Ressortarchiv: Wirtschaft

Apples Kotau

Apple entschuldigt sich in China

Apples Kotau

Apple soll chinesische Kunden angeblich schlechter behandelt haben als den Rest der Welt. Konzern-Chef Cook entschuldigt sich.
Apples Kotau
Zyperns Wirtschaft vor dem Absturz

Nach der Rettung

Zyperns Wirtschaft vor dem Absturz

Zypern ist gerettet. Die Milliarden-Unterstützung durch die EU hat das Land vor der ungeordneten Pleite und die Euro-Zone vor einem erneuten Aufflammen der Krise bewahrt. Doch die Zyprer müssen einen …
Zyperns Wirtschaft vor dem Absturz
Kohlekraftwerke erhöhen angeblich Todesrate

Greenpeace-Studie

Kohlekraftwerke erhöhen angeblich Todesrate

Über 3000 Menschen sterben statistisch gesehen vorzeitig an Gesundheitsschäden, weil sie Abgase und Feinstaub von Kohlekraftwerken eingeatmet haben. Das geht aus einer aktuellen Greenpeace-Studie …
Kohlekraftwerke erhöhen angeblich Todesrate
Immer mehr Menschen über 60 arbeiten

Arbeitsmarkt

Immer mehr Menschen über 60 arbeiten

Immer mehr ältere Menschen haben einen sozialversicherungspflichtigen Job. Das zeigen offizielle Daten – und das klingt gut. Schaut man genauer hin, ist die Entwicklung allerdings nicht ganz so …
Immer mehr Menschen über 60 arbeiten
Unternehmen dürfen Aktionäre über Twitter und Facebook informieren

Social Media in Unternehmen

Unternehmen dürfen Aktionäre über Twitter und Facebook informieren

Nachdem Netflix bei Facebook eine Nachricht über die Nutzung der Videoplattform postete, schoss die Aktie in die Höhe. Dann ermittelte die US-Börsenaufsicht SEC und fällte ein Web 2.0-freundliches …
Unternehmen dürfen Aktionäre über Twitter und Facebook informieren
Apple startet wohl bald nächste iPhone-Produktion

iPhone 5S

Apple startet wohl bald nächste iPhone-Produktion

Das nächste iPhone-Modell ist nach Medienberichten so gut wie fertig. Das iPhone 5S könnte bereits im Sommer auf den Markt kommen. Außerdem soll Apple weiter an einer Billig-Version seines iPhones …
Apple startet wohl bald nächste iPhone-Produktion
Die Notenbanken bleiben am Zug

Börse heute

Die Notenbanken bleiben am Zug

An der Wall Street haben die Händler die Kursrally weiter befeuert. Der Dow Jones-Index markierte nach kleiner Verschnaufpause am Ostermontag ein neues Rekordhoch. Auch in Tokio steigen die Kurse …
Die Notenbanken bleiben am Zug
Milliardenschwerer Aktienrückkauf beschlossen

EADS

Milliardenschwerer Aktienrückkauf beschlossen

In den kommenden Monaten will der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS eigene Anteilsscheine für bis zu 3,75 Milliarden Euro zurückkaufen. Sie sollen dann eingezogen werden, was sich positiv auf den …
Milliardenschwerer Aktienrückkauf beschlossen
Der Patient im Mittelpunkt

Novartis Patent Streit Indien

Der Patient im Mittelpunkt

Eine Niederlage nach der anderen kassieren die großen Arzneimittelhersteller in Indien. Sie wollen einen besseren Patentschutz für ihre Arzneimittel erstreiten. Doch die indischen Gerichte stellen …
Der Patient im Mittelpunkt
Israel zapft riesige Gasvorkommen an

Energie

Israel zapft riesige Gasvorkommen an

Israel zapft den Tiefseespeicher Tamar an. Seine Energieversorgung könnte das Land so über Jahrzehnte sichern.
Israel zapft riesige Gasvorkommen an
Minister legt sich mit der Agrarindustrie an

Niedersachsen

Minister legt sich mit der Agrarindustrie an

Gerade einmal 2,8 Prozent der Landwirtschaftsfläche in Niedersachsen wird ökologisch genutzt - das will der neue Grünen-Landwirtschaftsminister, Christian Meyer, ändern. Dafür muss er Gigantisches …
Minister legt sich mit der Agrarindustrie an
Wohneigentum finanzieren

Telefonforum

Wohneigentum finanzieren

Beim Telefonforum der Berliner Zeitung können sich Haus-und Wohnungskäufer beraten lassen
Wohneigentum finanzieren
Aktien ja, aber welche?

Anlage

Aktien ja, aber welche?

Drei Redakteure debattieren über Anlage-Strategien im Zeichen der sich wieder zuspitzenden Krise.
Aktien ja, aber welche?
Zyperns Finanzminister tritt zurück

Zypern

Zyperns Finanzminister tritt zurück

Er hatte das umstrittene Rettungspaket für das Euroland mit ausgehandelt, jetzt ist Zyperns Finanzminister Michalis Sarris zurückgetreten. Sein Nachfolger wird Arbeits- und Vizefinanzminister Harris …
Zyperns Finanzminister tritt zurück
Arbeitslosigkeit im Euroraum auf Rekordhoch

EU-Arbeitsmarkt

Arbeitslosigkeit im Euroraum auf Rekordhoch

Seit der Einführung des Euro waren nicht mehr so viele Menschen in den 17 Euro-Ländern arbeitslos. Besonders betroffen sind Krisenländer wie Griechenland und Spanien. Hier finden vor allem junge …
Arbeitslosigkeit im Euroraum auf Rekordhoch
Mehdorn wagt Tabubruch

Hauptstadtflughafen BER

Mehdorn wagt Tabubruch

Erneut sorgt der neue Flughafenchef für eine Überraschung: Er will die Architekten wieder an Bord holen, die längst zu Sündenböcken gestempelt waren. Ein Verantwortlicher sieht dabei recht alt aus.
Mehdorn wagt Tabubruch
Stromexport trotz Atomausstieg

Energiewende

Stromexport trotz Atomausstieg

Eine gute Nachricht: Der teilweise Atomausstieg 2011 hat entgegen der Behauptung vieler Skeptiker nicht dazu geführt, dass Deutschland dauerhaft abhängig ist von Stromlieferungen aus dem Ausland. Im …
Stromexport trotz Atomausstieg
Autos sind für alle da

Carsharing

Autos sind für alle da

Das Berliner Start-up-Unternehmen Carzapp will Carsharing auf eine neue Stufe heben und der Deutschen liebstes Kind zum Allgemeingut machen.
Autos sind für alle da
90 Prozent Männer in deutschen Chefetagen

Frauenquote

90 Prozent Männer in deutschen Chefetagen

Komplett frauenfrei sind die Führungsgremien börsennotierter Unternehmen nur noch selten. Doch auch 2013 ist nur rund jede zehnte Spitzenposition mit einer Frau besetzt. Zu wenig, findet die …
90 Prozent Männer in deutschen Chefetagen
Oettinger kritisiert "emotionale" Fracking-Debatte

Umstrittenes Fracking

Oettinger kritisiert "emotionale" Fracking-Debatte

EU-Energiekommissar Oettinger warnt in einem Zeitungsinterview die Deutschen davor, mit dem Fracking eine wichtige Entwicklungen zu verpassen. Die Debatte über das Fracking werde hier so emotional …
Oettinger kritisiert "emotionale" Fracking-Debatte
Verbraucherschützer fordern Offshore-Ausstieg

Offshore-Windparks

Verbraucherschützer fordern Offshore-Ausstieg

Die Bundesregierung plant bis 2030 Offshore-Windparks, die bis zu 25.000 Megawatt leisten können. Aktuell sind es 200 Megawatt. Ob sich die Windanlagen auf hoher See rentieren werden ist fraglich. …
Verbraucherschützer fordern Offshore-Ausstieg
Ohne Schwung ins neue Quartal

Börse heute

Ohne Schwung ins neue Quartal

Mit leichten Zugewinnen startet der Dax nach dem langen Osterwochenende ins zweite Jahresviertel. Dabei halten sich Anleger erst einmal vornehm zurück, nachdem der März mit leichten Zugewinnen …
Ohne Schwung ins neue Quartal
Foodwatch fordert Kennzeichnung versteckter tierischer Zutaten

Für Veganer und Vegetarier

Foodwatch fordert Kennzeichnung versteckter tierischer Zutaten

Wer weiß schon, dass Säfte Gelatine als Trägerstoff für Vitamine enthalten können? Angeben müssen die Hersteller das jedenfalls nicht. Foodwatch, Veganer und Vegetarier wollen das ändern: "Wo Tiere …
Foodwatch fordert Kennzeichnung versteckter tierischer Zutaten
Apple entschuldigt sich bei Kunden

Apple in China

Apple entschuldigt sich bei Kunden

Chinas Mittelklasse reißt Apple seine iPhones und iPads förmlich aus den Händen. Doch in den letzten Wochen hagelte es Kritik am Apple-Kundenservice. Das ließ die Amerikaner nicht unbeeindruckt. Und …
Apple entschuldigt sich bei Kunden
Präsidentenfamilie schafft angeblich Millionen beiseite

Zypern-Krise Zwangsabgabe

Präsidentenfamilie schafft angeblich Millionen beiseite

Die Staatsanwaltschaft in Zypern prüft Berichte, wonach zahlreiche Firmen Informationen von Insidern über die bevorstehende Zwangsabgabe erhalten haben. Es gehe um 136 Unternehmen, die rund 700 …
Präsidentenfamilie schafft angeblich Millionen beiseite