Lauter Rätsel

Cyberattacken

Lauter Rätsel

Kinderfotos, Chatverläufe, private Handynummern tauchen frei verfügbar im Internet auf. Nicht nur im politischen Berlin wird spekuliert, wie Hacker …
Lauter Rätsel
asd
Nach Berichten über eine Konferenz der türkischen Religionsbehörde Diyanet und des Moscheeverbands Ditib in Köln mehrt …
asd

Erdogan in Köln

Türken im Anklagemodus

Die Kritik am Islamverband Ditib wird nach der umstrittenen Eröffnung der Zentralmoschee mit Erdogan in Köln lauter. Regierungstreue türkische Zeitungen prangern die Weigerung …
Türken im Anklagemodus

Frankfurt

Gedenken mit „Harlem Swing“

Zu Wolfgang Lauingers 100. Geburtstag kämpfen Wegbegleiter für die vollständige Schwulen-Rehabilitierung. Lauinger starb im Dezember vorigen Jahres.
Gedenken mit „Harlem Swing“

Sammlungsbewegung "Aufstehen"

Es gibt viel zu bewegen

Es gibt viel zu bewegen

CSD in Frankfurt

Eine vielfältige Gesellschaft demonstrieren
Eine vielfältige Gesellschaft demonstrieren

Grundrechte-Report

Der Staat als "Gefährder"

Der Grundrechte-Report listet in 45 Fällen staatliche Rechtsverletzungen und Gesetzesnovellen auf, die Grundrechte angreifen? von der …
Der Staat als "Gefährder"

"Das Gegenteil von gut"

Linke streitet über Antisemitismus

Auf einer Tagung der Bildungsstätte Anne Frank diskutieren Linke über Antisemitismus. Noch immer stellen manche das Existenzrecht von Israel infrage.
Linke streitet über Antisemitismus

Ditib

Bekir Alboga tritt für Erdogans Partei an

Ex-Ditib-Sprecher Bekir Alboga will in die türkische Politik wechseln. Wird er für seine Arbeit für die islamische Szene in Deutschland mit einem …
Bekir Alboga tritt für Erdogans Partei an

Türkei

350 Ditib-Imame konnten einreisen

350 Ditib-Imame konnten einreisen

"Familienkonflikte gewaltfrei austragen"

Professor Amendt und die Frauenbewegung

Den Kongress "Familienkonflikte gewaltfrei austragen" an der Frankfurter Goethe-Universität eröffnete Professor Amendt. Mit seinen Thesen vermochte …
Professor Amendt und die Frauenbewegung

Juden

Sie erinnern und werden doch vergessen

Jüdische Zuwanderer erhalten keine Renten. Prominente fordern finanzielle Hilfe.
Sie erinnern und werden doch vergessen

Antisemitismusbeauftragter

Felix Klein soll es werden

Felix Klein soll wohl erster Beauftragter für Antisemitismus werden. Damit steht dem gebürtigen Darmstädter ein doppelter Rollenwechsel bevor.
Felix Klein soll es werden

Diskriminierung von Homosexuellen

Homophob? Ich doch nicht...

Der Berliner Autor und Blogger Johannes Kram spricht über Homophobie im links-liberalen Milieu und in der deutschen Comedy-Szene.
Homophob? Ich doch nicht ...