Der größte Klimabremser wird ausgezeichnet - als „Fossil des Tages“.

Fossil des Tages

Dreifachsieg für die USA

  • schließen

Die USA stehen bei der Vergabe des Schmähpreises vom Climate Action Network wieder einmal im Vordergrund.

Dreifachsieg:Die USA standen bei der Vergabe des Schmähpreises „Fossil of the day“ vom Climate Action Network (CAN) mal wieder im Rampenlicht. Drei Klimagipfelbremser wurden gekürt, zwei davon als Staatenduos – und jedes Mal waren die Vereinigten Staaten dabei. Einmal alleine, und zwar dafür, dass die Delegation weiter die Verhandlungen zu Geld für den Umgang mit klimabedingten Schäden und Verlusten blockiert – obwohl die USA aus dem Paris-Abkommen aussteigen und dann ohnehin nicht mehr betroffen sind. Den zweiten Award des Tages teilt sich die Trump-Administration mit den Kollegen aus Australien: Beide Staaten halten bereits versprochenes Klimageld zurück. Der dritte Preis geht an USA und Kanada für das Vorantreiben von Öl- und Gasprojekten in Zeiten der Klimakrise. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare