Ressortarchiv: Wirtschaft

IT-Branche: Keine Produkthaftung nach Hackerangriffen

Hacker

IT-Branche: Keine Produkthaftung nach Hackerangriffen

Die IT-Branche lehnt eine Produkthaftung nach Hackerangriffen ab. Der Hersteller von Fahrradschlössern hafte auch nicht für den Diebstahl von Fahrrädern.
IT-Branche: Keine Produkthaftung nach Hackerangriffen
Steigen die Benzinpreise?

Ölpreis

Steigen die Benzinpreise?

Die Opec-Länder einigen sich auf Reduzierung der Ölfördermenge. Damit könnten auch höhere Preise für Benzin und Heizöl kommen.
Steigen die Benzinpreise?

Bundeswehr

Litauen kauft 168 gepanzerte Militärfahrzeuge

Litauen kauft von seinem Nato-Partner Deutschland 168 gepanzerte Militärfahrzeuge des Typs M577 aus Beständen der Bundeswehr.
Litauen kauft 168 gepanzerte Militärfahrzeuge
Zuschuss für jedes Kind

Wohnungskauf mit Staatsgeld

Zuschuss für jedes Kind

Bauministerin Hendricks will Familien mit Kindern beim Wohnungskauf mit Staatsgeld unterstützen. Für jedes Kind soll es einen Zuschuss geben.
Zuschuss für jedes Kind
EU will Energiemarkt umkrempeln

Ökostrom

EU will Energiemarkt umkrempeln

Die Energieeffizienz soll erhöht werden. Der Einspeisevorrang für Ökostrom könnte teilweise fallen. Lob und Kritik kommt von Regierungen und Verbänden.
EU will Energiemarkt umkrempeln
Telekom soll künftig für Router haften

Cyber-Attacke

Telekom soll künftig für Router haften

Nach dem Angriff auf die Router der Telekom werden Forderungen aus der Politik nach mehr Zusammenarbeit in Sicherheitsfragen lauter. Innenminister Thomas de Maizière fordert eine Haftungspflicht für …
Telekom soll künftig für Router haften
Lufthansa legt Piloten neues Angebot vor

Tarifstreit

Lufthansa legt Piloten neues Angebot vor

Die Lufthansa legt der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit ein neues Angebot vor. Die Vergütung der Piloten könne in zwei Stufen um insgesamt 4,4 Prozent steigen, zudem wird nach Konzernangaben …
Lufthansa legt Piloten neues Angebot vor
Mörderischer Wettbewerb

Lufthansa

Mörderischer Wettbewerb

Die Geschäfte laufen für viele europäische Airlines nicht gut. Das gilt auch für die Lufthansa. Die versucht in einem schwierigen Markt zu überleben. Ein Kommentar.
Mörderischer Wettbewerb
So gefährlich sind Smartphones am Steuer

Studie

So gefährlich sind Smartphones am Steuer

Ablenkung durch Smartphones, Bordcomputer und Navis hat inzwischen den Alkohol als größtes Unfallrisiko verdrängt, zeigt die „Allianz“ in einer aktuellen Studie.
So gefährlich sind Smartphones am Steuer
5 Jahre, 14 Streikrunden, keine Lösung

Lufthansa

5 Jahre, 14 Streikrunden, keine Lösung

Seit Jahren schwelt der Streit der Lufthansa mit den eigenen Piloten, eine Lösung ist nicht in Sicht. Konzernchef Spohr will hart bleiben, aber langsam werden auch die Anleger nervös.
5 Jahre, 14 Streikrunden, keine Lösung

Kommunikation

Die Dinge beim Namen nennen

Wie der Sprachgebrauch die ökonomische Realität verdreht. Alltagsformulierungen stehen oft im Kontrast zu ihrer Bedeutung.
Die Dinge beim Namen nennen

Lufthansa

Boden-Betriebsrat ruft zu Demo gegen Pilotenstreik auf

Im zugespitzten Arbeitskampf bei der Lufthansa kommt es zu einem öffentlichen Kräftemessen zwischen den streikenden Piloten und Teilen der übrigen Belegschaft.
Boden-Betriebsrat ruft zu Demo gegen Pilotenstreik auf

