Ressortarchiv: Wirtschaft

Zahl der Handwerksbetriebe leicht gesunken

Im vergangenen Jahr

Zahl der Handwerksbetriebe leicht gesunken

Die Corona-Krise macht auch dem Handwerk zu schaffen. Doch viele Gewerke hatten es vorher schon schwer, wie aktuelle Statistiken zeigen.
Zahl der Handwerksbetriebe leicht gesunken
Musk-Tweet: Kurs zu hoch - Tesla-Aktie fällt deutlich

Um zehn Prozent

Musk-Tweet: Kurs zu hoch - Tesla-Aktie fällt deutlich

Elon Musk kann es nicht lassen, sich mit Tweets in Schwierigkeiten zu bringen. Jetzt sorgten seine Twitter-Nachrichten für einen Rückgang beim Tesla-Aktienkurs. Das könnte neuen Ärger mit der …
Musk-Tweet: Kurs zu hoch - Tesla-Aktie fällt deutlich
Von der Leyen: Beim EU-Aufbauplan «steckt Teufel im Detail»

Corona-Krise

Von der Leyen: Beim EU-Aufbauplan «steckt Teufel im Detail»

Die Wirtschaft bricht wegen der Corona-Pandemie dramatisch ein. Die Europäische Union will kräftig gegenhalten. Nur wie genau, das ist durchaus umstritten.
Von der Leyen: Beim EU-Aufbauplan «steckt Teufel im Detail»

Appdate

Hass im Netz

Hass im Netz wird seltener rechtlich verfolgt als auf offener Straße. Unsere Autorin erklärt, woran das liegen könnte.
Hass im Netz
Lufthansa-Piloten bieten Verzicht an

Gehalt

Lufthansa-Piloten bieten Verzicht an

Cockpit-Personal will 45 Prozent des Gehalts abgeben.
Lufthansa-Piloten bieten Verzicht an

Kurzarbeit

„Ungeahnte Höhen“

Bis Ende April haben 10,14 Millionen Menschen Kurzarbeit angemeldet.
„Ungeahnte Höhen“

Insolvenzen drohen

Irreführende Schlangen

Auch Baumärkte haben Einbußen.
Irreführende Schlangen

EEG-Umlage könnte steigen

Höhere Strompreise?

Gewerkschaft fürchtet im Jahr 2021 einen starken Anstieg.
Höhere Strompreise?
Staatshilfe-Gespräche bei Lufthansa

Angeschlagene Luftfahrtbranche

Staatshilfe-Gespräche bei Lufthansa

Die Corona-Pandemie hinterlässt tiefe Spuren in der Luftfahrtbranche. Die Passagierzahlen sind auf ein Minimum gesunken. Viele Airlines schnüren Sparprogramme oder verhandeln gar über Staatshilfe. …
Staatshilfe-Gespräche bei Lufthansa
Corona-Krise kurbelt Amazon-Geschäft an

Starke Zuwächse

Corona-Krise kurbelt Amazon-Geschäft an

Der weltgrößte Onlinehändler Amazon ist in der Corona-Pandemie noch gefragter als sonst. Doch der Konzern machte bei dem großen Andrang keine besonders gute Figur und geriet wegen seiner …
Corona-Krise kurbelt Amazon-Geschäft an
Bahn braucht Finanzspritze von acht bis zehn Milliarden Euro

Konzern fährt in rote Zahlen

Bahn braucht Finanzspritze von acht bis zehn Milliarden Euro

Die Corona-Pandemie trifft die ohnehin finanziell schwer angeschlagene Deutsche Bahn. Das Passagieraufkommen ist auf 10 bis 15 Prozent gesunken. Jetzt will der bundeseigene Konzern mehr Geld vom …
Bahn braucht Finanzspritze von acht bis zehn Milliarden Euro
Corona-Krise: Pleitegefahr trotz langer Schlangen? Baumärkte überraschen mit Warnung

Bahn braucht Milliarden-Hilfe

Corona-Krise: Pleitegefahr trotz langer Schlangen? Baumärkte überraschen mit Warnung

