Und täglich bremst ein anderer den Klimaschutz: das Fossil des Tages.

Fossil des Tages

Bad Bank

  • vonSusanne Schwarz
    schließen

Diesmal gibt es sogar vier Preisträger bei den Negativ-Awards des Climate Action Network.

Diesmal gab es sogar vier unglückliche Preisträger bei den täglichen „Fossil of the Day“-Awards des Climate Action Network (CAN) in Madrid. 

Slowenien und Bosnien bekamen den Schmähpreis, weil die teils staatliche slowenische Bank NLB in das neue Kohlekraftwerk Tuzla 7 in Bosnien investieren will. „Die Europäische Union bereitet sich gerade darauf vor zu versprechen, der erste neutrale Kontinent zu werden“, heißt es bei CAN in Anspielung auf die Rede, die EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Montag in Madrid gehalten hat. „Da ist es beschämend, dass europäische Banken in die entgegengesetzte Richtung arbeiten!“ 

Schon zum zweiten Mal diese Woche wurde auch Australien die „Ehre“ der Negativ-Auszeichnung zuteil. Außerdem wurde Belgien für seine Klimaziele bedacht, die die Umweltschützer zu schwach finden. 

Mehr zum Thema

Kommentare