Absolute Objektivität gibt es nicht

Der Fall Claas Relotius

Absolute Objektivität gibt es nicht

Journalismus soll die Wirklichkeit objektiv abbilden. Aber kann er das? Müssen wir nicht akzeptieren, dass es mehrere "Wahrheiten" gibt? Der …
Absolute Objektivität gibt es nicht

Frauen

Kein Bock auf Politik
Das Weltgeschehen geht auch Frauen an. Die Gastwirtschaft.
Kein Bock auf Politik

Marie-Luise Scherer

Silbenarbeit an jedem Satz

Marie-Luise Scherer zum 80. Geburtstag
Silbenarbeit an jedem Satz

"Spiegel"

Neue Chefredaktion soll Print und Online zusammenführen

Der Chefredakteurssessel beim "Spiegel" bleibt ein Schleudersitz: Für Klaus Brinkbäumer ist Schluss. Das Ruder übernimmt Steffen Klusmann, der die Zusammenlegung der Redaktionen …
Neue Chefredaktion soll Print und Online zusammenführen

Israel

Uri Avnery - ein Optimist für den Frieden

Uri Avnery - ein Optimist für den Frieden

"Keitumer Gespräche"

Von Wissenden und Nicht-Wissenden
Von Wissenden und Nicht-Wissenden

Attentat auf Rudi Dutschke

Der Anfang vom Ende

Vor 50 Jahren wurde Rudi Dutschke auf der Straße niedergeschossen. Die studentische Revolte endete wenige Jahre später? aber der gesellschaftliche …
Der Anfang vom Ende

Bettina Röhl zur RAF

"Mit diesem Personal war keine Revolution zu machen"

Die Journalistin und Buchautorin Bettina Röhl über die 68er-Bewegung, die RAF, ihre Mutter Ulrike Meinhof? und darüber, was das alles mit uns heute …
"Mit diesem Personal war keine Revolution zu machen"

Martin Walser und Jakob Augstein

"Nimmst du übel?"

Der Schriftsteller Martin Walser und der Journalist Jakob Augstein sind Vater und Sohn? und reden nun öffentlich.
"Nimmst du übel?"

Adenauers 50. Todestag

Der Machtmensch Adenauer prägt Deutschland - bis heute

Der Machtmensch Adenauer prägt Deutschland - bis heute

„Der Spiegel“

Hoffen auf einen neugierigen Journalismus

Heute vor 70 Jahren erschien die erste Ausgabe des „Spiegel“. Eine Erfolgsgeschichte. Ganz sicher. Aber. Es gibt immer ein Aber.
Hoffen auf einen neugierigen Journalismus

Walter Scheel

Alt-Bundespräsident Walter Scheel ist tot

Von 1974 bis 1979 war Walter Scheel Staatsoberhaupt der Bundesrepublik. Nun ist der FDP-Politiker im Alter von 97 Jahren gestorben. Zum Tode des …
Alt-Bundespräsident Walter Scheel ist tot

„Der Herausgeber. Erinnerungen an Rudolf Augstein“

Die Träume eines Sonnenkönigs

Schillernd und schüchtern: Seine ehemalige Büroleiterin Irma Nelles erinnert sich an „Spiegel“-Herausgeber Rudolf Augstein.
Die Träume eines Sonnenkönigs

Frankfurter Rundschau

Unabhängigkeit als Leitsatz

Gerhard Zerth, der frühere Vorsitzende der Karl-Gerold-Stiftung, der die FR gehörte, feiert seinen 90. Geburtstag. Auch im hohen Alter lässt ihn das …
Unabhängigkeit als Leitsatz