Ressortarchiv: Wirtschaft

Mit Tempo 300 durch die Berge

ICE-Strecke Berlin-München

Mit Tempo 300 durch die Berge

22 Tunnel wurden für die Sprinter-Trasse von Berlin nach München durch das Mittelgebirge gesprengt. Nun geht die Strecke in Betrieb - aber Baustellen bleiben.
Mit Tempo 300 durch die Berge
Ausbaukosten als größtes Hindernis

Breitbandnetz

Ausbaukosten als größtes Hindernis

Die Monopolkommission und die Bundesnetzagentur fordern mehr Initiative. Die Versorgung mit schnellem Internet auf dem Land ist unzureichend.
Ausbaukosten als größtes Hindernis
Spendenplattform GoFundMe geht an den Start

Fundraisingplattform

Spendenplattform GoFundMe geht an den Start

Das Portal GoFundMe startet in Deutschland und macht Betterplace Konkurrenz. Das US-Unternehmen setzt insbesondere auf die Popularität von Influencern wie Snapchat-Star Jérôme Jarre.
Spendenplattform GoFundMe geht an den Start

Zinsflaute

Allianz hält Rendite von Lebenspolicen stabil

Die Zinsflaute macht den Versicherern zu schaffen. Doch nun setzt der Marktführer ein Zeichen.
Allianz hält Rendite von Lebenspolicen stabil
Politiker stellt Strafanzeige: Wehrmachts-Artikel im Online-Shop von Real.de zu kaufen

Unternehmen in Erklärungsnot

Politiker stellt Strafanzeige: Wehrmachts-Artikel im Online-Shop von Real.de zu kaufen

Die Handelskette Real verkaufte auf real.de Nazi-Fan-Artikel und sorgte damit für einen Eklat. Das Unternehmen hat nun Stellung bezogen.
Politiker stellt Strafanzeige: Wehrmachts-Artikel im Online-Shop von Real.de zu kaufen
Mario Centeno wird neuer Eurogruppenchef

Portugiesischer Finanzminister

Mario Centeno wird neuer Eurogruppenchef

Der portugiesische Finanzminister tritt die Nachfolge von Jeroen Dijsselbloem an. Bei der Wahl setzt er sich gegen drei Mitbewerber durch.
Mario Centeno wird neuer Eurogruppenchef

Kommentar

Opel verliert immer mehr

Die Firma hat ein Riesenproblem: Ohne eine gehörige Anzahl zugelassener E-Autos kann Opel nur schwer die Abgaswerte erfüllen, die von 2020 an gelten werden.
Opel verliert immer mehr
CVS will Aetna schlucken

69-Milliarden-Deal

CVS will Aetna schlucken

Dieser Mega-Deal würde den US-Gesundheitsmarkt kräftig aufmischen. Die Pharmakette CVS will tief in die Tasche greifen, um den Versicherungsriesen Aetna zu übernehmen.
CVS will Aetna schlucken
Ryanair droht Millionenstrafe in Italien

Flüge gestrichen

Ryanair droht Millionenstrafe in Italien

Die Fluggesellschaft habe Kunden nicht ausreichend über gestrichene Flüge informiert, teilte die italienische Wettbewerbsbehörde AGCM mit.
Ryanair droht Millionenstrafe in Italien

Entwicklungshilfe

Not als Wachstumsmarkt

Entwicklungshilfe hat sich zu einem modernen Business entwickelt. So lässt sich doppelt verdienen – bei der Verursachung der Not und bei ihrer Linderung.
Not als Wachstumsmarkt
Der Petro soll Venezuela retten

Digitalwährung

Der Petro soll Venezuela retten

Virtuelle Währungen breiten sich immer mehr aus. Auch Venezuela setzt nun auf Cybergeld. Doch Werte schafft das nicht.
Der Petro soll Venezuela retten
Baustellen der Währungsunion

Europäische Union

Baustellen der Währungsunion

Die EU-Kommission präsentiert am Mittwoch ihre Pläne für die Reform der Währungsunion. Unter anderem soll ein Budget für die Eurozone geschaffen werden - was Frankreichs Präsident Macron allerdings …
Baustellen der Währungsunion
Wizz Air verdreifacht Flotte

