Ressortarchiv: Wirtschaft

Katastrophe mit gutem Ausgang

Praktiker

Katastrophe mit gutem Ausgang

Vor zwei Jahren verlieren 15 000 Beschäftigte der Baumärkte von Praktiker und Max Bahr ihren Job. Forscher erkunden, was aus ihnen geworden ist.
Katastrophe mit gutem Ausgang
Brotlose Film-Kunst

Filmbranche

Brotlose Film-Kunst

Unabhängige Film-Produktionsfirmen geraten massiv unter Druck, weil Aktionäre ihnen das Vertrauen entziehen. Selbst die legendären Hollywood-Produzenten Bob und Harvey Weinstein, bekannt durch Filme …
Brotlose Film-Kunst
Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Ernährung

Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Begeistert am Herd und verantwortungsbewusst beim Fleischkauf – so sehen sich deutsche Verbraucher. Mir der Realität hat diese Selbsteinschätzung herzlich wenig zu tun.
Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit
VW droht Strafe von 90 Milliarden Euro

Abgasskandal

VW droht Strafe von 90 Milliarden Euro

VW droht neues Unheil: Weil der Konzern nach Meinung der US-Regierung gezielt Ermittlungen behindert, droht im Abgasskandal eine neue Milliardenstrafe.
VW droht Strafe von 90 Milliarden Euro
Ein Auto wie für Batman

Faraday Future

Ein Auto wie für Batman

Auf der weltgrößten Technikmesse CES in Las Vegas zeigt das Start-up Faraday Future, wie es sich die Zukunft der Mobilität vorstellt. Das Ergebnis: Ein hyperfuturistisches Elektroauto-Konzept.
Ein Auto wie für Batman
Fahrerlose Busse im Test

Wepod

Fahrerlose Busse im Test

Auch im öffentlichen Nahverkehr könnten Fahrzeuge in Zukunft ohne Fahrer unterwegs sein. In Holland läuft ein Test mit Minibussen ohne Busfahrer auf öffentlichen Straßen.
Fahrerlose Busse im Test
„Baustellen kann das Auto noch nicht“

Autonomes Fahren

„Baustellen kann das Auto noch nicht“

Wer in einem selbstfahrenden Wagen sitzt, erkennt die vorläufigen Grenzen der Technik schnell.
„Baustellen kann das Auto noch nicht“

Wohnen

Verödung als Chance

Wenn in den Innenstädten immer mehr Ladenlokale leer stehen, setzen Kommunen auf ein Marketingfeuerwerk mit verkaufsoffenen Sonntagen, neuen Parkhäusern und mehr. Dabei gäbe es klügere Wege, wieder …
Verödung als Chance
Mehr als 2,6 Millionen Menschen ohne Job

Arbeitslose

Mehr als 2,6 Millionen Menschen ohne Job

Die Zahl der Arbeitslosen steigt in Deutschland im Dezember 2015 um 48 000 auf 2,681 Millionen. Das seien 82 000 Erwerbslose weniger als vor einem Jahr, teilt Bundesagentur für Arbeit (BA) mit. Die …
Mehr als 2,6 Millionen Menschen ohne Job
Harte Einschnitte für griechische Rentner

Griechenland

Harte Einschnitte für griechische Rentner

Die Regierung in Athen präsentiert ein neues Rentensystem. Der Vorschlag beinhaltet harte Einschnitte und Kürzungen um bis zu 15 Prozent. Die internationalen Geldgeber müssen den Vorschlag jetzt …
Harte Einschnitte für griechische Rentner
USA verklagen Volkswagen

VW-Skandal

USA verklagen Volkswagen

Wegen Verstößen gegen das Klimaschutzgesetz reicht das US-Justizministerium Klage gegen den Wolfsburger Autokonzern ein. VW drohen Strafzahlungen in Höhe von mehreren Milliarden Euro.
USA verklagen Volkswagen
Neue Leitungen nach Westen

Strom

Neue Leitungen nach Westen

Baltische Staaten wollen Energie-Abhängigkeit von Russland beenden.
Neue Leitungen nach Westen

