Jens Spahn verhindert Sterbehilfe

Verbot

Jens Spahn verhindert Sterbehilfe

Gesundheitsminister Jens Spahn nutzt einen Erlass, um unheilbar Kranken den Weg in den Tod zu versperren. Eine Analyse.
Jens Spahn verhindert Sterbehilfe

Schwerstkranke

Nein zur Sterbehilfe
Ein Gutachten ordnet die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts als nicht verfassungskonform ein, in Ausnahmefällen …
Nein zur Sterbehilfe

Zentrale Herausforderung

Autonomes Fahren: Mehr Fragen als Antworten

Das Auto der Zukunft surrt emissionsfrei, leise und mit E-Antrieb über die Straßen. Während der Fahrer Zeitung liest, Videos guckt oder an Telefonkonferenzen teilnimmt. So könnte …
Autonomes Fahren: Mehr Fragen als Antworten

Reformation

Nicht uneingeschränkt feiern

Spätmittelalterliche Rückbesinnung oder Beginn der Neuzeit: Über die Wirkungen der Reformationsgeschichte wird kontrovers gestritten. Aus guten Gründen.
Nicht uneingeschränkt feiern

Autonomes Fahren

Selbstfahrende Autos - eine Frage der Moral

Selbstfahrende Autos - eine Frage der Moral

Zwischen Leben und Tod

Das Computer-Auto erhält Regeln
Das Computer-Auto erhält Regeln

Flüchtlinge in Frankfurt

Flüchtlingsbilder zieren Fassaden

Das Kunstprojekt "New Citizens" lässt Geflüchtete von Frankfurter Fassaden schauen. Die Bilder sollen Menschen sichtbar machen, die sonst unsichtbar …
Flüchtlingsbilder zieren Fassaden

Verkehr

Augen zu und auf die Autobahn

Sieht so die Zukunft aus? Roboterautos kutschieren uns, während wir lesen oder Kaffee trinken? Wissenschaftler sind vom autonomen Fahren überzeugt - …
Augen zu und auf die Autobahn

Hessischer Unternehmertag

Champions aus Hessen geehrt

Auf dem Hessischen Unternehmertag in Wiesbaden werden erfolgreiche Unternehmen prämiert. Europa steht im Mittelpunkt der Reden.
Champions aus Hessen geehrt

Hessen Mobil

Ohne Fahrer auf der Autobahn

Ohne Fahrer auf der Autobahn

Linksabbiegen, Leben, Tod

Worüber sollen Autos entscheiden dürfen?

Autohersteller feilen an Technologien zum automatischen Fahren. Doch die Frage, welche Entscheidungen Roboterautos treffen dürfen, ist noch …
Worüber sollen Autos entscheiden dürfen?

Experten schlagen ethische Regeln für Computer-Autos vor

Eine neue Expertenkommission soll ethische Regeln für Computer-Autos in Deutschland vorschlagen. "Wir wollen Leitplanken für die Programmierer …
Experten schlagen ethische Regeln für Computer-Autos vor

Römerberggespräche

Verteidiger der Republik

Die hochrangig besetzten Römerberggespräche in Frankfurt suchen Auswege aus der Zukunftsverbautheit und diskutieren die Krise.
Verteidiger der Republik

Flüchtlingspolitik

„Es gibt kein Staatsversagen“

Der Vorwurf, die Flüchtlingspolitik sei verfassungswidrig, ist falsch. Es ist vielmehr dringend davor zu warnen, dem CSU-Gutachter Udo Di Fabio mit …
„Es gibt kein Staatsversagen“

Flüchtlinge

„Nirgendwo gibt es unbegrenzte Aufnahmepflicht“

Der ehemaligen Verfassungsrichter Udo Di Fabio spricht im Interview mit der FR über die Migration, Polarisierung und die Bedeutung einer toleranten …
„Nirgendwo gibt es unbegrenzte Aufnahmepflicht“

Flüchtlingsdebatte

Voßkuhle: Obergrenze unzulässig

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, bringt sich in die Diskussion um eine Obergrenze für Flüchtlinge ein. Asylrecht gilt …
Voßkuhle: Obergrenze unzulässig

Udo Di Fabio „Schwankender Westen“

Westen im Taumel

Wo sind sie geblieben, die „westlichen Kraftquellen“? Der Jurist und ehemalige Bundesverfassungsrichter Udo Di Fabio regt in seiner anregenden …
Westen im Taumel

Ökumene

Ein Schiff auf hoher See reparieren

„Ethisches Orientierungswissen“, absichtsvoll unterhalb jeglicher systemischer Relevanz: Ein ökumenisches Papier mit zehn Thesen über eine gerechte …
Ein Schiff auf hoher See reparieren