Ressortarchiv: Wirtschaft

EU stoppt Aufpasser für Athen

Schuldenkrise

EU stoppt Aufpasser für Athen

Griechenland und andere verschuldete EU-Staaten bleiben von einem Haushaltskommissar wohl verschont. Zugleich vereinbart der Brüsseler Gipfel einen strikten Fiskalpakt.
EU stoppt Aufpasser für Athen
Pharmariesen öffnen ihre Medizinbaukästen

Tropenkrankheiten

Pharmariesen öffnen ihre Medizinbaukästen

Konzerne, WHO und Gates-Stiftung legen ein umfangreiches Programm zur Bekämpfung von Tropenkrankheiten auf. Die treffen vor allem die Ärmsten der Armen
Pharmariesen öffnen ihre Medizinbaukästen
Das Gas-Zeitalter

Energie

Das Gas-Zeitalter

Benzin ist viermal so teuer wie vor zehn Jahren - unter anderem weil das Öl knapp wird und nur noch schwer zu finden ist oder die Bergung teuer. Erdgas ist gut verfügbar und hat Zukunft.
Das Gas-Zeitalter
Nutzloser Geldregen

Strom-Börse und Ökostrom

Nutzloser Geldregen

Die Vermarktung von Öko-Strom an der Börse bringt nichts – außer Kosten für Verbraucher: Die Marktprämie steuert die Anlagen nicht so, dass Stromnetze entlastet werden. Fast alle Windräder können den …
Nutzloser Geldregen
Geheimzahl nach Wahl

Volks- und Raiffeisenbanken

Geheimzahl nach Wahl

Aufschreiben darf der Kunde die Zahl nicht, aber merken ist auch schwer: Jetzt sollen die Kunden ihre Geheimzahl für den Geldautomaten selbst wählen dürfen.
Geheimzahl nach Wahl
Sparen unter Aufsicht

Schuldenkrise

Sparen unter Aufsicht

Die Bundesregierung will mehr Kontrolle über Griechenlands Haushalt - doch dieses Vorhaben schadet in außenpolitischer Hinsicht.
Sparen unter Aufsicht
Sarkozys Solo mit Anhang

Finanztransaktionssteuer

Sarkozys Solo mit Anhang

Mit seinem Plan für eine nationale Finanztransaktionssteuer bringt Frankreichs Präsident Sarkozy Kanzlerin Merkel in Zugzwang.
Sarkozys Solo mit Anhang
Europas Fiskalpakt

EU-Gipfel

Europas Fiskalpakt

Die EU gibt ihrer neuen Finanzpolitik grünes Licht - und das, obwohl die Regierungschefs hautnah erleben konnten, wie es um die Stimmung im Volk bestellt ist: In Brüssel herrscht politische Einigkeit …
Europas Fiskalpakt
Schlecker-Insolvenz: Nur noch Zuschauer

Kommentar zu Schlecker

Schlecker-Insolvenz: Nur noch Zuschauer

Braucht die Welt Schlecker noch? Aus Sicht der Kunden ist die Antwort auf diese Frage auf den ersten Blick einfach: Nein. Konkurrenten wie Rossmann, dm, Müller und Co. haben größere Sortimente, …
Schlecker-Insolvenz: Nur noch Zuschauer
Jagd nach den Seltenen Erden

Rohstoffe

Jagd nach den Seltenen Erden

Jahrelang wurde viel geredet und nichts getan. Nun aber haben es deutsche Industrieunternehmen geschafft: Sie bilden eine Allianz, um Rohstoff-Importe zu sichern.
Jagd nach den Seltenen Erden
Wenig Geld für viel Arbeit

Niedriglohn für jeden fünften Hessen

Wenig Geld für viel Arbeit

In Hessen rutschen immer mehr Beschäftigte in den Niedriglohn - es reicht trotz Vollzeitjob nicht zum Leben. Das belegt eine neue Studie - und ruft spornstreichs den Unmut der Unternehmer hervor, die …
Wenig Geld für viel Arbeit

Melsung

B.Braun übernimmt Nutrichem

Der nordhessische Medizintechnikkonzern B.Braun übernimmt einen Ernährungsspezialisten.
B.Braun übernimmt Nutrichem
Minister kürzt Kassenärzte-Chef das Gehalt

KBV

Minister kürzt Kassenärzte-Chef das Gehalt

Erst wollte sich Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr heraushalten, nun kassiert er doch die satte Gehaltserhöhung für Kassenärzte-Chef Andreas Köhler.
Minister kürzt Kassenärzte-Chef das Gehalt
Fall Schlecker ist eine Warnung

