartz-IV-Bonus ist bei vielen noch nicht erfolgt. Begründet wird das in der unterschiedlichen Organisation der Jobcenter.
Die Auszahlung des Hartz-IV-Bonus ist bei vielen noch nicht erfolgt. Begründet wird das in der unterschiedlichen Organisation der Jobcenter. © Christoph Schmidt/dpa

Hartz-IV-Bonus 2022: Wann erfolgt die Auszahlung?

Und wann soll der Zuschuss ausgezahlt werden? Der Termin für die Auszahlung des Hartz-IV-Bonus war für Juli 2022 angesetzt. Allerdings herrscht Anfang Juli noch große Verwirrung bei Beziehenden von Sozialleistungen. So erreichten unsere Redaktion immer wieder Nachrichten von Leserinnen und Lesern, bei denen der Bonus noch nicht auf dem Konto war. „Ich habe heute auf mein Konto geschaut und kein Bonus von 200 €“, schrieb eine Leserin am Donnerstag (30. Juni).

Arbeitslosengeld (ALG)Versicherungsleistung, für die Arbeitnehmer selbst eingezahlt haben
Arbeitslosengeld II (ALG II) oder Hartz IVstaatliche Leistung für bedürftige Arbeitssuchende

Auch in den sozialen Netzwerken wird ähnliches berichtet. „Die Hartz4 und Sozialleistung Einmalzahlung wurde anscheinend nicht ausgezahlt. Laut dem Jobcenter wissen die Herrschaften selber nicht, wann der Termin sein soll“, schrieb ein User auf Twitter.

Doppelter Hartz-4-Bonus 2022: Unterschiedliche Termine für Auszahlung

Das scheint aber nicht bei allen so zu sein. Einige berichteten, dass der doppelte Bonus inzwischen aufs Konto überwiesen wurde, viele gingen aber dennoch leer aus. Laut Bundessozialministerium liegt das an den unterschiedlich organisierten Ämtern in Deutschland:

Etwa drei Viertel aller Jobcenter fallen in die erste Kategorie, erläuterte das Bundesministerium auf Anfrage des Nachrichtenportals derwesten.de. Wer bei diesen Behörden seine Sozialleistungen bezieht, soll die Auszahlung des Hartz-IV-Bonus erst am 23. Juli erhalten. „Damit wird eine regelhafte Auszahlung der Einmalzahlung noch im Juli 2022 sichergestellt“, teilte das Ministerium dem Portal mit.

Chaos um Hartz-4-Bonus 2022: Einige Termine für Auszahlung noch unklar

In einigen Fällen könnte die Auszahlung sogar noch später auf dem Konto landen, etwa bei Personen, bei denen der Anspruch noch nicht feststeht. In diesem Zusammenhang nannte das Ministerium verschiedene Stichtage: 20. und 21. August sowie 24. und 25. September 2022.

Die 104 Jobcenter, die von kommunalen Trägern geleitet werden, haben nochmal andere Auszahlungstermine. Dem Ministerium zufolge werde die Auszahlung von den jeweiligen Ländern organisiert. Berlin habe aufgrund unterschiedlicher technischer Voraussetzungen aber keine Auskunft über die Termine, hieß es gegenüber derwesten.de.

Fest steht zumindest: Der Zuschuss für Hartz-IV-Berechtigte sowie andere Empfängerinnen und Empfänger für Sozialleistungen in Höhe von 200 Euro kommt. Viele müssen sich allerdings noch etwas gedulden. Spätestens bis Ende September sollten dann aber alle die Einmalzahlung erhalten haben. (kas)

Auch interessant

Kommentare