Ressortarchiv: Wirtschaft

Kurse an Athener Börse brechen ein

Griechenland

Kurse an Athener Börse brechen ein

Erster Handelstag an der Börse in Athen nach fünf Wochen Zwangspause: Der Leitindex Athex stürzt um fast 23 Prozent ab, der griechische Bankenindex verliert sogar deutlich mehr.
Kurse an Athener Börse brechen ein
Das Wasser wird knapp

Ressourcen

Das Wasser wird knapp

Verheerende Dürren plagen in vielen Weltregionen Mensch und Natur. Wir müssen mit der lebenswichtigen Ressource Wasser intelligenter haushalten.
Das Wasser wird knapp
„Günstig funktioniert immer“

Mitfahrplattform

„Günstig funktioniert immer“

Nicolas Brusson, Mitbegründer der Mitfahrzentrale Blabla-Car spricht im Interview über seine Erfolge in Frankreich, die Pläne für Deutschland und die Fernbus-Konkurrenz. Sein Fokus liegt auf Wachstum.
„Günstig funktioniert immer“
Merkels Verräter bei Varoufakis

CDU/CSU-Abgeordneter in Griechenland

Merkels Verräter bei Varoufakis

Ein heimlicher Besucher aus Deutschland. Ein Abgeordneter der CDU, der sich für Merkels Griechenland-Politik entschuldigt. Die neueste Geschichte von Griechenlands Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis …
Merkels Verräter bei Varoufakis
Gerechterer Arbeitsmarkt

Armut

Gerechterer Arbeitsmarkt

Viele Menschen leiden in unserer reichen Gesellschaft noch immer unter Armut. Die Regierung ist jetzt gefragt, die Armut stärker bekämpfen. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit ist dabei der …
Gerechterer Arbeitsmarkt
IWF: Bedingungen für Griechenland-Hilfen

Griechenland

IWF: Bedingungen für Griechenland-Hilfen

Der IWF macht weitere Hilfen für Griechenland von einer Vereinbarung zwischen der Regierung in Athen und den europäischen Partnern über die Schuldentragfähigkeit abhängig.
IWF: Bedingungen für Griechenland-Hilfen
Der Lufthansa geht es super – oder doch nicht?

Analyse

Der Lufthansa geht es super – oder doch nicht?

Die größte deutsche Airline habe große Probleme, heißt es oft. Doch der operative Gewinn der Lufthansa ist in die Höhe geschossen. War alles nur Panikmache? Nein, es gibt wirklich viele Baustellen.
Der Lufthansa geht es super – oder doch nicht?

Shell

Shell streicht 6500 Jobs

Der anhaltende Ölpreisverfall führt bei Royal Dutch Shell zu harten Einschnitten. Im laufenden Jahr will der Energieriese nach drastischem Gewinneinbruch im abgelaufenen Quartal 6500 Arbeitsplätze …
Shell streicht 6500 Jobs
„Der Status quo ist keine Option“

Deutsche Bank

„Der Status quo ist keine Option“

Der neue Co-Chef der Deutschen Bank, John Cryan, startet mit guten Quartalszahlen. Die Erträge legen kräftig zu. Allerdings verdeutlicht die Zwischenbilanz auch die großen Probleme des Instituts und …
„Der Status quo ist keine Option“
Kleiner Dämpfer

Erwerbslose

Kleiner Dämpfer

Die übliche Sommerpause hat dem deutschen Arbeitsmarkt im Juli einen kleinen Dämpfer verpasst. Insgesamt stehe er aber gut da, betonte der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, …
Kleiner Dämpfer
Ansporn für die Regierung

Arbeitsmarkt

Ansporn für die Regierung

Jetzt bloß nicht zurücklehnen und die Seele baumeln lassen, so verführerisch die Arbeitslosen- und Beschäftigtenzahlen sein mögen. Noch gibt es genug zu tun in Sachen Arbeitsmarktpolitik, wie ein …
Ansporn für die Regierung
Nur ein halber Arbeitsmarkt-Boom

FRAX

Nur ein halber Arbeitsmarkt-Boom

Der Jubel über sinkende Arbeitslosigkeit und steigende Erwerbstätigkeit ist groß. Doch in der Realität wird nur etwas mehr gearbeitet als 1995.
Nur ein halber Arbeitsmarkt-Boom

Griechenland

Tsipras stellt Machtfrage gegen ParteilinkeTsipras stellt Machtfrage gegen Parteilinke

Griechenlands Regierungschef Tsipras will die Unstimmigkeiten in der Regierungspartei Syriza auf einem Sonderparteitag klären. Notfalls soll ein parteiinternes Referendum den Umgang mit den …
Tsipras stellt Machtfrage gegen ParteilinkeTsipras stellt Machtfrage gegen Parteilinke
Der Lufthansa geht es super – oder doch nicht?

