1. Startseite
  2. Wirtschaft

Elon Musk: Reichster Mann der Welt datet Hollywood-Star

Erstellt:

Kommentare

Elon Musk
Elon Musk: Der reichste Mann der Welt ist wieder vergeben. © Patrick Pleul/dpa

Tesla-Chef Elon Musk befindet sich mehreren Berichten zufolge wieder in einer Beziehung. Seine Auserwählte macht gerade Karriere als Schauspielerin in Hollywood.

Los Angeles - Elon Musk* steigt aus seinem Privatjet. Etwas später folgt eine junge Frau mit großer Sonnenbrille. Diese Bilder vom vergangenen Donnerstag aus Los Angeles veröffentlichten mehrere Medien. Die Frau auf den Bildern wurde als Natasha Bassett identifiziert, eine australische Schauspielerin.

Elon Musk: Seine Neue spielt im Elvis-Film

Die 27-Jährige spielt an der Seite von Tom Hanks und Austin Butler in dem Elvis Presley-Biopic von Regisseur Baz Luhrmann, der vor allem für seine extravaganten Projekte wie „Moulin Rouge“ oder „The Great Gatsby“ bekannt ist.

Mit ihrer Rolle als Dixie Locke, der ersten Freundin von Elvis Presley, könnte sie nun richtig durchstarten. Der Film „Elvis“ soll dieses Jahr in die Kinos kommen. Vorher hatte Bassett schon Britney Spears in „Britney Ever After“ gespielt und war auch in „Hail, Caesar!“ zu sehen.

Schauspielerin Natasha Bassett 2021 beim AFI Fest - The Power of The Dog LA
Natasha Bassett soll laut Medienberichten Elon Musk daten. © Kathy Hutchins/imago-images.de

Elon Musk „sehr verliebt“

Eine persönliche Quelle verriet dem US-Promi-Magazin HollywoodLife, dass Musk und Bassett „erst seit ein paar Monaten zusammen sind, aber bereits eine monogame Beziehung führen“. Die beiden seien sehr verliebt. Dass Musk der reichste Mann der Welt ist*, interessiert Bassett laut der Quelle aber nicht. Sie habe sich in seinen Intellekt verliebt.

Der Tesla-Chef und seine Ex-Freundin, die kanadische Musikerin Grimes, haben im September vergangenen Jahres ihre Trennung bekannt gegeben. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn und teilen sich dessen Sorgerecht. (lm)

*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare