Die Zukunft war planbar

Mondlandung

Die Zukunft war planbar

1969 begann eine neue Epoche der Menschheit. Zeitgenossen übersehen das Wichtigste. Sie sind zu nahe dran. Was wirklich passierte, wissen erst die …
Die Zukunft war planbar
Geschenke in letzter Minute

Weihnachtsgeschenke in Frankfurt

Geschenke in letzter Minute
In Kürze ist Heiligabend und Ihnen fehlen noch ein paar Weihnachtsgeschenke für Verwandte, Freunde oder Bekannte? Wir …
Geschenke in letzter Minute

Mickey Mouse wird 90

Die Maus mit den tausend Gesichtern

Mickey Mouse wird 90. Wie kaum ein Kulturprodukt der Moderne ist die Figur Teil unseres Alltags geworden.
Die Maus mit den tausend Gesichtern

Das bringt der Tag

Abtreibungsgegner halten in Frankfurt wieder Mahnwache ab

Kostenloses Parken in Frankfurt soll wegfallen +++ Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt nach Frankfurt +++ Urteil im Hammer-Mordprozess erwartet +++ Alles, was heute in …
Abtreibungsgegner halten in Frankfurt wieder Mahnwache ab

Chemnitz

Von der Hilflosigkeit des Rechtsstaats

Von der Hilflosigkeit des Rechtsstaats

Ostend

Masken basteln, zeichnen lernen
Masken basteln, zeichnen lernen

Nachruf

Leben im Versteck des Literaturbetriebs

Der große Adorno- und Benjamin-Herausgeber Rolf Tiedemann ist mit 85 Jahren gestorben.
Leben im Versteck des Literaturbetriebs

Tom Wolfe

Von der Schaffung des Ich

Am 14. Mai starb Tom Wolfe, der Autor von "Das Fegefeuer der Eitelkeiten" und "Ein ganzer Kerl".
Von der Schaffung des Ich

Philosophie "Zeit der Zauberer"

Zwei Denker im Wettstreit

Wolfram Eilenbergers hat eine höchst lesenswerte Geschichte der Philosophie zwischen 1919 und 1929 geschrieben.
Zwei Denker im Wettstreit

Eugen Gomringers "avenidas"

Dunkle Zeiten, aus denen die Sprache kam

Dunkle Zeiten, aus denen die Sprache kam

Kultur

Zehn Jahre Theaterperipherie in Frankfurt

"Theaterperipherie" in Frankfurt will der Einwanderungsgesellschaft einen Ausdruck im Theater geben. Leiterin Ute Bansemir spricht im FR-Interview …
Zehn Jahre Theaterperipherie in Frankfurt

Sowjetunion

"Das Putin-Regime interessiert sich nur für das Imperium"

Warteschlangen und andere Gedächtnisorte: Der Historiker und Publizist Karl Schlögel über seine archäologische Suche nach den Splittern des …
"Das Putin-Regime interessiert sich nur für das Imperium"

Brecht und Benjamin

Gipfeltreffen im Olymp

Die Freundschaft zwischen Walter Benjamin und Bertolt Brecht beleuchtet eine schöne Ausstellung in Berlin.
Gipfeltreffen im Olymp

Ungewöhnliche Häuser

Spionage und Co: Berlins unbekannte Museen

Berlins Kulturangebot sei reich, heißt es. Stimmt, allein an Museen ist die Auswahl riesig. Allerdings sind Bode Museum, Nationalgalerie oder …
Spionage und Co: Berlins unbekannte Museen