Ressortarchiv: Wirtschaft

Yuan wird fünfte Leitwährung

Chinesische Währung

Yuan wird fünfte Leitwährung

Konkurrenz für Dollar und Euro: Der Internationale Währungsfonds hebt Chinas Währung Yuan in den Rang einer Welt-Reservewährung. China arbeitet seit Jahren auf diesen Schritt hin.
Yuan wird fünfte Leitwährung
England streitet um Zuckersteuer

Jamie Oliver

England streitet um Zuckersteuer

TV-Koch Jamie Oliver und führende Gesundheitspolitiker fordern eine Abgabe auf Süßes, um so der zunehmenden Fettleibigkeit unter britischen Jugendlichen Einhalt zu gebieten.
England streitet um Zuckersteuer
Agentin des Wandels bei General Motors

Mary Barra

Agentin des Wandels bei General Motors

Mary Barra, Chefin von General Motors, wurde praktisch in den Konzern hineingeboren – gerettet hat sie ihn mit einer neuen Unternehmenskultur.
Agentin des Wandels bei General Motors
Deutsche Azubis werden bevorzugt

Ausbildungsplätze

Deutsche Azubis werden bevorzugt

Die Lehrstellensituation auf dem deutschen Arbeitsmarkt verbessert sich zusehends - das zeigt eine Studie der Bertelsmann Stiftung. Ausländer haben es jedoch immer noch schwer.
Deutsche Azubis werden bevorzugt

Gastwirtschaft

Die Pflege geht alle an

Allzu gern wird die Umlagefinanzierung der Sozialversicherung zugunsten der privaten Vorsorge schlecht geredet. Doch eine Generationenbilanz taugt nicht zur Systemkritik.
Die Pflege geht alle an

Devisen

Euro fällt auf tiefsten Stand seit März

Der Kurs der Gemeinschaftswährung Euro sinkt und steht mittlerweile auf deniedrigsten Stand seit März 2015.
Euro fällt auf tiefsten Stand seit März
Die Woche der Zentralbanken

Börsenwoche

Die Woche der Zentralbanken

Die Inflation liegt weiter deutlich unter dem Ziel der Europäischen Zentralbank. Viele Anleger rechnen deshalb mit einer noch expansiveren Geldpolitik, am Donnerstag entscheidet sich der weitere Kurs.
Die Woche der Zentralbanken
„Die Mietbremse hätte mutiger sein müssen“

Deutscher Mieterbund

„Die Mietbremse hätte mutiger sein müssen“

Lukas Siebenkotten, Chef des Deutschen Mieterbundes, spricht im Interview über Mietspiegel, Makler und den Mangel an bezahlbarem Wohnraum.
„Die Mietbremse hätte mutiger sein müssen“
Offensive für mehr Bandbreite

Schnelles Internet

Offensive für mehr Bandbreite

Das deutsche Kabelnetz wird im großen Stil erweitert. Dahinter steckt der Kampf um Marktanteile im Geschäft mit Internetzugängen. Anbieter Unitymedia will eine Million Haushalte zusätzlich erreichen.
Offensive für mehr Bandbreite
Maos verspätete Weltrevolution

China

Maos verspätete Weltrevolution

Euro und Dollar bekommen Konkurrenz: Der chinesische Renminbi steigt am 30. November wohl offiziell zur internationalen Leitwährung auf. Das wäre die Krönung einer Erfolgsgeschichte. Die Währung ist …
Maos verspätete Weltrevolution

Gastwirtschaft

Nutzen statt besitzen

Wie Geld in Umlauf kommen kann
Nutzen statt besitzen
Kein frohes Fest bei Hachez

Bremen

Kein frohes Fest bei Hachez

Bei der Bremer Schokoladenfabrik Hachez herrscht Krisenstimmung. Der traditionsreiche Betrieb muss Personal abbauen.
Kein frohes Fest bei Hachez
Maos verspätete Weltrevolution

Währung Renminbi

Maos verspätete Weltrevolution

Euro und Dollar bekommen Konkurrenz: Der chinesische Renminbi steigt am Montag wohl offiziell zur internationalen Leitwährung auf.
Maos verspätete Weltrevolution