Luftfahrt

Der Lufthansa geht es super – oder doch nicht?

Die größte deutsche Airline habe große Probleme, heißt es oft. Doch der operative Gewinn der Lufthansa ist in die Höhe geschossen. War alles nur Panikmache? Nein, es gibt wirklich viele Baustellen.
Der Lufthansa geht es super – oder doch nicht?
Deutsche Bank präsentiert gute Zahlen

Finanzbranche

Deutsche Bank präsentiert gute Zahlen

Der neue Co-Chef der Deutschen Bank, John Cryan, startet mit guten Quartalszahlen. Die Erträge legen kräftig zu. Allerdings verdeutlicht die Zwischenbilanz auch die großen Probleme des Instituts.
Deutsche Bank präsentiert gute Zahlen

Griechenland

Varoufakis droht Prozess

War der Grexit-Plan von Varoufakis Hochverrat? Die griechischen Medien berichten, dass die Justiz das gesamte Material zu dem Fall an das Parlament weitergegeben hat. Das muss nun über einen …
Varoufakis droht Prozess
Diskriminierung im Disneyland

Disneyland

Diskriminierung im Disneyland

Um mehr als 1000 Euro sollen sich die Preise des Vergnügungsparks bei Paris unterscheiden, je nachdem, aus welchem Land die Buchung kommt. Die EU-Kommission untersucht Beschwerden.
Diskriminierung im Disneyland
K+S sucht Hilfe der Regierung

Drohende Übernahme

K+S sucht Hilfe der Regierung

Der Kasseler Salz- und Düngemittelkonzern K+S sucht im Abwehrkampf gegen eine Übernahme durch den kanadischen Rivalen Potash inzwischen auch die Hilfe von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel …
K+S sucht Hilfe der Regierung
Tsipras schließt Neuwahlen nicht aus

Griechenland

Tsipras schließt Neuwahlen nicht aus

Keine Sommerpause für die Politik in Griechenland: Die Experten der Geldgeber arbeiten mit den Griechen intensiv für ein neues Hilfsprogramm zusammen. Regierungschef Tsipras kämpft parallel dazu …
Tsipras schließt Neuwahlen nicht aus
Die guten VW-Zahlen täuschen

Autokonzern

Die guten VW-Zahlen täuschen

Volkswagen ist nun weltgrößter Autobauer. Die Zahlen überdecken aber, dass es der Konzern mit wachsenden Problemen zu tun hat - hierzulande und auf dem größten Absatzmarkt des Konzerns in China.
Die guten VW-Zahlen täuschen
Die fetten Zeiten sind vorbei

Versicherungsmakler

Die fetten Zeiten sind vorbei

Die Provisionen für Versicherungsvermittler sinken rapide. Experten vermuten, dass es zu einem massiven Makler-Sterben kommen wird. Daher muss sich die Branche neu aufstellen – nicht ohne Folgen für …
Die fetten Zeiten sind vorbei
Knappe Rohstoffe durch E-Autos

E-Mobilität

Knappe Rohstoffe durch E-Autos

Ein Allheilmittel für den Verkehrssektor ist das elektrische Autofahren nicht, zeigt eine Studie vom DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte. Die Wissenschaftler empfehlen mehr Recycling, um die knappen …
Knappe Rohstoffe durch E-Autos

Gastwirtschaft

China ist nicht Europa

Der aktuelle Börsencrash ist kein Grund zur Panik
China ist nicht Europa

Entwicklungszusammenarbeit

Profit ist nicht alles

Entwicklungshilfe muss soziale Aspekte beachten
Profit ist nicht alles
Gläubiger hoffen auf mehr Geld

Hypo Alpe Adria

Gläubiger hoffen auf mehr Geld

Der österreichische Verfassungsgerichtshof hebt das umstrittene Sanierungsgesetz zur Skandalbank Hypo Alpe Adria auf. Die Gläubiger hoffen auf mehr Geld und wollen jetzt auch noch das von Österreich …
Gläubiger hoffen auf mehr Geld