Russland bestellt wohl Hunderte Drohnen und Raketen vom Iran

Diplomatenkreise

Russland bestellt wohl Hunderte Drohnen und Raketen vom Iran

Von Russland eingesetzte iranische Drohnen haben große Schäden in der Ukraine angerichtet. Nun soll Moskau erneut Waffen in Teheran bestellt haben - …
Russland bestellt wohl Hunderte Drohnen und Raketen vom Iran
Somalia kurz vor einer Hungersnot

Dürre und Terror

Somalia kurz vor einer Hungersnot
Huntertausende sind in Lebensgefahr: Die Lage in dem dürregeplagten Land ist verzweifelt. Die islamistische Terrormiliz …
Somalia kurz vor einer Hungersnot

Gewalt

Kriminelle Gang tötet mindestens zwölf Dorfbewohner in Haiti

Seit über einem Jahr versinkt der Großraum Port-au-Prince in einem Bandenkrieg, Zehntausende sind bereits geflohen. Jetzt haben Gangmitglieder erneut zugeschlagen - auf brutalste …
Kriminelle Gang tötet mindestens zwölf Dorfbewohner in Haiti

Naturschutz

UN: Great Barrier Reef soll „gefährdetes Welterbe“ werden

Das größte Korallenriff der Welt ist durch die Auswirkungen des Klimawandels laut UN-Experten „großen Bedrohungen ausgesetzt“. Schon bald könnte das Naturwunder auf die Rote Liste …
UN: Great Barrier Reef soll „gefährdetes Welterbe“ werden

Umweltschutz

Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll begonnen

Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll begonnen

Untersuchung

Baerbock: Verantwortliche im Iran zur Rechenschaft ziehen
Baerbock: Verantwortliche im Iran zur Rechenschaft ziehen

Konflikte

Bundeswehr soll bis Mai 2024 aus Mali abziehen

Die Militärmachthaber in Mali haben den Blauhelm-Einsatz in ihrem Land immer mehr erschwert. Die Zweifel am Engagement wuchsen in vielen Ländern. Nun …
Bundeswehr soll bis Mai 2024 aus Mali abziehen

Nach COP27

Forscher zweifeln an Durchschlagskraft von Klimagipfeln

Minimalkonsens statt Tempo: Im Kampf gegen die sich zuspitzende Erderwärmung hat die Weltklimakonferenz in Ägypten kaum Fortschritte gemacht. Dabei …
Forscher zweifeln an Durchschlagskraft von Klimagipfeln

COP27

UN-Klimakonferenz einigt sich auf Abschlusserklärung

Es hat mehrere Nächte gedauert, doch nun haben sich die rund 200 Staaten beim Weltklimagipfel auf eine Abschlusserklärung verständigt.
UN-Klimakonferenz einigt sich auf Abschlusserklärung

Weltklimakonferenz COP27

UN-Klimagipfel: Ein Durchbruch und Frust über Stillstand

UN-Klimagipfel: Ein Durchbruch und Frust über Stillstand

Ägypten

Klimakonferenz: Kein Abschied von Öl und Gas in Sicht

Frustrierte Minister, versteinerte Mienen, flammende Appelle: Am Tag nach dem geplanten Ende der Klimakonferenz in Ägypten macht Außenministerin …
Klimakonferenz: Kein Abschied von Öl und Gas in Sicht

COP27

Grünen-Europapolitiker: Klimakonferenz kann Erfolg werden

Auch am vorerst letzten Tag des UN-Klimagipfels gehen die Verhandlungen gewohnt schleppend voran - von Erfolg wird nur wenig gesprochen. Könnte sich …
Grünen-Europapolitiker: Klimakonferenz kann Erfolg werden

COP27

Klimagipfel ringt um Durchbruch

Seit fast zwei Wochen diskutiert man auf der Klimakonferenz. Es geht um die Lebensgrundlagen von Millionen Menschen - und um Milliardensummen. Doch …
Klimagipfel ringt um Durchbruch

Konflikte

Abkommen mit Russland über ukrainisches Getreide verlängert

Russland hat einer Verlängerung des Abkommens über ukrainische Getreidetransporte zugestimmt. Die Vereinten Nationen setzen sich für russische …
Abkommen mit Russland über ukrainisches Getreide verlängert