Ressortarchiv: Wirtschaft

Politik soll Krise bekämpfen

Job-Alarm in Deutschland

Politik soll Krise bekämpfen

In Deutschland droht ein drastischer Anstieg der Arbeitslosigkeit. Die Politik muss gegensteuern, fordert die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Von Eva Roth
Politik soll Krise bekämpfen
Die Fast-Autokanzlerin

Merkel bei Opel

Die Fast-Autokanzlerin

Angela Merkel besucht Opel in Rüsselsheim - und bringt den Beschäftigten wenig Hoffnung mit. Eine Beteiligung des Staats schließt sie aus. Denkbar seien Bürgschaften - falls sich ein Investor findet. …
Die Fast-Autokanzlerin
VW-Leiharbeiter hungern

Streik in Hannover

VW-Leiharbeiter hungern

Der Hungerstreik von Leiharbeitern bei Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover hat sich ausgeweitet. Inzwischen beteiligen sich sieben Arbeiter an der Protestaktion.
VW-Leiharbeiter hungern
Schaulaufen mit Opel

Kommentar zum Merkel-Besuch

Schaulaufen mit Opel

Spätestens seit heute ist klar, dass die unklare Zukunft des Autobauers ins Zentrum des Wahlkampfes gerückt ist. Die Berliner Profilierungsshow mit Gastspielen in Rüsselsheim wird noch Wochen …
Schaulaufen mit Opel
Porsche profitiert von VW

Mehr Gewinn als Umsatz

Porsche profitiert von VW

Der Sportwagenbauer Porsche hat im ersten Geschäftshalbjahr dank des Höhenflugs der VW-Aktie sein Nettoergebnis mehr als vervierfacht und mehr Gewinn als Umsatz erzielt.
Porsche profitiert von VW
Weltwirtschaft schrumpft um 1,7 Prozent

Weltbank-Studie

Weltwirtschaft schrumpft um 1,7 Prozent

Die Prognosen für die Weltkonjunktur werden immer düsterer: Laut Weltbank schrumpft die globale Wirtschaft in diesem Jahr um dramatische 1,7 Prozent.
Weltwirtschaft schrumpft um 1,7 Prozent

Zentrale in Frankfurt

Commerzbank streicht tausende Jobs

In Frankfurt müssen tausende Bankangestellte um ihren Job zittern. Nach der Übernahme der Dresdner streicht die Commerzbank in der Zentrale 2200 Vollzeitstellen.
Commerzbank streicht tausende Jobs
Merkel lehnt Staatsbeteiligung ab

Opel-Besuch

Merkel lehnt Staatsbeteiligung ab

Beschäftigte und Gewerkschaften formulieren hohe Erwartungen an Merkel, die Opel in Rüsselsheim besucht. Doch mehr als Bürgschaften verspricht sie nicht. Eine Beteiligung des Staats, wie sie der …
Merkel lehnt Staatsbeteiligung ab
Wagoner lebt als Rentner nicht in Armut

General Motors

Wagoner lebt als Rentner nicht in Armut

Der zurückgetretene General-Motors-Chef Rick Wagoner nimmt laut US-Medien Pensionsansprüche von rund 20 Millionen Dollar mit. Dass eine Abfindung ausbleibt, dürfte da verschmerzbar sein.
Wagoner lebt als Rentner nicht in Armut
Lufthansa-Partner Contact Air im Streik

Piloten

Lufthansa-Partner Contact Air im Streik

Die Pilotenvereinigung Cockpit ruft zu einem befristeten Streik beim Lufthansa-Partner Contact Air auf. Betroffen sind Flüge an den Flughäfen Düsseldorf, Hannover, Hof, Nürnberg und Stuttgart.
Lufthansa-Partner Contact Air im Streik
Kein Frühling auf dem Arbeitsmarkt

Stellenmarkt

Kein Frühling auf dem Arbeitsmarkt

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt bleibt zum Frühjahrsanfang frostig. Im März steigt die Zahl der Arbeitslosen erneut. 3,586 Millionen Menschen suchen eine Job; die Quote liegt bei 8,6 Prozent.
Kein Frühling auf dem Arbeitsmarkt

Finanzkrise

In Spanien wächst die Angst vor Bank-Pleiten

Seit dem Beinahe-Zusammenbruch der Regionalbank Caja Castilla la Mancha (CCM) in Spanien wächst in dem bislang von der Finanzkrise weitgehend verschont
In Spanien wächst die Angst vor Bank-Pleiten
Gnadenfrist für Opel-Mutter GM

