Weihnachtssammlung 2010

Schlappekicker-Spendenliste

Die Weihnachtssammlung der vor mittlerweile fast 60 Jahren von der Sportredaktion der Frankfurter Rundschau initiierten Schlappekicker-Aktion, hat auch im abgelaufenen Jahr wieder zahlreiche Helfer gefunden. Zusammen haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, die stattliche Summe von 14 661,00 Euro für den gemeinnützigen Verein gespendet, der hilfsbedürftige und unverschuldet in Not geratene Sportler unterstützt.

Wir bedanken uns hiermit ganz herzlich bei all denen, die für diesen guten Zweck Geld gespendet haben:

Elmar Mans (Altenbamberg) 100,00 Euro; Christoph Helm (Rodgau) 50,00; Klaus Diefenbach (Karben) 10,00; Horst Streith (Frankfurt) 25,00; Silke, Axel u. Björn Gottschaldt 50,00; Fraport AG 2500,00; Matthias Quade (Frankfurt) 50,00; Gebrüder Moos Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH (Sulzbach) 100,00; Kurt Schaffner (Mörfelden-Walldorf) 50,00; Frank Wiebols (Frankfurt) 100,00; Hans-Ulrich Wilhelm Poppe (Neu-Isenburg) 200,00; Ulrich Kress (Hofheim) 50,00.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare