Skandinavische Seife

"Die Erbschaft", Arte

Skandinavische Seife

Die zweite Staffel der dänischen Serie geht leider den eingeschlagenen Weg vom klassischen Familiendrama in die Soap zu Ende.
Skandinavische Seife
So Sachen

"Die Hände meiner Mutter" (ZDF)

So Sachen
Eindringliches, wegen des Dogma-Stils aber auch recht schmuckloses und sperriges Drama über sexuellen Missbrauch: "Die …
So Sachen

Berlinale

Das Glück der Hirsche

Die Berlinale kommt gleich in Fahrt: Sehenswert ist "The Dinner", sensationell der ungarische Beitrag "On Body and Soul".
Das Glück der Hirsche

Berlinale

Das Glück der Hirsche

Die Berlinale kommt gleich in Fahrt: Sehenswert ist „The Dinner“, sensationell der ungarische Beitrag „On Body and Soul“.
Das Glück der Hirsche

„Das Fest“ in Berlin

So lieb und traut

So lieb und traut

„Familienfest“

Vater und Söhne
Vater und Söhne

„Die Kommune“

Eine gelebte Utopie und ihre Grenzen

Thomas Vinterbergs autobiographisch gefärbtes Gesellschaftsdrama „Die Kommune“ ist ein mitunter zärtliches Patchwork privater Probleme.
Eine gelebte Utopie und ihre Grenzen

"World Happiness Report"

Was macht die Dänen so glücklich?

Im "World Happiness Report" landet Dänemark immer wieder auf den ersten Plätzen. Sind unsere Nachbarn Lebenskünstler - oder einfach nur zufrieden mit …
Was macht die Dänen so glücklich?

Berlinale

Italienische Flüchtlings-Doku holt Goldenen Bären

Achtzehn Filme im Wettbewerb, acht erhalten einen Preis: Die Berlinale-Jury streut ihre Anerkennung breit. Doch das Flüchtlingselend nimmt sie …
Italienische Flüchtlings-Doku holt Goldenen Bären

Berlinale

Die Büchse der Pandora

Die Büchse der Pandora

Berlinale

Filmfestival gegen deutsches Mittelmaß

Nun weist auch die Berlinale den deutschen Film in seine Grenzen. Festivaldirektor Dieter Kosslick hat sich gegen deutsches Mittelmaß entschieden, …
Filmfestival gegen deutsches Mittelmaß

"Am grünen Rand der Welt"

Frauenleben, Frauenliebe

Thomas Vinterberg hat Thomas Hardys Romanklassiker „Am grünen Rand der Welt“ sehr schön verfilmt.
Frauenleben, Frauenliebe

Carey Mulligan

„Ich war sehr scheu“

Die britische Schauspielerin Carey Mulligan spricht über Feminismus, ihre Zeit in Deutschland und warum sie sich manchmal selbst kneifen muss.
„Ich war sehr scheu“

Berliner Theatertreffen 2015

Große Themen, kleine Machtprobe

Zur Auswahl fürs Berliner Theatertreffen 2015 gehört auch Frank Castorfs „Baal“ aus München, dessen weiteren Aufführungen der Suhrkamp Verlag gerade …
Große Themen, kleine Machtprobe