Die Corona-Folgen für die deutsche Wirtschaft sind drastisch. Firmen sind von der Pleite bedroht, viele Menschen können nicht arbeiten. News-Ticker.
Corona-Krise: Pleitegefahr trotz langer Schlangen? Baumärkte überraschen mit Warnung
Boeing treibt 25 Milliarden Dollar auf - keine Staatshilfen

US-Luftfahrtriese

Boeing treibt 25 Milliarden Dollar auf - keine Staatshilfen

Dem Airbus-Erzrivalen Boeing steht das Wasser in der Corona-Krise bis zum Hals. Doch Investoren geben dem strauchelnden US-Konzern weiter Kredit, wie eine Mega-Anleihenplatzierung nun zeigt. …
Boeing treibt 25 Milliarden Dollar auf - keine Staatshilfen
Gefangen in den USA

Deutsche Unternehmer

Gefangen in den USA

Die Pandemie birgt für Deutsche Firmen in den Vereinigten Staaten neben Auftragsflaute und Problemen mit den Lieferketten ganz besondere Herausforderungen: So mancher Manager im Land sitzt fest.
Gefangen in den USA
Eurozonen-Wirtschaft bis Ende 2022 unter Vorkrisen-Niveau?

Bericht der EZB

Eurozonen-Wirtschaft bis Ende 2022 unter Vorkrisen-Niveau?

Ein wirtschaftlicher Einbruch in Folge der Corona-Pandemie scheint unausweichlich. Die Frage ist, wie lange es dauern wird, an die frühere Situation anzuknüpfen. Nun hat die EZB ihre Einschätzung …
Eurozonen-Wirtschaft bis Ende 2022 unter Vorkrisen-Niveau?
„Es gibt immer eine Erholung“

Aktienmärkte

„Es gibt immer eine Erholung“

Der Chefvolkswirt der Deka-Bank über den Einbruch der Aktienmärkte und darüber, wie Anleger sich jetzt verhalten sollten.
„Es gibt immer eine Erholung“
Die langen Schlangen täuschen: Auch Baumärkte spüren Krise

Betriebe an «Existenzgrenze»

Die langen Schlangen täuschen: Auch Baumärkte spüren Krise

In Corona-Zeiten stehen vor vielen Baumärkten lange Schlangen - doch auch diese Branche spürt die Krise. Für alle Beteiligten sei die Pandemie eine ernste Herausforderung, betont der Branchenverband.
Die langen Schlangen täuschen: Auch Baumärkte spüren Krise
Corona-Krise könnte bei Ryanair 3000 Jobs kosten

Restrukturierungsprogramm

Corona-Krise könnte bei Ryanair 3000 Jobs kosten

Dublin (dpa) - Der irische Billigflieger Ryanair geht davon aus, wegen der Corona-Krise bis zu 3000 Stellen abzubauen. Die Airline werde im Juli mit einem Restrukturierungsprogramm beginnen, teilte …
Corona-Krise könnte bei Ryanair 3000 Jobs kosten
Apple bleibt trotz Corona-Krise auf Wachstumskurs

Dienste, Uhr, Ohrhörer

Apple bleibt trotz Corona-Krise auf Wachstumskurs

Die Corona-Krise hat im vergangenen Quartal zeitweise die iPhone-Produktion gebremst. Doch Apple kann sich inzwischen auch auf andere Bereiche seines Geschäfts verlassen - und verdient fast genauso …
Apple bleibt trotz Corona-Krise auf Wachstumskurs
Verschnaufpause nach Kursrally an US-Börsen

Dow Jones

Verschnaufpause nach Kursrally an US-Börsen

New York (dpa) - Nach dem neuerlichen Kursschub vom Vortag ist den US-Börsen am Donnerstag erst einmal die Kraft ausgegangen. Der US-Leitindex Dow verlor 1,17 Prozent auf 24.345,72 Punkte. Immerhin …
Verschnaufpause nach Kursrally an US-Börsen
Paketzustellungen dauern wegen Corona-Maßnahmen länger

Folgen der Pandemie

Paketzustellungen dauern wegen Corona-Maßnahmen länger

Der Online-Handel erlebt während der Corona-Krise einen Boom, die Paket-Zusteller sind so gefragt wie sonst nur vor Weihnachten. Doch der notwendige Schutz vor Corona macht die Arbeit nicht einfacher.
Paketzustellungen dauern wegen Corona-Maßnahmen länger