Horror als Kapitalismuskritik

George A. Romero

Horror als Kapitalismuskritik

Zum Tod von George A. Romero, der als Regisseur von "Die Nacht der lebenden Toten" Filmgeschichte schrieb. So einflussreich seine Zombie-Schocker …
Horror als Kapitalismuskritik
Filmkritik als Lebensphilosophie

Tod Roger Ebert

Filmkritik als Lebensphilosophie
Er war der bekannteste US-amerikanische Filmkritiker. Eine Hommage zum Tode des großen Publizisten Roger Ebert.
Filmkritik als Lebensphilosophie

Oscar 2013

Die Favoriten bei der Oscar-Verleihung

Am Sonntag werden in Los Angeles die Oscars verliehen. Vieles spricht dafür, dass es mit Triumphen für Haneke und Spielberg ein mehrheitlich altmeisterlicher Oscar-Abend wird. …
Die Favoriten bei der Oscar-Verleihung

Filmfestspiele Venedig

Eine undurchsichtige Affäre

Ulrich Seidl, Spike Lee und Ramin Bahrani zeigen ihre Filme beim 69. Filmfestival Venedig. Warum dieses Jahr deutlich weniger Festivalbeobachter an den Lido gereist sind, könnte …
Eine undurchsichtige Affäre

Videospiele

Feuer frei für die X-Box-Generation

Feuer frei für die X-Box-Generation

"Twilight", dritter Teil

Heulen und Zähneklappern
Heulen und Zähneklappern

«Die nackte Kanone»

Leslie Nielsen ist tot

„Die nackte Kanone“ ist tot: Leslie Nielsen, der in der Filmreihe dreimal den tollpatschigen Polizisten Frank Drebin spielte, starb mit 84 Jahren an …
Leslie Nielsen ist tot

Kino

Angelina rennt

Untätigkeit kann man ihr nicht vorwerfen: Erst Angelina Jolie bringt den Thriller „Salt“ von Philipp Noyce wirklich auf Touren.
Angelina rennt