Gemeinschaftsflüge

Etihad beschwert sich

Die Fluggesellschaft Etihad wehrt sich juristisch gegen das Verbot von Gemeinschaftsflügen mit Air Berlin und kritisiert die Bundesregierung sowie die Lufthansa heftig.
Etihad beschwert sich
TÜV wappnet sich gegen Hacker

150 Jahre TÜV

TÜV wappnet sich gegen Hacker

Der TÜV wird 150 Jahre alt und will nun auch in der digitalen Welt zum Synonym für Sicherheit werden. Kriminelle Energie in Form von Hackerangriffen auf vernetzte Industrien gilt es einzudämmen.
TÜV wappnet sich gegen Hacker

Volkswagen

VW verzichtet auf große Rabatte

Trotz sinkender Verkaufszahlen wegen des Diesel-Abgasskandals fährt Volkswagen die Rabatte auf Neuwagen nicht hoch.
VW verzichtet auf große Rabatte
Bauern fordern mehr Geld vom Handel

Tierwohl-Fonds

Bauern fordern mehr Geld vom Handel

Die Supermarktketten sollen sich finanziell stärker an dem Fonds beteiligen, der die Haltungsbedingungen für Schweine und Geflügel verbessern will. Das fordert der Bauernverband.
Bauern fordern mehr Geld vom Handel
Börsencrash zieht Dax nach unten

China

Börsencrash zieht Dax nach unten

Nach einem drastischen Einbruch am chinesischen Aktienmarkt setzen die Behörden für den gesamten Tag den Handel aus. Die Ereignisse lassen auch den Dax einbrechen.
Börsencrash zieht Dax nach unten
So werden Sie teure Baukredite los

Darlehen

So werden Sie teure Baukredite los

In vielen älteren Darlehensverträgen ist die Widerrufsbelehrung fehlerhaft. Kunden können den Fehler nutzen, um teure Kredite loszuwerden oder neu zu verhandeln. Oft geht es um Tausende Euro.
So werden Sie teure Baukredite los
„Der nächste Crash kommt“

Weltwirtschaft

„Der nächste Crash kommt“

Ökonom Stephan Schulmeister über nimmersattes Kapital, die europäische Depression und Fehler der Politik.
„Der nächste Crash kommt“
Belgischer Reaktor abgeschaltet

Atomreaktor Doel 1

Belgischer Reaktor abgeschaltet

Belgiens ältester Atomreaktor Doel 1 steht nach vier Tagen am Netz wieder still. Die genaue Ursache ist nach Angaben der Nachrichtenagentur Belga noch unklar. Der umstrittene Reaktor soll noch bis …
Belgischer Reaktor abgeschaltet
Drohen im Handel "Tankstellenpreise"?

Analyse

Drohen im Handel "Tankstellenpreise"?

Verbraucherschützer warnen davor, dass Händler im Internet und auf digitalen Anzeigen im Supermarkt mehrfach am Tag die Preise ändern könnten - auf der Basis von persönlichen Daten.
Drohen im Handel "Tankstellenpreise"?
Anfang vom Ende

Diesel

Anfang vom Ende

Hat die Dieseltechnologie noch eine Zukunft? Noch ist diese Frage nicht entschieden, doch im Zuge des VW-Abgasskandals könnte sie bald mit Nein beantwortet werden. Die Branche muss dies als Chance …
Anfang vom Ende

Gastwirtschaft

Schwung für die Karriere

Warum Frauen auf Männer hören sollten
Schwung für die Karriere
Immer noch nicht genesen

Euro-Wirtschaft

Immer noch nicht genesen

2016 dürfte sich die Konjunktur der Euro-Zone wohl wieder verbessern. Der Dauerpatient bleibt aber anfällig für negative Schocks. Experten sind sich uneinig, wie die Euro-Zone stabilisiert werden …
Immer noch nicht genesen
Höhere Löhne und mehr Jobs

Konjunktur

Höhere Löhne und mehr Jobs

Der private Konsum wird im neuen Jahr hierzulande zum Motor des Wirtschaftswachstums.
Höhere Löhne und mehr Jobs