Ressortarchiv: Wirtschaft

Zwischen Europa und den USA brodelt es

TTIP

Zwischen Europa und den USA brodelt es

Das Freihandelsabkommen TTIP ist praktisch gescheitert und die USA wie Europa drohen Unternehmen wechselseitig mit Rekordstrafen. Das ist schlecht für die Beziehung.
Zwischen Europa und den USA brodelt es
„Echte Männer fahren elektrisch“

Nissan-Manager Thomas Hausch

„Echte Männer fahren elektrisch“

Nissan-Manager Thomas Hausch über das wahre Potenzial von E-Autos und die viel zu schwache staatliche Förderung. (FR+)
„Echte Männer fahren elektrisch“
„Echte Männer fahren elektrisch“

Nissan

„Echte Männer fahren elektrisch“

Nissan-Manager Hausch über das wahre Potenzial von E-Autos und die viel zu schwache staatliche Förderung. (FR+Inhalt)
„Echte Männer fahren elektrisch“
Verkehrsminister geben kein grünes Licht für blaue Plakette

Blaue Plakette

Verkehrsminister geben kein grünes Licht für blaue Plakette

Die großen Städte ächzen unter gesundheitsschädlichen Stickoxiden, die vor allem Dieselfahrzeuge ausstoßen. Doch die Verkehrsminister sind uneins darüber, was zu tun ist.
Verkehrsminister geben kein grünes Licht für blaue Plakette
Das intelligente Autolicht der Zukunft

Autozubehör

Das intelligente Autolicht der Zukunft

Die deutsche Industrie und Forscher haben ein innovatives Autolicht entwickelt. 2020 sollen die intelligenten Scheinwerfer auf die Straße kommen.
Das intelligente Autolicht der Zukunft

Personalmanagement

Bestenfalls nicht der Falsche

Vereinheitlichte Maßstäbe für unterschiedliche Bewerber ansetzen. Über die Tücken der Bewerberauswahl für eine neue Stelle.
Bestenfalls nicht der Falsche
Chaos bei Tuifly geht weiter

Fluggesellschaft

Chaos bei Tuifly geht weiter

Tuifly bekommt wegen fehlender Crews am Freitag kaum Flugzeuge mehr in die Luft. Wegen Verhandlungen um möglicher Fusionen melden sich aus Protest Piloten und Bordpersonal krank.
Chaos bei Tuifly geht weiter
IWF prangert Ungleichheit an

Jahrestagung IWF

IWF prangert Ungleichheit an

Regierungen sollen die Gewinne aus der Globalisierung fairer verteilen. IWF-Chefin Lagarde ruft auf der Jahrestagung auf, mehr für Arbeitnehmer mit mittleren und unteren Einkommen zu tun.
IWF prangert Ungleichheit an
Deal in letzter Minute

Kaiser's Tengelmann

Deal in letzter Minute

Die Zitterpartie um die Zukunft von Kaiser's Tengelmann und damit um Tausende von Jobs geht weiter. Bei einem Spitzentreffen wurde noch keine Lösung erreicht - doch vielleicht ein Silberstreif am …
Deal in letzter Minute
Schwarzbuch auf den Spuren von Wikileaks

Schwarzbuch 2016

Schwarzbuch auf den Spuren von Wikileaks

Der Bund der Steuerzahler prangert mit seinem Schwarzbuch öffentliche Verschwendung an und sieht sich in einer Reihe mit Whistleblowern. Hinter dem Bericht steckt auch politisches Kalkül.
Schwarzbuch auf den Spuren von Wikileaks
Lohndumping im ÖPNV

Verkehr

Lohndumping im ÖPNV

Bahn-Töchter und private Unternehmen nutzen eine Sonderregel im Vergaberecht beim öffentlichen Nahverkehr: Sie können ohne Zustimmung einer Kommune den Beförderungszuschlag erhalten.
Lohndumping im ÖPNV
Tuifly streicht für Freitag fast alle Flüge

Krankmeldungen

Tuifly streicht für Freitag fast alle Flüge

Tuifly muss erneut viele Flüge aufgrund kurzfristiger Krankmeldungen absagen. Hintergrund ist offenbar ein Protest wegen der geplanten Teilfusion mit Air Berlin.
Tuifly streicht für Freitag fast alle Flüge
60 Mal mehr Gehalt

Vorstandsgehälter

60 Mal mehr Gehalt

Vorstände der Dax-Unternehmer erhalten laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung fast 60 Mal mehr Gehalt als ihre Beschäftigten. Kritiker fordern eine Begrenzung von Vorstandsgehältern.
60 Mal mehr Gehalt
Futter für Politikverdrossenheit

Lobbyismus

Futter für Politikverdrossenheit

Rund um die EU-Institutionen gibt es 20.000 professionelle Interessenvertreter. Demgegenüber stehen eher zahnlose Regeln gegen einen Interessenkonflikt. Die Gastwirtschaft.
Futter für Politikverdrossenheit

Rente

Armut hat viele Gesichter

Armut soll effektiv und langristig bekämpft werden. Bevor das gelingt, herrscht aber eine Menge Reformbedarf.
Armut hat viele Gesichter

Lobbyismus

Futter für Politikverdruss

Wir brauchen Schranken für die Verbindung zwischen Wirtschaft und Politik
Futter für Politikverdruss
Deutschland tritt offiziell Klimavertrag bei

Weltklimavertrag

Deutschland tritt offiziell Klimavertrag bei

Im Dezember hatte sich die Weltgemeinschaft in Paris auf das internationale Klimaabkommen geeinigt - nicht einmal ein Jahr später kann es nun in Kraft treten. Für internationale Abkommen ist das …
Deutschland tritt offiziell Klimavertrag bei

Altersarmut

Ohne Rente aus dem Knast

Über die älteste sozialpolitische Baustelle Deutschlands
Ohne Rente aus dem Knast
Turbulente Tage für Tui und Air Berlin

Luftfahrt

Turbulente Tage für Tui und Air Berlin

Bei der Fluggesellschaft Tuifly melden sich auch am Mittwoch kurzfrist Piloten und Flugbegleiter wohl aus Protest krank. Im Hintergrund laufen derweil Gespräche mit Air Berlin.
Turbulente Tage für Tui und Air Berlin
Kohleausstieg auf schnellstem Weg

Klimavertrag

Kohleausstieg auf schnellstem Weg

Das Klimaabkommen von Paris kann in Kraft treten. Doch geschafft ist damit noch überhaupt nichts. Denn bei Verkehr und Industrie ist ein Umdenken erforderlich. Ein Kommentar.
Kohleausstieg auf schnellstem Weg
Weltklimavertrag tritt in Kraft

Klimavertrag

Weltklimavertrag tritt in Kraft

Mit überwältigender Mehrheit stimmt das Europäisches Parlament dem Klimavertrag von Paris zu. Auch die USA und China sind dabei.
Weltklimavertrag tritt in Kraft
Ex-IWF-Chef vor Gericht

Bankenskandal

Ex-IWF-Chef vor Gericht

Der ehemalige Chef des internationalen Währungsfonds (IWF) Rodrigo Rato steht wegen eines Bankenskandals in Spanien vor Gericht.
Ex-IWF-Chef vor Gericht
Geschacher um Toll Collect

Lkw-Maut

Geschacher um Toll Collect

Verkehrsminister Dobrindt erwägt ein Milliardengeschenk an den Betreiber des Mautsystems. Die Opposition kritisiert: Die großen Verlierer seien die Steuerzahler.
Geschacher um Toll Collect
„Wir müssen in der Energiewende Kurs halten“

Interview Rainer Grießhammer

„Wir müssen in der Energiewende Kurs halten“

Umweltexperte Rainer Grießhammer befürchtet im Interview mit der FR den Verlust der Technologieführerschaft: Deutschland sei dabei, den Anschluss zu verpassen. (FR+)
„Wir müssen in der Energiewende Kurs halten“

GASTWIRTSCHAFT

Gezielte Missachtung

Eine andere Variante der Ungleichverteilung
Gezielte Missachtung