Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Zentrale der Daimler AG im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim spiegelt sich in einer Scheibe.
+
Aufgrund eine IT-Umstellung stoppt die Daimler AG temporär alle Neueinstellungen.

Autokonzern aus Stuttgart

Daimler stoppt Neueinstellungen im November und Dezember

  • Julian Baumann
    VonJulian Baumann
    schließen

Beim Autobauer Daimler werden aktuell vor allem Elektro-Ingenieure und Software-Spezialisten gesucht. Ende des Jahres werden die Neueinstellungen jedoch temporär gestoppt.

Stuttgart - Wer sich für eine der begehrten Stellen beim Autobauer Daimler beworben hat, kann im November und Dezember und möglicherweise darüber hinaus nicht mit einer Einstellung rechnen. Der weltbekannte Autokonzern aus Stuttgart sucht aktuell zwar vorrangig Elektro-Ingenieure und Software-Spezialisten für die E-Auto-Strategie. Alle Neueinstellungen sollen im genannten Zeitraum jedoch temporär eingefroren werden.
*BW24 deckt auf, warum Daimler für zwei Monate sämtliche Neueinstellungen stoppt.
In den vergangenen Monaten baute Daimler aufgrund der Ausrichtung auf das E-Auto und die Abkehr vom Verbrenner viele Stellen an den Standorten weltweit ab.
*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare