Noch mehr sichere Herkunftsländer

Abschiebung

Noch mehr sichere Herkunftsländer

Wird es bald noch häufiger die Möglichkeit zur Abschiebung geben? Zumindest hält der Bundestag vier weitere Staaten für ungefährlich.
Noch mehr sichere Herkunftsländer
Wie mit Flüchtlingszahlen getrickst wird

Familiennachzug

Wie mit Flüchtlingszahlen getrickst wird
Mit Zahlen lässt sich Stimmung machen. Besonders auffällig ist das aktuell beim Familiennachzug von Ausländerinnen und …
Wie mit Flüchtlingszahlen getrickst wird

Rechtsextremismus

467 Rechtsextreme untergetaucht

Einem Medienbericht zufolge können die Haftbefehle gegen 467 Rechtsextreme nicht vollstreckt werden, weil sie untergetaucht sind. Die Linkspartei fordert die Sicherheitsbehörden …
467 Rechtsextreme untergetaucht

Flüchtlinge

Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte steigt

Die Anzahl der Angriffe auf Flüchtlingsheime in Deutschland ist wieder gestiegen. Die Übergriffe werden zudem wieder gewaltsamer
Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte steigt

Berlin

Bamf erwägt Fünfjahres-Frist zur Überprüfung von Flüchtlingsschutz

Bamf erwägt Fünfjahres-Frist zur Überprüfung von Flüchtlingsschutz

„Revolution Chemnitz“

Acht mutmaßliche Rechtsterroristen in U-Haft
Acht mutmaßliche Rechtsterroristen in U-Haft

Gregor Gysi

"AfD macht Flüchtlinge zu Hauptschuldigen"

Linken-Politiker Gregor Gysi spricht im Interview über die Ereignisse in Chemnitz, den Umgang mit den Rechten und über seine Partei.
"AfD macht Flüchtlinge zu Hauptschuldigen"

Pegida in Dresden

LKA-Mann hatte offenbar Zugriff auf sensible Ermittlungsdaten

Sprecherin des Bundesinnenministeriums sieht Fall Dresden als Sache der sächsischen Behörden, Linke befürchtet Demokratieverfall in Sachsen
LKA-Mann hatte offenbar Zugriff auf sensible Ermittlungsdaten

Asylpolitik

Was vom Bamf-"Skandal" übrig bleibt

Bisher spricht wenig dafür, dass massenhaft falsche Asylbescheide ergingen.
Was vom Bamf-"Skandal" übrig bleibt

Asyl

Nur wenig Missbrauch beim Bleiberecht

Nur wenig Missbrauch beim Bleiberecht

Asylpolitik

Häufiger Widerstand gegen Abschiebungen

Die schärfere Abschiebepraxis führt offenbar auch öfter zu Verfahrensfehlern. Laut Pro Asyl steigt die Ablehnung von Afghanen rapide an.
Häufiger Widerstand gegen Abschiebungen

Rechtsextremismus

131 Neonazi-Konzerte in der ersten Jahreshälfte

Die Behörden zählen bis Ende Juni mehr als 13.000 Besucher bei Musikveranstaltungen von Rechtsextremen.
131 Neonazi-Konzerte in der ersten Jahreshälfte

Flüchtlinge

Immer mehr Tote im Mittelmeer

In zwei Monaten sind mehr als 700 Menschen ertrunken. Spanien lenkt den Blick der EU auf Marokko, das bei der Verhinderung der Flucht nach Europa …
Immer mehr Tote im Mittelmeer

Kriminalität

Nur leichter Rückgang bei Angriffen auf Flüchtlinge

Die Zahl der Angriffe auf Flüchtlinge in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2018 erneut leicht gesunken, so die Antwort auf eine Kleine Anfrage der …
Nur leichter Rückgang bei Angriffen auf Flüchtlinge

Verdopplung binnen zwei Jahren

Behörden weisen immer mehr Ausländer aus

Deutsche Behörden haben 2017 doppelt so viele Ausländer ausgewiesen wie noch zwei Jahre zuvor.
Behörden weisen immer mehr Ausländer aus

Asylpolitik

Italienisches Schiff bringt gerettete Flüchtlinge zurück nach Libyen

Ein italienisches Schiff wurde angewiesen, in Seenot geratene Flüchtlinge statt nach Italien zurück in das Bürgerkriegsland Libyen zu bringen. Die …
Italienisches Schiff bringt gerettete Flüchtlinge zurück nach Libyen

Familiennachzug

Gnadenrecht statt Grundrecht

Innenminister Seehofer zeigt sich im Bundestag zufrieden? Linke und Grünen kritisieren unmenschlichen Kompromiss.
Gnadenrecht statt Grundrecht

Die Not der Flüchtlinge

Der ignorierte Tod der Flüchtlinge

Immer wieder nehmen sich Geflüchtete in Deutschland das Leben? das Bundesinnenministerium findet es tragisch, will aber weiter nichts davon wissen.
Der ignorierte Tod der Flüchtlinge

Asyl

Kein Schutz mehr für Afghanen

Der Abschiebestopp für abgelehnte Asylbewerber aus Afghanistan soll aufgehoben werden.
Kein Schutz mehr für Afghanen

AfD

Generalangriff auf die Asylpolitik

Die AfD will die Bamf-Affäre nutzen, um mit der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung abzurechnen. Kann sie einen Untersuchungsausschuss durchsetzen?
Generalangriff auf die Asylpolitik

Bamf

Klare Fakten, schwammige Worte

Die Bamf-Leiterin Jutta Cordt äußert sich zum ersten Mal zur Bremer Affäre.
Klare Fakten, schwammige Worte

Die Linke

Pöbeleien in der Linksfraktion

Im Streit über den Kurs der Vorsitzenden Sahra Wagenknecht stellen sich mittlerweile auch Verbündete gegen sie.
Pöbeleien in der Linksfraktion