Trigema-Chef Wolfgang Grupp

Fall Schlecker ist eine Warnung

Auch der bundesweit durch Talkshows bekannte Textilunternehmer Wolfang Grupp ist ein eingetragener Kaufmann wie Anton Schlecker. Er hält die Schlecker-Insolvenz für eine Warnung vor unübersichtlichen …
Fall Schlecker ist eine Warnung
Samsung-Tablet bleibt verboten

Etappensieg für Apple gegen Galaxy Tab

Samsung-Tablet bleibt verboten

Samsung darf zwei Modelle seines Tablet-Computers Galaxy Tab in Deutschland nicht vertreiben. Konkurrent Apple hat sich damit vor Gericht durchgesetzt und so den Markt für das iPad geschützt.
Samsung-Tablet bleibt verboten

Winter-Flaute

Arbeitslosenzahl steigt auf 3,082 Millionen

Im Januar 2012 sind rund 300.000 Menschen mehr auf Jobsuche. Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland steigt damit auf 3,082 Millionen.
Arbeitslosenzahl steigt auf 3,082 Millionen
ThyssenKrupp macht Stahl-Deal mit Finnen

Inoxum geht an Outokumpu

ThyssenKrupp macht Stahl-Deal mit Finnen

ThyssenKrupp hat sich mit dem finnischen Konkurrenten Outokumpu geeinigt: Gemeinsam wollen sie den größten europäischen Edelstahlkonzern schmieden. Arbeitnehmer bitten aus Angst um ihre Jobs den 98 …
ThyssenKrupp macht Stahl-Deal mit Finnen
Gipfelträume

Börse heute

Gipfelträume

Japans gestiegene Industrieproduktion stärkt die Kurse, während die Wall Street schwächelt. Das liegt auch am EU-Gipfel, der die Erwartungen der Händler enttäuscht hat. In Deutschland präsentieren …
Gipfelträume

Rohstoff-Streit mit China

WTO erklärt Exportbeschränkung für illegal

Im Streit um Chinas Exportbeschränkungen bei begehrten Rohstoffen wie Zink, Bauxit, Phosphor und Magnesium erklärt die Welthandelsorganisation (WTO) Pekings Vorgehen für illegal. Das macht im Westen …
WTO erklärt Exportbeschränkung für illegal
Sarkozy kündigt Finanztransaktionssteuer an

Frankreich

Sarkozy kündigt Finanztransaktionssteuer an

Der französische Präsident Sarkozy will eine Börsensteuer einführen und die Mehrwertsteuer erhöhen - seine Ankündigung kommt kurz vor der Präsidentschaftswahl. Die Maßnahmen sind äußert unpopulär.
Sarkozy kündigt Finanztransaktionssteuer an
Die Allianz will gelobt werden

Kunden-Umfrage

Die Allianz will gelobt werden

Fishing for compliments nennen es die Briten, wenn jemand allzu offensichtlich darum bemüht ist, Lob einzuheimsen. Der größte deutsche Versicherungskonzern Allianz hat in der Disziplin des …
Die Allianz will gelobt werden

Baumarktkette

Praktiker kann auf die Banken bauen

Die Baumarktkette Praktiker kann sich der Sanierung widmen: Das Banken-Konsortium erneuert die Kreditzusage für die Vorfinanzierung des Frühjahrsgeschäfts - die Regale können wieder aufgefüllt werden.
Praktiker kann auf die Banken bauen
Regierungschefs verabschieden Sparpaket

EU-Gipfel

Regierungschefs verabschieden Sparpaket

Ein Jahr früher als ursprünglich geplant soll der neue Krisenfonds für schwächelnde Euroländer starten. Ob aber das Geld dafür auch reicht, muss noch geprüft werden. Zum Sparen bekennen sich immerhin …
Regierungschefs verabschieden Sparpaket

Klassenkämpfer Portugal

Im Krisenstrudel

Gewerkschaften und Experten sind sich über Portugal einig: Es hat alles richtig gemacht und gespart - trotzdem muss das Land sehr hohe Zinsen für Staatsanleihen zahlen.
Im Krisenstrudel

Wahlversprecher in Spanien

Harte Landung

Der Wahlsieger muss in Spanien die Sparpolitik seines Vorgängers von der Konkurrenz fortführen - und er will die Einkommensteuer doch erhöhen, obwohl er etwas anderes versprochen hat.
Harte Landung