Obama stellt Ultimatum

Gnadenfrist für Opel-Mutter GM

Die US-Regierung gibt dem vor dem Kollaps stehenden Autobauer General Motors eine letzte Chance, einen zukunftsfähigen Sanierungsplan vorzulegen. Von Astrid Dörner
Gnadenfrist für Opel-Mutter GM
Steinmeier fährt Merkel in die Parade

Opel-Rettung

Steinmeier fährt Merkel in die Parade

Unmittelbar vor dem Besuch von CDU-Kanzlerin Merkel im Rüsselsheimer Opel-Werk prescht SPD-Kandidat Steinmeier mit einem Zehn-Punkte-Plan für den angeschlagenen Autobauer vor.
Steinmeier fährt Merkel in die Parade
Der Fritz soll es richten

Wechsel an der GM-Spitze

Der Fritz soll es richten

Mit Frederick Henderson lenkt ein Kenner GM, dem der Opel-Betriebsrat vertraut.
Der Fritz soll es richten
Krümel für die anderen

Kommentar zum G20-Treffen

Krümel für die anderen

Wird beim G20-Gipfel in London die Welt gerettet? Mit zwei Prozent der Hilfen für die Hypo Real Estate könnten alle 60 Millionen hungernden Schulkinder weltweit ernährt werden. Von Tobias Schwab
Krümel für die anderen

Opel

Das Zittern geht weiter

Was bedeutet Obamas Nein zum GM-Rettungsplan für Opel? Fragen und Antworten zur Krise beim Automobilbauer.
Das Zittern geht weiter
Regierung stockt bis Jahresende auf

Abwrackprämie

Regierung stockt bis Jahresende auf

Nichts ging mehr auf dem Online-Portal zur Abwrackprämie, obwohl der Server bis zu 1000 Anträge pro Sekunde verarbeiten kann. Die Regierung will die Prämie nun bis Jahresende zahlen.
Regierung stockt bis Jahresende auf
Abwrackprämie erzürnt Einzelhandel

Konsum

Abwrackprämie erzürnt Einzelhandel

Für den deutschen Einzelhandel werden die kommenden Monate zur Zitterpartie. Ein besonderer Dorn im Auge ist dem Einzelhandel die Abwrackprämie für Altautos.
Abwrackprämie erzürnt Einzelhandel
Autokrise kostet 100.000 Jobs

Interview mit Winfried Wolf

Autokrise kostet 100.000 Jobs

Der Verkehrsexperte Winfried Wolf sieht für Opel und andere Autobauer kaum Überlebenschancen: Auch wenn die ganze westeuropäische Produktion wegfiele, gäbe es weltweit noch Überkapazitäten.
Autokrise kostet 100.000 Jobs
Air Berlin fliegt in die roten Zahlen

Luftverkehr

Air Berlin fliegt in die roten Zahlen

Die Fluggesellschaft Air Berlin hat 2008 rote Zahlen geschrieben und rechnet für das laufende Jahr mit noch schwierigeren Zeiten.
Air Berlin fliegt in die roten Zahlen

Auto-Taskforce

Thesen der US-Regierung zu GM und Chrysler

Die Auto-Taskforce der US-Regierung lehnt die Sanierungspläne von GM und Chrysler ab. Die wichtigsten Einschätzungen der Arbeitsgruppe.
Thesen der US-Regierung zu GM und Chrysler
Neuer GM-Chef könnte Opel stärken

General Motors-Chef Wagoner tritt zurück

Neuer GM-Chef könnte Opel stärken

Beim Opel-Mutterkonzern General Motors übernimmt Vize-Chef Henderson das Steuer. Der Opel-Betriebsrat findet das gut. Wagoner muss auf Druck der Regierung weichen. Sie lehnt die Sanierungspläne von …
Neuer GM-Chef könnte Opel stärken

Katar will investieren

Emirate fliegen auf deutsche Autos

Nach dem Einstieg von Abu Dhabi bei Daimler will sich auch das Emirat Katar an Autounternehmen beteiligen. Die Gewerkschaft fordert ein Bekenntnis des Bundes zu Opel.
Emirate fliegen auf deutsche Autos
Bund steigt bei Hypo Real Estate ein

Verstaatlichung

Bund steigt bei Hypo Real Estate ein

Es ist der erste Schritt zur Komplettübernahme. Die Krisenbank braucht eine weitere Milliardenspritze. Der Bund beginnt jetzt mit der Verstaatlichung der Krisenbank. Von Thomas Magenheim
Bund steigt bei Hypo Real Estate ein