Opposition erkennt Ergebnis nicht an

Präsidentschaftswahl in Kirgistan

Opposition erkennt Ergebnis nicht an

Bei der Präsidentschaftswahl in der Republik Kirgistan hat sich der prorussische Regierungschef Almasbek Atambajew zum Sieger erklären lassen. Doch …
Opposition erkennt Ergebnis nicht an
Kirgistan und Nabu schützen Schneeleoparden
Zum Schutz der letzten freilebenden Schneeleoparden plant die Republik Kirgistan eine internationale Konferenz mit dem …
Kirgistan und Nabu schützen Schneeleoparden

Kirgistan

Nationalisten stärkste Partei

Bei den Parlamentswahlen in der früheren Sowjetrepublik Kirgistan hat die nationalistische Ata-Schurt gut abgeschnitten, aber keine der fünf Parteien hat eine absolute Mehrheit. …
Nationalisten stärkste Partei

Parlamentswahlen

Kirgistan auf dem Weg zur Demokratie

Ein Novum in Zentralasien: Nach den ersten freien Wahlen in Kirgistan sind OSZE-Beobachter voll des Lobes. Jetzt folgt die schwierige Bildung einer Koalitionsregierung – eine …
Kirgistan auf dem Weg zur Demokratie

Wechsel zu parlamentarischer Demokratie

Kirgisen stimmen für neue Verfassung

Kirgisen stimmen für neue Verfassung

Nach den Unruhen

Kirgistan stimmt über Verfassungsreform ab
Kirgistan stimmt über Verfassungsreform ab

Kirgistan wählt erstmals freies Parlament

Nach einem Präsidentensturz und blutigen ethnischen Unruhen wird Kirgistan als erstes Land in Zentralasien künftig von...
Kirgistan wählt erstmals freies Parlament

Kirgistan wählt friedlich - Sehnsucht nach Neuanfang

In Kirgistan haben die Menschen nach dem Sturz des autoritären Präsidenten Kurmanbek Bakijew und ethnischen Unruhen...
Kirgistan wählt friedlich - Sehnsucht nach Neuanfang

Die Welt

Im zentralasiatischen Kirgistan haben sich am Donnerstag rund 1500 regierungskritische Demonstranten vor dem Parlament in der Hauptstadt Bischkek …
Die Welt

Kirgistan

Leben mit Misstrauen

Leben mit Misstrauen

Deutschland will OSZE-Aktionsplan für Kirgistan

Nach den Unruhen in Südkirgistan mit etwa 2000 Toten sollen Polizisten aus Staaten der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa …
Deutschland will OSZE-Aktionsplan für Kirgistan

Deutschland fordert Untersuchung für Kirgistan

Deutschland und Frankreich fordern nach den blutigen Unruhen in Kirgistan eine internationale Untersuchung.
Deutschland fordert Untersuchung für Kirgistan

Von Dhaka bis Düsseldorf: Frauen an der Macht

Berlin. Hannelore Kraft ist erst die dritte Frau an der Spitze eines deutschen Bundeslandes. Auch international sind Frauen in politischen …
Von Dhaka bis Düsseldorf: Frauen an der Macht

Kirgisen stimmen für neue Verfassung

Zwei Wochen nach den blutigen ethnischen Unruhen im Süden Kirgistans haben die Bewohner des zentralasiatischen Landes am Sonntag mit überwältigender …
Kirgisen stimmen für neue Verfassung