Angeblicher Spion hingerichtet

China

Angeblicher Spion hingerichtet

Ungeachtet internationaler Appelle ist der chinesische Geschäftsmann Wo Weihan wegen angeblicher Spionage für Taiwan hingerichtet worden.
Angeblicher Spion hingerichtet

Österreich

Neue Köpfe mit altem Programm
Die wieder aufgelegte große Koalition in Österreich beschränkt sich aufs Krisenmanagement. Die ÖVP besetzt …
Neue Köpfe mit altem Programm

Österreich

Große Koalition perfekt

Österreich soll die nächsten fünf Jahre wieder von einer großen Koalition regiert werden. Darauf einigten sich die sozialdemokratische SPÖ und die konservative ÖVP in Wien.
Große Koalition perfekt

Mali

Zwei österreichische Sahara-Geiseln sind frei

Zwei seit Februar von angeblichen El-Kaida-Extremisten im nordafrikanischen Wüstenstaat Mali als Geiseln festgehaltene Österreicher sind wieder frei.
Zwei österreichische Sahara-Geiseln sind frei

Georgien

EU hilft mit Beobachtern und 500 Millionen

EU hilft mit Beobachtern und 500 Millionen

EU-Gipfel

Beziehungen "an einem Scheideweg"
Beziehungen "an einem Scheideweg"

EU-Gipfel

Spiel auf Zeit

EU-Staatschefs wollen die Ratifizierung des Vertrages von Lissabon durchziehen.
Spiel auf Zeit

EU-Reformvertrag

Ausweg verzweifelt gesucht

Die EU-Außenminister wollen den Reformvertrag retten, ohne Irland auszuschließen.
Ausweg verzweifelt gesucht

Iran stellt Atomsperrvertrag in Frage

Mit Massendemonstrationen heizt das Mullah-Regime in Teheran die Stimmung auch im Karikaturen-Streit an
Iran stellt Atomsperrvertrag in Frage