Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Das Logo einer Filiale von Real leuchtet auf dem Dach des Supermarkts.
+
Einige Real-Standorte sind bald Geschichte – Globus übernimmt Filialen in Krefeld und Braunschweig.

Märkte in Krefeld und Braunschweig

Globus eröffnet an ehemaligem Real-Standorten – und baut zuvor um

Innerhalb von zwei Wochen hat Globus die ersten ehemaligen Real-Märkte übernommen und umgebaut. Die Filialen in Krefeld und Braunschweig werden am 10. Mai eröffnet.

St. Wendel – Für den saarländischen Supermarkt Globus* wird es kommende Woche ernst: Die Eröffnung der ersten ehemaligen Real-Märkte steht bevor. Nachdem die Standorte in Krefeld* und Braunschweig bereits Ende April an Globus übergegangen sind, hat der Supermarkt die Filialen zunächst geschlossen. Während die erste Woche vor allem vom Aufbau der IT-Infrastruktur und Umbau-Maßnahmen an den Regalen geprägt war, steht nun die Warenverräumung an.

Da die Ex-Real-Filialen in Krefeld und Braunschweig über eine neuwertige Gebäudestruktur sowie Ausstattung verfügen, konnte Globus die Märkte innerhalb von zwei Wochen umbauen. Welche Umbau-Arbeiten Globus in Krefeld und Braunschweig durchgeführt hat*, berichtet 24RHEIN*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare