Doppelter Hartz-IV-Bonus 2022 - Wann das Geld überwiesen wird

Corona-Pandemie und Inflation

Doppelter Hartz-IV-Bonus 2022 - Wann das Geld überwiesen wird

Für Hartz-IV-Beziehende gibt es 2022 eine Änderung: Die Bundesregierung hat in ihrem Entlastungspaket eine Bonuszahlung beschlossen.
Doppelter Hartz-IV-Bonus 2022 - Wann das Geld überwiesen wird
Schwere Verluste für Russland: Ukrainisches Militär nennt neue Details

Ukraine-Krieg

Schwere Verluste für Russland: Ukrainisches Militär nennt neue Details
Täglich sterben Soldaten im Ukraine-Krieg, auf beiden Seiten. Auf russischer Seite ist die Datenlage allerdings …
Schwere Verluste für Russland: Ukrainisches Militär nennt neue Details
Ukraine-Krieg: Neuigkeiten und Hintergründe im Überblick
Politik

Überblick

Ukraine-Krieg: Neuigkeiten und Hintergründe im Überblick

Russland überfällt die Ukraine. Unsere Liveticker, Reportagen, Interviews und Porträts zum Krieg in Europa.
Ukraine-Krieg: Neuigkeiten und Hintergründe im Überblick
Ukraine-Krieg: Die Hintergründe und Geschichte der Russischen Invasion
Politik

Putins Krieg

Ukraine-Krieg: Die Hintergründe und Geschichte der Russischen Invasion

Der Ukraine-Krieg ist das Resultat langjähriger Spannungen zwischen Moskau und Kiew. Ein Überblick über die …
Ukraine-Krieg: Die Hintergründe und Geschichte der Russischen Invasion
Ukraine: Geschichte und Gegenwart eines zerrütteten Landes
Politik

Osteuropa

Ukraine: Geschichte und Gegenwart eines zerrütteten Landes

Zwischen der Ukraine und Russland droht gegenwärtig ein militärischer Konflikt. Alles, was Sie über die Ukraine wissen …
Ukraine: Geschichte und Gegenwart eines zerrütteten Landes
Wladimir Putin: Als Präsident an der Spitze Russlands
Politik

Russischer Präsident

Wladimir Putin: Als Präsident an der Spitze Russlands

Seit über 20 Jahren prägt Wladimir Putin die russische Politik. Der Einfluss des Präsidenten auf Russland und das …
Wladimir Putin: Als Präsident an der Spitze Russlands

Ukraine-Krieg

In der Nacht von Mittwoch (23.02.2022) auf Donnerstag (24.02.2022) meldete der ukrainische Grenzschutz, dass russische Bodentruppen aus mehreren Richtungen in die Ukraine einmarschiert seien. So habe man die Grenze mit Panzern unter anderem von der 2014 annektierten Halbinsel Krim aus passiert. Ein Konflikt zwischen Russland und der Ukraine, der bereits seit mehreren Jahren existiert, ist eskaliert. Es herrscht Krieg in Europa.
Politik

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Schwere Gefechte um Donezk - Russland forciert …

Die Kämpfe im Ukraine-Krieg finden hauptsächlich im Osten statt. Luftalarm gibt es aber fast im ganzen Land: der …
Ukraine-Krieg: Schwere Gefechte um Donezk - Russland forciert nächstes Ziel
Panorama

Kreml

Putin steckt Journalistin in die Psychiatrie – wegen kritischer …

Wer in Russland regierungskritische Kommentare verfasst, kann in eine Psychiatrie kommen. Sogar unbeschränkt, wie der …
Putin steckt Journalistin in die Psychiatrie – wegen kritischer Kommentare
Politik

Verschwörungserzählungen

Serdar Somuncu: „Wir haben in Deutschland nicht die freie Presse“

Kabarettist Serdar Somuncu spricht in einem Podcast über die Ukraine, die USA und die Presse. Wer ist Täter und wer …
Serdar Somuncu: „Wir haben in Deutschland nicht die freie Presse“
Politik

Internationale Beziehungen

Nach Kritik: Ukrainischer Botschafter Melnyk soll abgezogen werden

Andrij Melnyk, der häufig kritisierte ukrainische Botschafter in Deutschland, soll Medienberichten zufolge von seinem …
Nach Kritik: Ukrainischer Botschafter Melnyk soll abgezogen werden
Politik

News-Ticker

Schwere Verluste im Ukraine-Krieg: Russland verliert mehr als 36.000 …

Die Verluste im Ukraine-Krieg werden für Russland immer größer: der News-Ticker.
Schwere Verluste im Ukraine-Krieg: Russland verliert mehr als 36.000 Soldaten
Politik

Gesundheit des Kreml-Chefs

Ukrainischer Geheimdienstchef: Putin „hat kein langes Leben mehr vor …

Wie steht es um Putins Gesundheit? Jetzt meldet sich ein ranghoher ukrainischer Offizieller – und gibt dem Kreml-Chef …
Ukrainischer Geheimdienstchef: Putin „hat kein langes Leben mehr vor sich“
Politik

Wiederaufbau-Konferenz in Lugano

Wiederaufbauplan der Ukraine: Selenskyj will das freieste, modernste …

Seitdem Russland mit der Ukraine Krieg führt, ist vieles zerstört worden. Der Wiederaufbau werde mehrere hundert …
Wiederaufbauplan der Ukraine: Selenskyj will das freieste, modernste und sicherste Land in Europa
Politik

Internetzugang für Millionen Russen

Russland: USA finanzieren Software gegen Internetzensur

Seit dem Angriff auf die Ukraine im Februar steigen die Zahlen der Russinnen und Russen, die VPN nutzen, drastisch. Nun …
Russland: USA finanzieren Software gegen Internetzensur
Politik

Ukraine-Krieg

„Verhaftung und Verfolgung droht“: Ukrainische Lehrkräfte sollen …

Ukrainische Lehrkräfte sollen in besetzten Gebieten künftig ihren Unterricht nach russischen Standards ausrichten.
„Verhaftung und Verfolgung droht“: Ukrainische Lehrkräfte sollen russischem Lehrplan folgen
Politik

Kritik an Gasstrategie

„Eiskalter Winter“ in Deutschland droht: Söder holt zur …

Markus Söder prognostiziert einen „eiskalten Winter“. Deutschland bemühe sich zu langsam um Ersatz für russische …
„Eiskalter Winter“ in Deutschland droht: Söder holt zur Pauschalkritik aus
Panorama

Russland

Jüdische Menschen in Sorge vor Putin: Mit dem Ukraine-Krieg kehrt die …

Jüdische Menschen fliehen aus Russland ins Exil. Sie haben Angst davor, zur Zielscheibe von Wladimir Putin zu werden.
Jüdische Menschen in Sorge vor Putin: Mit dem Ukraine-Krieg kehrt die Angst zurück
Politik

Ukraine als „Kornkammer Europas“

Türkei hält russisches Getreideschiff auf

Das russische Getreideschiff Zhibek Zholy wurde laut dem ukrainischen Botschafter mit 7000 Tonnen Getreide von …
Türkei hält russisches Getreideschiff auf
Politik

Ukraine-Konflikt

Russische Medien verbreiten falsche Behauptungen über ukrainische …

Putins Aussagen, die Ukraine sei von gefährlichen Nazis bevölkert und der Krieg sei eine „Entnazifizierungsmission“, …
Russische Medien verbreiten falsche Behauptungen über ukrainische Nazis
Politik

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Russische Truppen nehmen wohl strategisch wichtige …

Eine Kleinstadt in der Region Odessa wird von Russlands Luftwaffe bombardiert. Die ukrainische Armee erobert die …
Ukraine-Krieg: Russische Truppen nehmen wohl strategisch wichtige Öl-Raffinerie ein
Politik

Angriff bliebe nicht ohne Folgen

Ukraine-Krieg: Lukaschenko droht dem Westen

Der belarussische Präsident Lukaschenko will Hauptstädte westlicher Länder ins Visier nehmen – sollte sein Land im …
Ukraine-Krieg: Lukaschenko droht dem Westen
Politik

Ukraine-Krieg

Türkei soll russischen Frachter mit Getreide aus der Ukraine …

Ein russisches Schiff soll gestohlenes Getreide geladen haben und ist auf dem Weg in die Türkei. Die Ukraine verlangt, …
Türkei soll russischen Frachter mit Getreide aus der Ukraine festsetzen
Politik

Ukraine-Krieg

Putin: Russland und Belarus auf dem Weg zur Vereinigung

Russland und Belarus stehen unter dem westlichen Druck vor einer möglichen Vereinigung. Selenskyj warnt Minsk vor einer …
Putin: Russland und Belarus auf dem Weg zur Vereinigung
Politik

Ukraine-Krieg

Demo in Berlin: Tausende demonstrieren gegen Militärausgaben der …

In Berlin demonstrieren am Samstag mehrere tausend Menschen gegen die Militärausgaben der Bundesregierung.
Demo in Berlin: Tausende demonstrieren gegen Militärausgaben der Bundesregierung
Politik

Unesco

Bedrohung für Borschtsch: Ukraine feiert Sieg im Suppenkrieg mit …

Aufgrund der aktuellen Kriegslage in der Ukraine stuft die Unesco die Kochkunst einer Suppe als zu schützendes …
Bedrohung für Borschtsch: Ukraine feiert Sieg im Suppenkrieg mit Russland
Politik

Schlecht gebrieft

Ukraine-Krieg: Offene Briefe – was nützt der Frieden in Gedanken?

Eine Analyse der offenen Briefe zum russischen Krieg gegen die Ukraine: So lobenswert die Ziele der Unterzeichnerinnen …
Ukraine-Krieg: Offene Briefe – was nützt der Frieden in Gedanken?
Politik

Ukrainischer Botschafter

Botschaft wirft Melnyk Verharmlosung des Holocaust vor

Erneut zieht der ukrainische Botschafter Kritik auf sich. Mit seinen jüngsten Äußerungen soll Melnyk den Holocaust …
Botschaft wirft Melnyk Verharmlosung des Holocaust vor
Politik

Krieg in Europa

Ukraine: Die Toten auf dem Weg nach Europa

Im Parlament in Kiew wird Europas Fahne gehisst. Auf Odessa gehen wieder Raketen nieder. Im Donbass geht das Sterben …
Ukraine: Die Toten auf dem Weg nach Europa
TV & Kino

TV-Talk

Markus Lanz im ZDF: Monologe der allwissenden alten Herren

Talkrunde zur Haltung der Linkspartei zu Russland und der NATO, zu den geostrategischen sowie völker- und …
Markus Lanz im ZDF: Monologe der allwissenden alten Herren
Politik

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Russland erobert Öl-Raffinerie in Lyssytschansk

Den russischen Armeen gelingt in der ukrainischen Großstadt ein Teilerfolg. Im Donbass tobt weiter der Krieg. Der …
Ukraine-Krieg: Russland erobert Öl-Raffinerie in Lyssytschansk
Politik

Kiews Bürgermeister

Vitali Klitschko: Von sportlichen zu politischen Kämpfen

Vitali Klitschko hat sich als Boxer einen Namen gemacht. In der Ukraine ist Kiews Bürgermeister das Gesicht der …
Vitali Klitschko: Von sportlichen zu politischen Kämpfen

Russland-Ukraine-Konflikt: Gründe und Ursachen für den Krieg in Europa

Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine ist eskaliert, es herrscht Krieg in Europa. Wie es dazu kam, lesen Sie hier.

In der Nacht von Mittwoch (23.02.2022) auf Donnerstag (24.02.2022) meldete der ukrainische Grenzschutz, dass russische Bodentruppen aus mehreren Richtungen in die Ukraine einmarschiert seien. So habe man die Grenze mit Panzern unter anderem von der 2014 annektierten Halbinsel Krim aus passiert. Ein Konflikt, der bereits seit mehreren Jahren existiert, eskaliert.

Russland-Ukraine-Konflikt: Wo liegen die Ursprünge?


Doch welche Ereignisse gingen den aktuellen Aggressionen voraus? Wo liegen die Ursprünge dieses innereuropäischen Krieges?

Der Beginn der gegenwärtigen Eskalation liegt in den Kiewer Protesten 2013, in denen hunderttausende Ukrainer gegen den damaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch auf die Straßen gingen. Der Grund war, dass dieser ein Assoziierungsabkommen mit der EU nicht unterzeichnet hatte. Anfang 2014 wurden bei den Euromaidan-Protesten über 80 Menschen getötet.

Nachdem Viktor Janukowitsch geflohen war, erklärte das Parlament ihn für abgesetzt. Im Osten des Landes jedoch, wo er viele Unterstützer:innen hat, lieferten sich von Russland unterstützte bewaffnete Milizen Kämpfe mit der ukrainischen Armee. 

Annexion der Krim durch Russland 2014


Anfang 2014 begann die völkerrechtswidrige Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch russische Streitkräfte. Die Krim liegt zwischen dem nördlichen Schwarzen Meer und dem Asowischen Meer im Südosten der Ukraine. Daher gilt sie als militärstrategisch wichtiger Ort, in Sewastopol liegt ein großer Flottenstützpunkt.