Gastwirtschaft

Keine gerechte Handelspolitik

Den Industrieländern ist die Agrarlobby wichtiger
Keine gerechte Handelspolitik

Gastwirtschaft

Verspieltes Vertrauen

Unternehmen gefährden ihre Akzeptanz
Verspieltes Vertrauen
Provider werden zur Netzpolizei

Bundesgerichtshof

Provider werden zur Netzpolizei

Ein Urteil des Bundesgerichtshofs macht es einfacher für Rechteinhaber, gegen das illegale Herunterladen von Musikstücken im Internet vorzugehen. Mit dieser Entscheidung erzielt die …
Provider werden zur Netzpolizei
Ewiges Widerrufsrecht in Gefahr

Immobilienkredite

Ewiges Widerrufsrecht in Gefahr

Anwälte warnen vor einer geplanten Gesetzesreform der Bundesregierung, die den Widerrufsjoker beim Immobilienkauf auch für Altverträge rückwirkend stoppen soll.
Ewiges Widerrufsrecht in Gefahr
Zweifel an VW-Versprechen

Abgasskandal

Zweifel an VW-Versprechen

Verkehrs- und Umweltexperten wundern sich: Kann Volkswagen die Abgas-Manipulationen bei den betroffenen Autos tatsächlich mit einem simplen Software-Update beheben?
Zweifel an VW-Versprechen
US-Umweltbehörde setzt VW Frist für Rückruf

Abgas-Skandal

US-Umweltbehörde setzt VW Frist für Rückruf

Im Skandal um manipulierte Abgaswerte steigt der Druck auf den VW-Konzern in den USA nun auch bei größeren Dieselmotoren. Die kalifornische Umweltbehörde CARB verlangt einen Rückrufplan für die …
US-Umweltbehörde setzt VW Frist für Rückruf
Leichter Lohnzuwachs für Stahlarbeiter

Tarifverhandlungen

Leichter Lohnzuwachs für Stahlarbeiter

Bei den Verhandlungen für 75.000 Beschäftigte in der nordwestdeutschen Stahlindustrie kommt es zu einer Einigung zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Die Löhne sollen ab Anfang nächsten Jahres um …
Leichter Lohnzuwachs für Stahlarbeiter
Eine Kommission als Geheimgesellschaft

Alexander Dobrindt

Eine Kommission als Geheimgesellschaft

Der Verkehrsminister muss sich kritische Fragen gefallen lassen: Er will nicht verraten, welche Experten den VW-Skandal untersuchen sollen.
Eine Kommission als Geheimgesellschaft
Keine Zukunft für die Braunkohle

Klimakonferenz

Keine Zukunft für die Braunkohle

Die Energie-Expertin Claudia Kemfert sieht im Interview gute Chancen für einen Strukturwandel des Energiesektors, von dem auch die Arbeitnehmer profitieren könnten. Sie plädiert für den …
Keine Zukunft für die Braunkohle
Deutschland plant den Ausstieg

Braunkohle

Deutschland plant den Ausstieg

Die Energie aus der Braunkohle soll in Deutschland bald Geschichte sein. Diese spektakuläre Wende ist ein starkes Signal vor der Welt-Klimakonferenz, die in wenigen Tagen in Paris beginnt.
Deutschland plant den Ausstieg
Das Geschäft mit der Leiharbeit

Arbeitsmarkt

Das Geschäft mit der Leiharbeit

Der Bundesrechnungshof rügt die von Arbeitsagenturen und Jobcentern an Leiharbeitsfirmen bezahlten Eingliederungszuschüsse als Lohnsubvention.
Das Geschäft mit der Leiharbeit
Genossenschaften mit Mitglieder-Rekord

Deutschland

Genossenschaften mit Mitglieder-Rekord

So viele Bundesbürger wie noch nie sind Mitglied in einer Genossenschaft. Das Modell ist für viele Zukunftsbranchen attraktiv.
Genossenschaften mit Mitglieder-Rekord