Billigairline

Wizz Air verdreifacht Flotte

Die Billigairline Wizz Air plant seine Flotte in den kommenden neun Jahren zu verdreifachen.
Wizz Air verdreifacht Flotte
Paketzusteller arbeiten am Limit

Versandhandel

Paketzusteller arbeiten am Limit

Was die Anbieter versprechen und Kunden für eine Lieferung vor Weihnachten beachten sollten.
Paketzusteller arbeiten am Limit
Nach Schlecker-Urteil: Staatsanwaltschaft verzichtet auf Revision

Strafen hoch genug

Nach Schlecker-Urteil: Staatsanwaltschaft verzichtet auf Revision

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart legt keine Revision gegen das Urteil für Anton Schlecker und seine Kinder ein.
Nach Schlecker-Urteil: Staatsanwaltschaft verzichtet auf Revision
Mögliche Ansprüche gegen ehemalige Manager werden geprüft

Air Berlin

Mögliche Ansprüche gegen ehemalige Manager werden geprüft

Wirtschaftsprüfer sollen klären, ob eventuell Schadenersatzansprüche gegen ehemalige Manager geltend gemacht werden können. Im Zweifelsfall könnten sie auf Schadenersatz verklagt werden.
Mögliche Ansprüche gegen ehemalige Manager werden geprüft
Lobbyarbeit für Gentechnik statt für Gerechtigkeit

Gates Foundation

Lobbyarbeit für Gentechnik statt für Gerechtigkeit

Die Bill & Melinda Gates Foundation kämpft offiziell für mehr Gerechtigkeit auf der Welt, finanziert gleichzeitig aber eine PR-Firma, um umstrittener Gentechnik zum Durchbruch zu verhelfen.
Lobbyarbeit für Gentechnik statt für Gerechtigkeit
Managerexodus bei Uber geht weiter

Mitfahrdienst

Managerexodus bei Uber geht weiter

Uber kommt nicht zur Ruhe: Nachdem der Sicherheitschef des Unternehmens in der vergangenen Woche gefeuert worden war, quittieren nun drei seiner Mitarbeiter den Dienst.
Managerexodus bei Uber geht weiter
Xi Jinping: Mehr Möglichkeiten für Internetfirmen

China

Xi Jinping: Mehr Möglichkeiten für Internetfirmen

Trotz verschärfter Auflagen sollen Apple, Google und andere internationale Konzerne in China Geschäfte machen können. Die strengen Internetkontrollen verteidigt Chinas Präsident trotzdem.
Xi Jinping: Mehr Möglichkeiten für Internetfirmen
"Wenn man früh anfängt, bringt Vorsorge viel"

Rente

"Wenn man früh anfängt, bringt Vorsorge viel"

Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, über die Zukunft der Alterssicherung und den fehlenden Weitblick der jungen Generation.
"Wenn man früh anfängt, bringt Vorsorge viel"
Die Wettbewerbshüter milde stimmen

Lufthansa

Die Wettbewerbshüter milde stimmen

Lufthansa benötigt für die Übernahme der Air-Berlin-Teile noch die Zustimmung der EU-Kommission. Dafür will sie jetzt auf Start- und Landerechte verzichten.
Die Wettbewerbshüter milde stimmen
Stromfresser Bitcoin

Bitcoin

Stromfresser Bitcoin

Die digitale Währung verbraucht inzwischen auf das Jahr hochgerechnet über 30 Terawattstunden. Das ist mehr Strom als ganze Staaten benötigen. Nun soll die Energie vermehrt aus Erneuerbaren kommen, …
Stromfresser Bitcoin
Willkür beschränken

Rekordgewinne

Willkür beschränken

Konzerne müssen in die Pflicht genommen werden. Die Kolumne "Gastwirtschaft" von Sahra Wagenknecht.
Willkür beschränken
Apotheker verdienen zu viel

Gesundheit

Apotheker verdienen zu viel

Das Wirtschaftsministerium hält ein Gutachten zurück, das die staatlich festgelegten Honorare für überhöht hält.
Apotheker verdienen zu viel
"Wenn man früh anfängt, bringt Vorsorge richtig viel"

Rente

"Wenn man früh anfängt, bringt Vorsorge richtig viel"

Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, über die Zukunft der Alterssicherung, Probleme bei Selbständigen und der jungen Generation
"Wenn man früh anfängt, bringt Vorsorge richtig viel"