Zukunft der Arbeit

Freiräume und Anerkennung halten gesund

Der Gesundheitsreport der Betriebskrankenkassen listet auf, welche Faktoren im Job krank machen — zum Beispiel schlechte Bezahlung und cholerische Chefs. Allerdings sind miese Bedingungen besser als …
Freiräume und Anerkennung halten gesund

Digitalisierung

Das ist die Arbeitswelt von morgen

Längst arbeiten wir zu jeder Zeit und an jedem Ort. Das Arbeitsrecht bildet die neuen Verhältnisse häufig nicht mehr ab. Wie Arbeitsministerin Nahles das digitalisierte Wirtschaftsleben gestalten …
Das ist die Arbeitswelt von morgen
Im Sumpf der Korruption

Südafrika

Im Sumpf der Korruption

Südafrika ist auf bestem Wege, eine Bananenrepublik zu werden. Der Korruption durch die Elite kann aber Einhalt geboten werden, wenn das Land seinen Präsidenten ablöst.
Im Sumpf der Korruption
Ein Energiepaket für Europa

Strom

Ein Energiepaket für Europa

Brüssel will den Strommarkt zugunsten von Klima und Kunden grundlegend umbauen. Die EU-Staaten dürften kaum bereit sein, einen Teil ihrer Kompetenzen abzugeben.
Ein Energiepaket für Europa
Verunsichert in China

Unternehmen

Verunsichert in China

Deutsche Firmen in der Volksrepublik fühlen sich weniger willkommen und beklagen Ungleichbehandlung.
Verunsichert in China
Abschied vom Acht-Stunden-Tag

Arbeitszeiten in Deutschland

Abschied vom Acht-Stunden-Tag

Die Arbeitgeber fordern eine Änderung des Arbeitszeitgesetzes, Beschäftigte sollen flexibler als bisher eingesetzt werden. Dabei ist der Acht-Stunden Tag eh schon längst passé.
Abschied vom Acht-Stunden-Tag
Undifferenzierte Schelte

Subventionen

Undifferenzierte Schelte

Ökonomen kritisieren staatliche Finanzhilfen. Doch nicht alle Subventionen sind schlecht. Ein Kommentar.
Undifferenzierte Schelte
Zehntausende erneut vom Streik betroffen

Pilotenstreik

Zehntausende erneut vom Streik betroffen

Der Ausstand geht weiter: Das Arbeitsgericht München lehnt einen Eilantrag der Lufthansa gegen den nächsten Streik der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit ab.
Zehntausende erneut vom Streik betroffen

Lohnunterschiede

Blutroter Protest

Diskussionen, die sich ausschließlich auf ökonomische Aspekte politischer Forderungen konzentrieren, fördern ein einseitiges Verständnis von Stigmatisierung
Blutroter Protest
Gabriel will nachteilige Übernahmen verhindern

China und Russland

Gabriel will nachteilige Übernahmen verhindern

Das Wirtschaftsministerium will künftig stärker mitreden, wenn Firmen an ausländische Investoren verkauft werden. Dahinter steckt vor allem die Sorge, China könnte Schlüsseltechnologien aufkaufen.
Gabriel will nachteilige Übernahmen verhindern
Klimaschutz in Beton gegossen

Nachhaltigkeit

Klimaschutz in Beton gegossen

Der hessische Stein-Fabrikant Rinn ist eine der nachhaltigsten Firmen Deutschlands. Die Geschäfte gehen gut.
Klimaschutz in Beton gegossen
BDI-Chef Dieter Kempf überrascht

Industriepräsident

BDI-Chef Dieter Kempf überrascht

Der neu gewählte BDI-Chef Dieter Kempf vertritt teilweise unkonventionelle Positionen. Die Höhe des Mindestlohns findet er akzeptabel, die bürokratischen Auflagen nicht.
BDI-Chef Dieter Kempf überrascht
Weniger Firmenpleiten

Konjunktur

Weniger Firmenpleiten

Dank der robusten Konjunktur und niedriger Arbeitslosigkeit sind in diesem Jahr erneut weniger Unternehmen und Verbraucher in Deutschland in die Pleite gerutscht.
Weniger Firmenpleiten