Ressortarchiv: Wirtschaft

Früherer Hypo-Chef stirbt nach Skiunfall

Eberhard Martini

Früherer Hypo-Chef stirbt nach Skiunfall

Der frühere Chef der Bayerischen Hypobank, Eberhard Martini, ist bei einem Skiunfall in Österreich ums Leben gekommen.
Früherer Hypo-Chef stirbt nach Skiunfall
Airbus lässt Teile für A350 in China bauen

Fertigungszentrum

Airbus lässt Teile für A350 in China bauen

Der Flugzeugbauer Airbus will Teile für seine neue Langstreckenmaschine im chinesischen Harbin bauen lassen. Dort werde in Zusammenarbeit mit chinesischen Industriepartnern ein neues …
Airbus lässt Teile für A350 in China bauen

Tarifstreit bei der Bahn

Annäherung in den Verhandlungen

Im Tarifstreit bei der Deutschen Bahn zeichnet sich eine Einigung ab. Ein für Montag angekündigter Warnstreik scheint damit vorerst abgewendet.
Annäherung in den Verhandlungen
Berlin bereitet Bankverstaatlichungen vor

Medien

Berlin bereitet Bankverstaatlichungen vor

Die Bundesregierung hat einen Gesetzesentwurf ausgearbeitet, der die Verstaatlichung privater Banken ermöglichen soll.
Berlin bereitet Bankverstaatlichungen vor

Automobilzulieferer

Schaeffler schaltet um auf Kurzarbeit

Die Lage bei Schaeffler spitzt sich zu: Der Automobilzulieferer will Tausende Beschäftigte in die Kurzarbeit schicken. Die Chancen für staatliche Hilfen schwinden.
Schaeffler schaltet um auf Kurzarbeit

Bad Bank

Jedem sein eigenes Giftlager

Bundesregierung entwickelt Alternativen zur Bad Bank - viele schlechte Banken. Mehr Tempo verlangt dabei der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer.
Jedem sein eigenes Giftlager
Die Krise lässt sich nicht wegzaubern

Davos

Die Krise lässt sich nicht wegzaubern

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos fahren die Teilnehmer genauso unsicher ab, wie sie gekommen sind.
Die Krise lässt sich nicht wegzaubern

Kritik an Bundesinstitut

Zweifel an Neutralität

Auf Kritik ist die personelle Besetzung der neuen Pflanzenschutzmittel-Kommission des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) gestoßen. Nach eigener
Zweifel an Neutralität
"Steckt die Banker in den Bau"

Bonus-Zahlungen

"Steckt die Banker in den Bau"

US-Präsident Barack Obama ist entrüstet: 18.4 Milliarden Dollar haben sich Vorstände von Finanzinstituten an der Wall Street im Jahr 2008 als Boni ausgezahlt. Von Sebastian Moll
"Steckt die Banker in den Bau"
Gegen das Handaufhalten

Schaeffler/Conti

Gegen das Handaufhalten

Die IG Metall fordert eine staatliche Bürgschaft statt einer Kapitalspritze für Schaeffler/Conti. Von Thomas Magenheim
Gegen das Handaufhalten

Beschäftigte zahlen mehr

Gewinne werden geschont

Schlechte Gewinne und die Unternehmenssteuerreform haben dazu geführt das viele kleine Unternehmen eine Verringerung ihrer Vorauszahlungen beantragt haben.
Gewinne werden geschont

Kommentar

Maß ist voll

Es ist nur ein Ablenkungsmanöver. Die Bahn hat selbst die Staatsanwaltschaft eingeschaltet, um die Vorwürfe im Datenskandal prüfen zu lassen. Von Thomas Wüpper
Maß ist voll
Stuhl des Bahnchefs wackelt

Datenskandal

Stuhl des Bahnchefs wackelt

Spähaktionen im Transportkonzern könnten Hartmut Mehdorn den Job kosten, nachdem er zahlreiche Missgriffe heil überstanden hat. Die Empörung über die Spitzelaktion nimmt zu. Von Thomas Wüpper
Stuhl des Bahnchefs wackelt
Neues Angebot mit 4,5 Prozent

Bahn

Neues Angebot mit 4,5 Prozent

Im Tarifstreit zwischen den Eisenbahner-Gewerkschaften und der Deutschen Bahn ist überraschend Bewegung gekommen. Transnet und GDBA schließen eine Einigung nicht mehr aus.
Neues Angebot mit 4,5 Prozent
Dagobert Duck aus Zuffenhausen

Porsche

Dagobert Duck aus Zuffenhausen

Die Aktionäre loben den Porsche-Chef Wendelin Wiedeking - der Autobauer stimmt die Eigner auf herbe Einbußen ein. Von Christine Skowronowski
Dagobert Duck aus Zuffenhausen
EU erwartet deutschen Antrag auf Hilfen

Nokiafabrik Bochum

EU erwartet deutschen Antrag auf Hilfen

Die Europäische Kommission rechnet mit einem Antrag der Bundesregierung auf Hilfen für frühere Beschäftigte der Nokia-Handyfabrik in Bochum.
EU erwartet deutschen Antrag auf Hilfen
Keine Rezession im Kinderzimmer

Spielwarenmesse

Keine Rezession im Kinderzimmer

Die Spielwarenbranche wächst - wenn auch vor allem durch Exporte. Zur Nürnberger Messe herrscht Zuversicht. Aus China kommen weniger Aussteller.Von Thomas Magenheim
Keine Rezession im Kinderzimmer
Ein Bild des Schreckens

Konjunktur in USA und Japan

Ein Bild des Schreckens

Die US-Wirtschaft ist im Schlussquartal 2008 so stark geschrumpft wie seit 27 Jahren nicht mehr. In Japan brach die Industrieproduktion so kräftig ein wie noch nie seit 1953. Von Robert von Heusinger
Ein Bild des Schreckens

VW-Gesetz

Berlin bleibt gegenüber Brüssel hart

Im Streit mit Brüssel über das neue VW-Gesetz bleibt die Bundesregierung hart und will es auf ein neues Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) ankommen lassen.
Berlin bleibt gegenüber Brüssel hart
Immer tiefer in die Krise

Japan

Immer tiefer in die Krise

Die Nachfrage nach Produkten "Made in Japan" sinkt, die Volkswirtschaft gerät immer tiefer in die Rezession. Der Elektronikkonzern NEC streicht 20 000 Stellen.
Immer tiefer in die Krise
Bahn schaltet Staatsanwaltschaft ein

Datenschutz

Bahn schaltet Staatsanwaltschaft ein

Die Bahn hat die Staatsanwaltschaft in Berlin eingeschaltet, um Vorwürfe über Verstöße beim Datenschutz Bahn klären zu lassen.
Bahn schaltet Staatsanwaltschaft ein
Helm statt Mütze

Sportmesse Ispo

Helm statt Mütze

Die Sportartikelbranche jubelt mitten in der Rezession. Der Winter mit viel Schnee und Kälte heizt den Verkauf an. Bei der Sportmesse Ispo ist vor allem der Schutzhelm ein Boomprodukt. Von Thomas …
Helm statt Mütze
Porsche auf Sparkurs

Autokrise

Porsche auf Sparkurs

Auch der erfolgsverwöhnte Autohersteller Porsche spürt die Krise. Der Absatz bricht ein. Die bereits gedrosselte Produktion wird weiter gekürzt. Porsche fährt ein Sparprogramm.
Porsche auf Sparkurs
Freenet-Manager zu Geldstrafen verurteilt

Insider-Geschäfte

Freenet-Manager zu Geldstrafen verurteilt

Im Prozess um Insider-Geschäfte sind der frühere Freenet-Chef Eckhard Spoerr und sein Finanzchef Axel Krieger zu Geldstrafen verurteilt worden.
Freenet-Manager zu Geldstrafen verurteilt
Neues Angebot ein "Witz"

Bahn-Tarifrunde

Neues Angebot ein "Witz"

Nach den Warnstreiks hat die Bahn hat ihr Tarifangebot nachgebessert. Gewerkschaftschef Klaus-Dieter Hommel von der GDBA spricht von einem "Witz".
Neues Angebot ein "Witz"