Auf Wunsch der damaligen ukrainischen Regierung wurde 2014 die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ukraine aktiv. 57 Mitgliedstaaten der Organisation hatten dem zugestimmt. Bei dem Einsatz handelt es sich um eine unbewaffnete Mission, die das Ziel verfolgt, die Lage in der Ukraine, insbesondere an der Kontaktlinie, zu beobachten. Bei dieser handelt es sich um die 500 Kilometer lange Front, die zwischen den prorussischen Separatisten in Donezk und Luhansk und dem ukrainischen Militär verläuft.

Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland: Chronologie der Ereignisse


  • Dezember 2013: Hunderttausende Ukrainer protestieren in Kiew gegen den Präsidenten Viktor Janukowitsch.
  • Februar 2014: Viktor Janukowitsch flieht nach Russland, Moskau besetzt die Halbinsel Krim.
  • März 2014: Russland erklärt die Krim zu einem eigenen Landesteil.
  • April 2014: In der ostukrainischen Region Donbass rufen die von Moskau unterstützten Separatisten die „Volksrepublik Donezk“ aus, Luhansk folgt.
  • Dezember 2014: Die Nato will dauerhaft Soldaten im Osten der Allianz bereithalten. Zudem wird eine schnelle Eingreiftruppe aufgestellt mit heute bis zu 40.000 Soldatinnen und Soldaten.
  • Februar 2015: Das Minsker Abkommen sieht eine Autonomie für die Separatistengebiete vor sowie die Kontrolle der Ukraine über ihre Grenze mit Russland.
  • September 2017: Das Assoziierungsabkommen der Ukraine mit der EU tritt in Kraft.
  • April 2021: Moskau zieht Truppen im Grenzgebiet zur Ostukraine zusammen und droht mit einem militärischen Eingreifen. 
  • September 2021: Das milliardenschwere russische Prestigeprojekt Nord Stream 2 ist fertiggestellt. 
  • 21. Februar 2022: Wladimir Putin erkennt die selbst ernannten Volksrepubliken Luhansk und Donezk als unabhängige Staaten an, tags darauf stimmt auch die Staatsduma zu. Zudem sollen russische Soldaten in die ostukrainischen Separatistengebiete entsandt werden.
  • 23. Februar 2022: Der ukrainische Sicherheitsrat kündigt die Ausrufung des Ausnahmezustands für das gesamte Land für 30 Tage an.

Im Zuge des Minsker Abkommens wurde diese eingerichtet und wird von der OSZE-Mission beobachtet, insbesondere auf die Einhaltung des dort offiziell geltenden Waffenstillstands. Die Regionen Donezk und Luhansk hatten sich zuvor als unabhängige Volksrepubliken erklärt. Diese hatte Russland am 21.02.2022 anerkannt. Anschließend wurde angekündigt, russische Truppen in die bislang von prorussischen Separatisten kontrollierten Regionen zu schicken.

Das Minsker Abkommen zwischen Russland und der Ukraine


Das Minsker Abkommen besteht aus zwei Teilabkommen. Minsk I wurde Ende 2014 zwischen der OSZE, Russland und der Ukraine geschlossen und sollte einen Waffenstillstand vereinbaren. Er brachte jedoch keinen Frieden. Minsk II wurde im Februar 2015 vom russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin, dem damaligen ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko, der ehemaligen deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem ehemaligen französischen Staatschef François Hollande ausgehandelt. Eine UN-Resolution bestätigte es später. Es sollten der Abzug schwerer Waffen aus der Ostukraine und eine Waffenruhe vereinbaren. Außerdem sollte der Ukraine territoriale Unversehrtheit der geltenden ukrainischen Grenzen zugesichert werden.

Die Rolle der Europäischen Union im Russland-Ukraine-Konflikt


Ein wesentlicher Faktor für die bisherigen außenpolitischen Bemühungen, vor allem durch Deutschland, ist die Ostseepipeline Nord Stream 2. Sie ist eine von zwei Ostseepipelines, durch die russisches Gas nach Deutschland transportiert werden soll. Im Gegensatz zu Nord Stream 1, die verschiedene Eigentümer hat, gehört Nord Stream 2 ausschließlich dem russischen Gasriesen Gazprom. Die Bundesregierung hat das noch ausstehende Genehmigungsverfahren für den Betrieb von Nord Stream 2 im Angesicht der jüngsten Eskalationen ausgesetzt.

Die künftigen Mittel, mit denen die Europäische Union im Verbund mit den Vereinigten Staaten von Amerika auf die Aggressionen durch Russland regiert, werden zunächst aus Sanktionen bestehen. Diese müssen von internationalen Organisationen wie dem UN-Sicherheitsrat getragen werden. (Joshua Schößler)